Preise für neue Autos

2017 Mazda 3 Facelifting steht vor der Tür in Australien

Minimale Änderungen am Design verbergen signifikante mechanische Upgrades für den 2017er Mazda 3, während eine Reihe von Kleinwagen, die Ende 2016 aktualisiert wurden, in Australien eintreffen.

Update: Was haben wir also richtig gemacht? Nun, etwa die Hälfte – Mazda hat einige Elemente der mechanischen Upgrade-Projektionen mit dem neuen 3, einschließlich eines Drehmoment-Vectoring-System erfüllt, aber andere Upgrades – wie ein neuer Benzinmotor und die Einbeziehung von Apple CarPlay – sind nicht. interessanterweise – waren nicht in der endgültigen Upgrade auf das Auto enthalten.

Mit anderen Worten, die aktuellen 114 kW 2,0-Liter- und 138 kW 2,5-Liter-Benzinmotoren werden in die neuen Upgrades übernommen.

Trotz interner Tests, die im Blog auftauchten, hat Mazda Apple CarPlay und Android Auto aus dem aktualisierten Infotainment des neuen Mazda 3 gestrichen.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, was in den frühen Vorhersagen der Industrie über das Auto enthalten war und was wir dieses Mal übersehen haben.

Originalbericht vom 27. Juli unten.

Nach dem Wegfall des Dieselmotors wird die reine Benzinmotorisierung des 3 mit den moderneren 1,5-Liter- und 2,0-Liter-SkyActiv-Vierzylindern aus dem MX-5 aktualisiert.

Der 3 wird mit einem Torque-Vectoring-System ausgestattet, um das Handling in verschiedenen Situationen zu verbessern. Durch eine leichte Verringerung des Drehmoments wird der Wenderadius des 3 bei sportlicher Fahrweise minimiert. Außerdem verringert das Torque Vectoring bei Autobahngeschwindigkeiten die Notwendigkeit für den Fahrer, ständige Lenkmanöver durchzuführen. Hut ab vor Carscoops.

2017 Mazda 3 Australia - Chasing Cars

Die Änderungen am Äußeren beschränken sich auf neu gestaltete Stoßfänger, aktualisierte Scheinwerfergrafiken und neue Farben.

LED-Scheinwerfer sind bei den höher ausgestatteten Modellen Standard. Beeindruckenderweise verfügen die neuen Scheinwerfer über einen intelligenten Autobahnmodus, der selektiv eine Reihe von Dioden ausschaltet, bevor der Schalter wieder eingeschaltet wird, um zu verhindern, dass entgegenkommende Fahrer geblendet werden.

Im Innenraum gibt es ein Lenkrad im Stil des MX-5 sowie neue Verkleidungen an den Türen und am Armaturenbrett.

2017 Mazda 3 Australia - Chasing Cars

Wie Chasing Cars erfuhr, wird Mazda wahrscheinlich ankündigen, dass das Infotainmentsystem MZD Connect die Konnektivität von Apple CarPlay und Android Auto unterstützen wird.

Mazda hat drei fortschrittliche Sicherheitstechnologien verbessert, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung der automatischen Notbremsung, genannt Advanced Smart City Braking, liegt. Mit einer erhöhten Aktivierungsgeschwindigkeit funktioniert ASCB bis zu 80 km/h.

Der aktualisierte Mazda 3 wird nächsten Monat den australischen Medien vorgestellt. Dann werden auch weitere Details bekannt gegeben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button