Preise für neue Autos

2018 BMW 1er Reihe Australische Preise

Nur drei Monate nach der internationalen Vorstellung wurde die aktualisierte BMW 1er Reihe in Australien vorgestellt. Die 1er Reihe des Modelljahres 2018 ist serienmäßig mit mehr Ausstattung versehen.

BMW Australien hat die Gelegenheit genutzt, um die 1er-Reihe zu aktualisieren und die Preise zu ändern. Das Einstiegsmodell 118i wurde um 2.000 Dollar auf 39.990 Dollar erhöht, während der leistungsstarke M140i um 5.000 Dollar auf 59.990 Dollar gesenkt wurde. Die BMW 1er Reihe ist die erste ihrer Art auf der Welt.

2018 BMW M140i grey front

Die BMW 1er Reihe bleibt ein einzigartiges Angebot in ihrem Segment mit Hinterradantrieb Dynamik in der besten BMW Tradition”, sagte Marc Werner, CEO BMW Group Australien.

Vom hochgelobten BMW M140i bis zum atemberaubenden 118i zeichnet sich jede neue 1er Reihe durch bedeutende technologische Neuerungen und ein aufgefrischtes Erscheinungsbild sowohl im Innen- als auch im Außenbereich des Fahrzeugs aus.

BMW Australien ist besonders stolz auf den reduzierten Preis des turbogeladenen Sechszylinders M140i, der mit seiner beeindruckenden Leistung und Dynamik erstmals unter 60.000 Dollar angeboten wird”, sagte er.

2018 BMW M140i grey front driving

Zu den wichtigsten Änderungen an der lokalen 1er-Reihe gehören neue Innenraumausstattungen, die darauf abzielen, das Fahrzeug mit dem neuesten Infotainmentsystem IDRIVE 6 von BMW zu standardisieren, das die 125i- und M140i-Varianten um eine Touch-Funktion erweitert. Im Innenraum aller 1er-Varianten finden sich eine glatte, hochglänzend schwarze Mittelkonsole, saubere Designelemente mit glatteren Fugen, neue Nähte für die Innenpolsterung und markante Chromelemente für die Bedienelemente der elektrischen Fensterheber.

Das Äußere der 1er-Reihe wurde mit subtilen Styling-Änderungen massiert. LED-Scheinwerfer sind serienmäßig in der gesamten Baureihe, und es gibt adaptive LED-Scheinwerfer, die den Lichtkegel verändern können, um bestimmte Objekte auszublenden, was beim M140i serienmäßig ist.

Es gibt auch neue Felgenoptionen, wobei der 120i Cityline ein neues 17-Zoll-Design erhält. Für die M-Sport-Fahrzeuge stehen außerdem zwei neue 18-Zoll-Räder zur Auswahl. Es gibt neue Außen- und Innenausstattungen, darunter eine neue Heldenfarbe namens Sunset Orange.

2018 BMW M140i interior

Die lokale 1er-Reihe bleibt unverändert, mit dem 118i und 118D am unteren Ende, dem 120i und 125i in der Mitte und dem M140i an der Spitze. Der 118i nutzt weiterhin den 1,5-Liter-Dreizylindermotor mit 100 kW/220 nm Turbolader, den er sich mit dem Mini Cooper und dem 118D mit dem 2,0-Liter-Turbodiesel mit 110 kW/320 nm teilt. Die Beschleunigung auf 100 km/h wird für den 118i mit 8,7 Sekunden angegeben, während der 118D mit 8,1 Sekunden etwas schneller ist.

In den Varianten 120i und 125i kommen 135 kW/270 NM bzw. 165 kW/310 NM starke 2,0-Liter-Turbobenziner zum Einsatz, während der M140I mit einem 250 kW/500 NM starken 3,0-Liter-Sechszylinder mit Turboaufladung fährt. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h wird mit 7,1 Sekunden für den 120i, 6,1 Sekunden für den 125i und 4,6 Sekunden für den M140i angegeben. Der Kraftstoffverbrauch der BMW 1er Reihe reicht von 3,8 l/100 km für den 120D bis 7,1 l/100 km für den M140i. Die CO2-Emissionen liegen zwischen 99 g/km für den 120D und 163 g/km für den M140i.

2017 BMW M140i cabin

Zu den serienmäßigen Ausstattungshighlights der BMW 1er Reihe gehören das Sport Line Paket mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern, LED-Scheinwerfer, 8-Gang-Automatik, Ein-Zonen-Klimaautomatik, IDRIVE 6 mit Satellitennavigation und eine Rückfahrkamera. DAB+-Digitalradio, Sport-Stoffsitze vorn, Sportlenkrad, Geschwindigkeitsbegrenzungsanzeige und Regenwischer.

Die 120i-Variante bietet zusätzlich das Urban Line-Paket mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern, LED-Nebelscheinwerfern, Parksensoren vorne und hinten, Lederausstattung Dakota, Zweizonen-Klimaautomatik und automatisch abblendenden Rückspiegeln.

Die 125i-Variante bietet zusätzlich das M-Sport-Paket mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern und M-Sportfahrwerk, automatisch abblendenden und automatisch anklappenden Außenspiegeln, M-Sport-Bremsen, aktualisiertem Navigationssystem mit 8,8-Zoll-Touchscreen, Stoff-/Alcantara-Polsterung, M-Lederlenkrad und anthrazitfarbenem Dachhimmel.

Die Variante M140i schließlich verfügt über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in Jet Black, adaptives M Fahrwerk, adaptive LED-Scheinwerfer, schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, Lederpolsterung Dakota, elektrische Vordersitze und ein Harman/Kardon-Soundsystem. Zu den Optionspaketen der 1er Serie gehört ein größeres

2017 BMW M140i blue front

Zu den optionalen Paketen für die 1er-Reihe gehört das Innovationspaket (1.800 Euro für Varianten ohne 140i), das einen größeren Navigationsbildschirm, verbesserte Smartphone-Konnektivität, den BMW ConnectedDrive Concierge Service und ein verbessertes Soundsystem umfasst. Das Fahrerassistenzpaket (1.800 Euro für alle Varianten außer M140i).

Das Fahrerassistenz-Paket (1.800 Euro für 118i und 118d, 1.400 Euro für 120i und 1.000 Euro für 125i) umfasst automatisches Fernlicht, adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go-Funktion, Einparkhilfe, Parksensoren vorne und hinten, automatisch abblendende und automatisch anklappende Spiegel.

Das Komfort-Paket ($2.100 für Modelle ohne 140i) schließlich umfasst schlüsselloses Öffnen und Starten, elektrische Sitzverstellung mit Memory-Funktion, Lendenwirbelstütze für den Vordersitz und beheizbare Vordersitze.

2018 BMW M140i rear

Preise für den BMW 1er Australien 2017 (einschließlich Straßenbenutzungsgebühren): 118i – $39.990 118d – $43.990 120i – $45.990 125i 49.990 M140i – $59.990

Optionale Pakete: Innovationspaket – $1.800 Fahrerassistenzpaket – $1.800 (118i/118d)/$1.400 (120i)/$1.000 (125i) Komfortpaket – $2.100

Die überarbeitete BMW 1er Reihe wird im September in die hiesigen Verkaufsräume kommen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button