Preise für neue Autos

2016 Volkswagen Passat: Preise und technische Daten für Australien

2016 Volkswagen Passat

Die Markteinführung des Passat ist von dem sich ausbreitenden Diesel-Emissionsskandal betroffen. Aber Volkswagen hofft, dass die neue Passat-Baureihe 2016 der erste Erfolg sein wird, der ihnen hilft, das schwierige Jahr 2015 hinter sich zu lassen.

Mit attraktiven Preisen ab Mitte 30.000 Dollar tritt Volkswagen in ein dicht gedrängtes Feld von hochwertigen Familienlimousinen un d-kombis ein. Zu dieser Gruppe gehören die Segmentführer Mazda 6, Ford Mondo, Subaru Liberty und Hyundai Sonata.

Der B8 Passat ist eine völlig neue Generation des bekannten Modells, aber sein Aussehen ist eher evolutionär als revolutionär. Er ist attraktiver denn je, vor allem als Kombi.

image129876_b

Beide Karosserievarianten gehören zu den besten und praktischsten in der Mittelklasse. Der Kofferraum der Limousine ist schwammig und niedriger als der des Commodore mit 586 Litern Hubraum. Mit eingebauten Rücksitzen liegt er im Bereich des 650-Liter-Kofferraums des Wagens. Ohne die Rücksitze bietet er mit 1.780 Litern ein gewaltiges Fassungsvermögen für alle Arten von Transportaufgaben.

Da das Einstiegsmodell des Passat jetzt 4.000 Dollar billiger ist als das ältere Modell, wird es für Volkswagen nicht schwer sein, die Käufer davon zu überzeugen, sich für einen der beiden Motoren zu entscheiden. Der erste ist der 132TSI, ein 1,8-Liter-Benzinmotor mit 132 kW Leistung und einem Drehmoment von 250 Nm, der über eine Siebengang-DSG-Doppelkupplungsautomatik gesteuert wird.

Als Dieselmotor steht der 140TDI zur Verfügung. Dieser Dieselmotor ist brandneu und hat nichts mit dem “Dieselgate”-Skandal zu tun. Er leistet 140 kW und verfügt über ein 6-Gang-DSG über ein Drehmoment von 400 Nm.

2016 Volkswagen Passat

Der Basis 132TSI (34.990 $ für die Limousine, 36.990 $ für den Kombi) ist gut ausgestattet. Es gibt eine Satellitennavigation, Apple Carplay und Android Auto über einen 6,5-Zoll-Touchscreen. Beeindruckend ist auch die Drei-Zonen-Klimaautomatik, die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und das Tagfahrlicht des Basisfahrzeugs.

Die Mittelklasseversion 132TSI Comfortline kostet sowohl für die Limousine als auch für den Kombi 5.000 Dollar Aufpreis. Die Leistung bleibt unverändert, aber im Innenraum gibt es ein größeres 8-Zoll-Discover-Promedia-System und Lederpolsterung. Der Comfortline verfügt außerdem über fortschrittliche Sicherheitstechnik in Form von autonomer Notbremsung (ab 65 km/h), Toter-Winkel-Warner, Spurhalteassistent, Querverkehrswarner und aktivem Tempomat.

Vergessen Sie Navigation und Leder, diese Sicherheitsmerkmale können für 1.800 Dollar zu einem Basis-Passat hinzugefügt werden. Alle Passats verfügen über eine Fünf-Sterne-Euro NCAP-Crash-Bewertung und neun Airbags.

2016 Volkswagen Passat

Der 140TDI-Diesel (45.990 Euro für die Limousine, 47.990 Euro für den Kombi) ist nur als Topmodell Highline erhältlich. Für einen Aufpreis erhält er zusätzliche Chromdetails an der Außenseite sowie LED-Rückleuchten und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Innen bietet der Highline beheizbares Nappaleder und ein mehrfarbiges Instrumentendisplay.

Der 132TSI Comfortline kostet sowohl für die Limousine als auch für den Kombi 5.000 Dollar Aufpreis. Der Motor bleibt derselbe. Zu den neuen Ausstattungsmerkmalen gehören ein 8-Zoll-Multimediasystem Discover Pro, Leder, 65 Stufen (gut), automatisches Bremsen mit Totwinkelwarner, Spurhalteassistent, RCTA und aktiver Tempomat. Für all das ist der Preis niedrig.

Diese Sicherheitsmerkmale können für die 132TSI-Basisversion für einen Aufpreis von 1.800 $ nachgerüstet werden.

Der 140TDI-Diesel (45990 Limousine und 47990 Kombi) ist nur in der Top-Ausstattung Highline erhältlich. Die Highline-Ausstattung zeichnet sich durch zusätzliches Chromdesign an der Außenseite aus und verfügt über LED-Rückleuchten mit einer Vielzahl von Grafiken, 18er-Leder, Nappaleder + Heizung und ein mehrfarbiges Instrumentendisplay.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button