Preise für neue Autos

2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Testbericht

Wenn Sie gerne Auto fahren, müssen Sie mindestens einmal in Ihrem Leben einen Mazda MX-5 besitzen. Bei aller Häme für den Unerfahrenen als Friseurauto, der MX-5 ist in Wirklichkeit alles andere als das. Er bietet eines der reinsten Fahrerlebnisse überhaupt. Mit seiner großartigen Dynamik, die den Fahrer auf Augenhöhe bringt, seiner spaßigen und zugänglichen Leistung und seinen relativ niedrigen Einstiegskosten ist der MX-5 einer der beständigen Größen auf dem Neuwagenmarkt. Der MX-5 ist der erste einer neuen Generation von MX-5, die ND genannt wird. Die vierte Generation des MX-5, genannt ND, wird in 12 Konfigurationen angeboten, aber die günstigste und einfachste ist der 2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster mit Schaltgetriebe – die beste.

Der leistungsstärkste MX-5 mit Schaltgetriebe ist großartig zu fahren und stellt die reinste Interpretation der MX-5 Philosophie dar. Mit einem Gewicht von weniger als einer Tonne, aber einer bescheidenen Leistung von 96 kW und einem Drehmoment von 150 Nm, baut er gerne Schwung auf und bietet die beste Balance an intensiven Kurvenfahrten. Die Notwendigkeit, den 1,5-Liter-Motor am Kochen zu halten, ist das perfekte Gegenmittel zu den wohl wenig überzeugenden Turbo-Hotcars unserer Zeit. Dieser einfache Roadster steht im Gegensatz zum anderen Ende der MX-5-Palette, dem 2-Liter MX-5 RF GT Hardtop, den Jake letzte Woche gefahren ist.

2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Soul Red Engine

Also, der 1,5-Liter-Motor. Die Leistung von 96 kW liegt bei 4.800 Umdrehungen pro Minute an, das maximale Drehmoment beträgt 150 Nm. Wie die Zahlen vermuten lassen, soll der Motor bis zu einer Rotationsgrenze von 7.800 U/min hart arbeiten. Das sind wiederum 1.000 Umdrehungen mehr als beim optionalen 2,0-Liter-Motor, der 1.000 Umdrehungen mehr als der 2,0-Liter-Motor ausgibt. Der 1,5-Liter-Motor zeichnet sich dadurch aus, dass er von den beiden Motoren am besten abschneidet, weil er am mildesten ist.

Der 2,0-Liter-Motor ist zwar deutlich schneller und drehmomentstärker, klingt aber fast immer rau und ruppig. Im Gegensatz dazu hat der 1,5-Liter einen viel fröhlicheren Charakter. Er ist bei niedrigen Drehzahlen metallisch, rauscht durch den mittleren Drehzahlbereich und singt im oberen Drehzahlbereich, bevor er den Bolt-Action-Schalter in den nächsten Gang wirft und das Muster von neuem erlebt.

2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Black Cloth Interior

Das Kurzhub-Schaltgetriebe des MX-5 ist eines der besten Getriebe in der Branche, und auch hier ist die Geschichte des 1,5-Liter-Aggregats noch schöner. Das Schaltgetriebe für den kleineren Motor ist bemerkenswert leichtgängig, auch wenn es kaum ein kaputter Tester ist. Der etwas sanftere erste Sekundenwechsel des 2,0-Liter-Motors fehlt beim kleineren Motor völlig. Eine leichte Kupplung mit vorhersehbaren Reibungspunkten rundet das Bild ab. Der Fersensporn war in diesem Auto noch nie so einfach. Die Sechsgang-Automatik in diesem Auto ist nicht schlecht, aber der MX-5 ist in seiner einfachsten Form optimal. Das bedeutet, dass Sie die Gänge selbst wechseln können, was eine gute Möglichkeit ist, das Beste aus dem MX-5 herauszuholen.

Einfach und klein – das ist das Rezept des MX-5. Trotz des bisher längsten Radstandes – ein Triumph dafür, wie eng moderne Autos verpackt werden können – ist der 3,92 Meter lange ND der kürzeste MX-5. Damit kehrt sich der Trend um, dass die aufeinanderfolgenden Generationen immer länger wurden. Der NC hat die 4-Meter-Marke erreicht. Der aktuelle Wagen ist zwar der breiteste des MX-5-Quartetts, aber mit 1,73 Metern nicht wirklich breit, und mit 1,24 Metern auch sehr hoch. Überraschenderweise ist der ND der zweitleichteste MX-5 und kommt auf weniger als 1.000 kg. Das ist ein Rückgang gegenüber den über 1.150 kg des NC.

2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Soul Red Rear End

Und obwohl er auf der Geraden wirklich schnell genug ist, ist der MX-5 ein klassisches Impulsauto, das seinen besten Nervenkitzel in Kurven bietet. Die federleichte Frontpartie ist begierig darauf, in Kurven aller Art geschleudert zu werden. Er macht keinen Unterschied zwischen Stadtkreuzungen, engen und technischen Bergpässen oder schnelleren Canyon-Kurven. In jeder dieser Situationen stehen die drei Werkzeuge des MX-5 für schnelleres Kurvenfahren zur Verfügung.

Die leichtgängige, aber präzise Lenkung dirigiert das cremige Fahrwerk, während das Gaspedal unter Ihnen die Kurve nimmt. Die Linienführung ist subtil getrimmt. Es leidet unter dem geringen Grip und der Stabilität seiner dünnen 195/50 Yokohama Advan-Reifen, besonders wenn der 1,5-Liter.

2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Soul Red Yokohama Advan Tyre

Die Richtungswechsel sind kurz und scharf, aber nicht ohne Dramatik. Das zeigt sich in der sicheren kleinen Rutschpartie der oben erwähnten Form, aber auch in der komischen Schräglage des MX-5. Bei Kurvenfahrten rollt er mehr als erwartet. Zur Verdeutlichung: Die Wankneigung ist in diesem Beispiel positiv. Der MX-5 neigt sich und schüttelt sich mit maximalem Angriff auf der Straße, so dass der Fahrer wirklich alles spürt, was unter ihm passiert. Selbst der Toyota 86 oder der Hardtop-Cousin dieses Autos, der MX-5 RF, zeigen schockierende Karosseriebewegungen in einer Zeit, in der selbst die größten SUVs als rollfrei verkauft werden.

Und obwohl der 1,5-Liter-MX-5 eine einfache Maschine ist, eine Maschine, die eine reine Fahrer-Fahrzeug-Verbindung bietet, muss man in Wahrheit nicht wirklich auf 33.340 Dollar an Komfort verzichten. Knackige LED-Scheinwerfer, ein 7-Zoll-Touchscreen mit Satellitennavigation, eine Stereoanlage mit sechs Lautsprechern und edles Leder, das in das Lenkrad und den Schaltknüppel eingenäht ist – Sie suchen nach Gründen, um weitere 5.000 Dollar für ein Upgrade auf den hoch aufragenden MX, also den s-5 gt auszugeben.

2017 Mazda MX-5 RF 2.0 GT Crystal White and 2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Soul Red

Bis zu diesem Jahr war der Touchscreen, das Herzstück des Innenraums, nur dem GT vorbehalten. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Das bedeutet, dass sich der zusätzliche Luxus eines Oberklassewagens auf eine Lederausstattung, dunkle Felgen und einige nützliche Funktionen wie automatische Scheinwerfer und Scheibenwischer beschränkt. Alles in allem halte ich den GT nicht für notwendig, da der MX-5 für die meisten Besitzer realistischerweise ein Zweit- oder Drittwagen sein wird. Das Basismodell fühlt sich sehr komplett an.

Während meiner Woche im MX-5 gab es einen Moment, in dem mir klar wurde, dass das Auto länger ist als der 471.718 Dollar teure Bentley Continental GT Speed Convertible. Und obwohl der Bentley definitiv eine technische Meisterleistung ist, macht er mir mehr Spaß.

2017 Mazda MX-5 1.5 Roadster Soul Red Side Profile

Es ist die Tatsache, dass der Schwung ein Faktor für Fahrspaß ist. Und bei drakonischen australischen Geschwindigkeitsbegrenzungen und einer Polizei, die sich auf die Durchsetzung der Geschwindigkeit konzentriert, besteht der Trick, um Spaß zu haben, darin, ein Auto zu finden, das nicht technisch schnell ist, sondern einfach nur schnell. Hinter dem Lenkrad fühlt es sich schnell an. Der MX-5 1,5 Liter ist ein großartiges Beispiel für diese Art des Fahrens: Der Sprint auf 100 km/h dauert nur 8 Sekunden, aber Ihre Sinne nehmen ein viel schnelleres Erlebnis wahr. Die Kombination aus offenem Fahrgefühl, Bodennähe, agiler Dynamik und ohrenbetäubendem Motorgeräusch sorgt dafür, dass sich der MX-5 schnell anfühlt, man aber nur selten Gefahr läuft, die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf dem Land zu überschreiten.

Das ist der Spaß am MX-5 – bei allen Modellen, aber besonders beim 1,5-Liter-Modell mit Schaltgetriebe und Stoffverdeck. Dieses Auto bietet maximalen Nervenkitzel bei (fast) minimalem Schnickschnack. Wenn Sie einen besitzen und ihn lieben, sollten Sie ihn kaufen. Diejenigen, die den MX-5 in den Schatten stellen, nennen ihn ein Spielzeug. Aber das ist in Ordnung – es ist ein Spielzeug! Wie die MGs, die ihm vorausgingen, ist der MX-5 ein sehr glückliches, lebendiges, fröhliches Auto, das hart gefahren werden will und sich weigert, so zu tun, als wäre es etwas, das es nicht ist. Das ist es, was ich an ihm mag – es ist ein Auto, das Freude am Fahren macht und sich weigert, so zu tun, als wäre es etwas, das es nicht ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button