Preise für neue Autos

2017 Alfa Romeo Giulia Veloce AWD dreht den Docht auf

Diese Woche auf dem Pariser Autosalon 2016 wird sich Alfa Romeo dem Branchentrend anschließen und “warme” Leistungsversionen seiner Autos vorstellen, die unterhalb der Hypo Quadrifoglio-Reihe angesiedelt sind. Der erste “warme” Alfa ist der neue Alfa Romeo Giulia Veloce 2017, der Allradantrieb mit einem getunten 2-Liter-Motor kombiniert.

Das Veloce-Konzept wird ähnlich vermarktet wie Fahrzeuge aus dem BMW M Performance-Programm oder dem Audi-Programm. Ungewöhnlich ist jedoch, dass Alfa Romeo sowohl eine Benzin- als auch eine Dieselversion der Giulia Veloce anbieten wird.

2017 Alfa Romeo Giulia Veloce Details - Chasing Cars

Beim Benziner kommt ein neuer 2,0-Liter-Vierzylinder mit Turboaufladung zum Einsatz, der eine Leistung von 206 kW und ein Drehmoment von 400 Nm entwickelt.

Der Diesel wird optional von einem brandneuen 2,2-Liter-Vierzylinder angetrieben, der 154 kW leistet und ein Drehmoment von 470 Nm bietet.

Beide Motoren arbeiten mit einem Achtgang-Automatikgetriebe, das die Kraft an das Allradsystem Q4 weiterleitet.

2017 Alfa Romeo Giulia Veloce Details - Chasing Cars

Aber das Veloce-Modell ist nicht das einzige auf dem Pariser Stand von Alfa Romeo. Die schnellste Giulia, das Modell Hero Quadrifoglio, kommt in einer neuen Version in Competition Red. Diese Sonderedition behält den serienmäßigen 2,9-Liter-V6 mit 375 kW und bietet zusätzlich ultraleichte 19-Zoll-Räder, Karbon-Keramik-Bremsen und Sparco-Sitze.

Die Einstiegsvariante des Julius, der Super, wird ebenfalls zu sehen sein. Dazu gehören ein 132 kW starker 2,2-Liter-Diesel und ein 147 kW starker 2-Liter-Benziner. In Paris wird Alfa Romeo die Gelegenheit nutzen, um eine Reihe von Mopar-Zubehörteilen vorzustellen, die für die Giulia entwickelt wurden, darunter ein Kühlergrill, Außenspiegel und ein Carbon-Paket für den automatischen Schalthebel.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button