Preise für neue Autos

2018 Citroen C3 Shine Testbericht

Die kombinierte Peugeot-Citroen-Gruppe hat in den letzten Jahren ein echtes Händchen für die Herstellung großartiger Autos entwickelt. Nahezu jede Neuauflage des französischen Paares in den letzten Jahren war zumindest dynamisch und ästhetisch an der Spitze ihrer jeweiligen Klasse angesiedelt. Das große Problem in Australien ist die Preisgestaltung. Die Unfähigkeit der verschiedenen australischen Peugeot-Citron-Händler, sich die Unterstützung der Pariser Zentrale zu sichern, um einen wettbewerbsfähigen Preis zu erzielen, hat die Fähigkeit dieser Autos beeinträchtigt, mehr als nur ihre Nische zu verkaufen. Gute Autos wie der Peugeot 308 oder 3008 oder der Citroen C4 Cactus sind zu teuer, um auf Märkten, die diese französischen Marken nicht unbedingt mit Premiumpreisen assoziieren, eine echte Verkaufsdynamik aufzubauen. Und so ist es leider auch mit dem neuen Citroen C3, der letzte Woche auf den Markt kam.

Wie bei anderen Citroens und Peugeots der letzten Zeit hat sich der C3 nach kurzer Zeit als ein wirklich gutes Stadtauto erwiesen. Das Problem ist, dass der Preis des Citroen C3 bei 23.490 $ liegt, mit einer Auffahrt von 26.990 $. Der Volkswagen Polo beginnt in der Einfahrt bei 17.990 Dollar. Das ist verheerend für ein französisches Auto. Wenn Sie einen Stadtflitzer suchen, sich auf ein kleines Auto beschränken wollen oder Ihr erstes Auto für einen Teenager kaufen wollen, haben die 9.000 Dollar Unterschied im Einstiegspreis einen großen Einfluss.

2018 Citroen C3 Review Shine Orange Power Side Profile

Fairerweise muss man sagen, dass der 17.990 $ teure Polo Trendline mit einem Schaltgetriebe und Stahlrädern relativ einfach ausgestattet ist, aber der 21.990 $ teure Polo Comfortline Auto ist mehr oder weniger derselbe wie der Citroën – und das für viel weniger Geld. Der C3 kommt in Australien nur in der Topversion Shine mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe auf den Markt. Citroen nennt dies die “Weihnachtsbaum-Version”, mit 17-Zoll-Rädern, einem 7-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto, einem farblich abgesetzten Dach, Spurhalteassistent, Geschwindigkeitszeichenerkennung und vielen anderen wünschenswerten Merkmalen Standard. Sofa-ähnliche Sitze und Citroens charakteristische Air-Bump-Verkleidung zur Minimierung von Schäden am Seitenprofil des Autos. Derzeit noch keine autonome Notbremsung.

Weitere Optionen, die uns gefallen, wie ein festes Panoramadach (600 $), Metallic-Lackierung (590 $), ein werksseitig eingebautes Connected-Cam-Dash-Kamerasystem (600 $) und ein hübsches grau/braunes Interieur (400 $), könnten Citroens kleinstes Auto auf der Straße sehr schnell auf 30.000 $ bringen. Das ist besonders interessant, wenn man bedenkt, dass der größere Bruder dieses Wagens, der C4 Cactus, bei einem Preis von über 30.000 Dollar pro Auto beginnt.

2018 Citroen C3 Review Shine Cobalt Blue Rear End

Ein solcher Preis beschränkt den Verkauf des C3 auf gut betuchte Menschen, die ein besonderes Interesse daran haben, ein Auto wie den Citroen zu fahren. Anouk Poelmann, Geschäftsführerin von Peugeot Citroen Australia, erklärte gegenüber Chasing Cars, dass das Unternehmen mit diesem Käuferprofil zufrieden ist. Poelmann sieht Citroen als die “Nischenmarke” des Konzerns und möchte, dass Peugeot zu einem Mainstream-Angebot wird. Aber es gibt immer noch genug Volumen im Segment der Stadtautos, dass ich denke, dass der C3 viel besser abschneiden könnte, um wirklich mit so sympathischen Autos wie dem Polo und dem Mazda 2 zu konkurrieren. Niedlicher, klug geführter C3.

Nun, da der C3-Preis (der Elefant im Raum) aus dem Weg geräumt ist, können wir darüber reden, wie uns das Auto gefallen hat. Und wir mochten es.

2018 Citroen C3 Review Blue and Orange

Das C3-Erlebnis beginnt mit einem Blick auf den Wagen. Die kurzen und gedrungenen Abmessungen führen zu einem sehr einzigartigen Styling, das nicht jedermanns Sache ist, aber Umfragen zeigen, dass die meisten Leute das Aussehen dieses Autos mögen, und die Linien sind physisch sehr kohärent. Mit neun Außenfarben, vier Farben für das Dach und drei Farbschemata für den Innenraum können die Käufer ihr persönliches Fahrzeug zusammenstellen, wobei mehrere wünschenswerte Kombinationen zur Auswahl stehen. Uns gefiel Flat Almond Green ($290) in Kombination mit einem Dach in Onyx Black und einer Innenausstattung in Hype Colorado Gray/Tan ($400). Die serienmäßigen, diamantgeschliffenen 17-Zoll-Räder sehen schnittig und teuer aus und lassen den C3 auf jeden Fall hochwertiger aussehen als die meisten Konkurrenten. Niemand würde auf die Idee kommen, dass Sie einen Toyota Yaris gekauft haben, und das ist schade, denn er ist ein großartiges Auto für sein Geld.

Die kleinen Proportionen verraten, dass der Innenraum groß genug ist, vor allem im vorderen Bereich, wo der C3 viele Designanleihen an seinen Bruder, den C4 Cactus, nimmt. Es gibt ein klobiges, quadratisches Armaturenbrett, in das ein 7-Zoll-Touchscreen integriert ist. Das Ganze ist aus Hartplastik, sieht aber modern aus. Auf dem Touchscreen ist die Klimasteuerung integriert, was bei den meisten Peugeot-Citroën-Produkten ein kleines Ärgernis ist, aber ansonsten funktioniert er gut und bietet Apple CarPlay und Android Auto. Lassen Sie sich nicht von der Abkürzungstaste für die Satellitennavigation täuschen. Wenn man die Taste drückt, erscheint eine deprimierende Meldung “keine Navigation”. Citroën sagt, dass diese Funktion möglicherweise später für den C3 verfügbar sein wird.

2018 Citroen C3 Review Shine Hype Colorado Interior

In der Standardausführung sind das Armaturenbrett und der breite Innenraum etwas grau und dunkel, aber mit 150 $ werden rote Akzente gesetzt, während 400 $ den Raum mit einer attraktiven Kombination aus Grau und Rotbraun verändern und die Sitze wie breite Sofas aussehen lassen. Aufgrund der geringen seitlichen Polsterung wird der C3 bei heftigen Kurvenfahrten etwas aus der Bahn geworfen, aber für die Arbeit in der Stadt ist der C3 sehr bequem. Da er in Frankreich hergestellt wird, gibt es vorne noch ein paar eigenwillige Details, wie z. B. türzugähnliche Gepäckgurte und Airbump-ähnliche Vertiefungen in der Verkleidung. Die Ablagemöglichkeiten sind kein Problem. Die Getränkehalter sind klein, und die Sporttasten sind unauffällig, wenn sie benutzt werden.

Wenn man in den Fond einsteigt, ist es wenig überraschend, dass der C3 aufgrund seiner geringen Größe für Erwachsene sehr eng ist. Die Kopffreiheit ist in Ordnung, aber die Beinfreiheit hinter einem 1,80 m großen Fahrer ist beengt, und die Nutzung aller drei Sitze ist eine große Herausforderung. Aber das ist kein Grund, ein Stadtauto zu kaufen. Interessanterweise ist die Qualität der Rücksitze im C3 etwas besser als im neuen Polo. Das liegt an den weichen Polstern in den Türen, auf denen die Insassen ihre Arme ablegen können, im Gegensatz zu der völlig starren Konstruktion der Vordersitzlehne des Volkswagen. Der Kofferraum hat ein Volumen von 300 Litern und ist tief, aber nicht besonders groß. Für ein leichtes Auto ist er ausreichend. Die Rücksitze können umgeklappt werden, aber es ist nicht möglich, lange Ladungen gerade nach vorne zu schieben, weil der Boden zwischen den Rücksitzen und dem Gepäckraumboden zu eng ist.

2018 Citroen C3 Review Boot Space

Für ein Auto, das für Besorgungen in der Stadt genutzt wird, ist das Platzangebot ausreichend. Aber wie sieht es mit dem Fahren aus, wenn man dabei ist?

Die Antwort ist sehr gut. Es wird nur ein Motor angeboten, ein Dreizylinder-Turbobenziner von Peugeot Citroën, der 81 kW/205 Nm leistet. Dieser Motor hat mehrere Jahre in Folge den Weltpreis für kleine Hubraummotoren gewonnen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Mit einem Sprint von 10,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h ist er schnell genug, um auch bei niedrigen Geschwindigkeiten in der Stadt für ordentlich Schwung zu sorgen. Der angegebene Kraftstoffverbrauch liegt bei niedrigen 4,9 l/100 km, und andere Citroën-Fahrzeuge kommen in einem echten Auto nahe an diesen Wert heran. Wenn man den Motor auf Touren bringt, ist das charakteristische Dreizylinder-Dröhnen zu hören, und das gefällt uns. Der Motor des C3 ist jedoch weder so leise noch so kultiviert wie der Dreikolbenmotor von Volkswagen im neuen Polo.

2018 Citroen C3 Review Shine Cobalt Blue Rear End

Jahrelang hat die französische Marke ein sehr riskantes robotergesteuertes Schaltgetriebe anstelle eines Automatikgetriebes verwendet, aber das ist vorbei. Der C3 verwendet das bekannte Sechsgang-Wandlergetriebe von Peugeot Citroën, das in Zusammenarbeit mit dem führenden Getriebehersteller Aisin entwickelt wurde. Es handelt sich um eine hochwertige Automatik, die nicht nach Gängen sucht und das starke Spitzendrehmoment des Motors bei 1.500 U/min nutzt, um die Gänge ohne Taumeln zu wechseln. Es gibt auch einen Sportmodus, der die Gänge länger hält.

Die Lenkung ist nicht sehr schnell, aber leichtgängig und sehr gut für den Stadtverkehr geeignet. Die Lenkung ist schön und weich, und die Frontpartie lässt sich gut steuern. Das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass der Citroën nur 1.067 kg wiegt. Nehmen Sie den C3 aus der Stadt und fahren Sie ihn auf Landstraßen. Er ist zwar nicht schnell, aber er liebt es, von Kurve zu Kurve geschleudert zu werden. Dank der weichen Aufhängung ist die Karosserie etwas unruhig, aber wie zu erwarten, ist dies völlig beherrschbar, ohne dass Untersteuern auftritt. Dies ist ein dynamisch gut organisiertes Auto. Es ist selbst bei 100 km/h mit grobem Splitt leise. Die Passagiere sind immer noch deutlich zu hören.

2018 Citroen C3 Review Shine Cobalt Blue Airbumps

Was bekommt man also für 23.490 Dollar? Und wie sieht es im Vergleich zu anderen Spitzen-Stadtautos aus? Citroën ist bei der Ausstattung des C3 Shine recht großzügig. Zu den wichtigsten serienmäßigen Ausstattungsmerkmalen gehören automatisches Licht und Scheibenwischer, Lederlenkrad un d-schalthebel, elektrische Fensterheber mit Rundumbedienung, Reifendruckkontrolle und ein 7-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto. An der Sicherheitsfront gibt es sechs Airbags, einen Spurhalteassistenten, passive Kaffeepausenvorschläge, eine Geschwindigkeitsbegrenzungserkennung, eine Klimaautomatik und eine Fahrerarmlehne.

Aber eigentlich sollte der C3 zu diesem Preis alle Funktionen haben, die man in diesem Segment bekommen kann: LED-Scheinwerfer, integrierte Navigation, DAB-Digitalradio, automatische Notbremsung, adaptiver Tempomat, Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Überwachung und mehr. Bemerkenswerte Auslassungen in den verschiedenen technischen Datenblättern für diese Klasse. Vor allem der Mazda 2 Genki (22.690 $) bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

2018 Citroen C3 Review Shine Cobalt Blue Rear End

Der C3 ist wie ein Hürdenläufer in einem außergewöhnlichen Rennen, aber gerade als die Ziellinie in Reichweite ist, stolpert er an einem kritischen Punkt. Das ist der Preis. Es gibt keinen Grund, warum Citroën den C3 einfach als Nischenprodukt positionieren sollte. Wie der große Erfolg des Wagens in Europa zeigt, können sich nicht nur “Exzentriker” an einem französischen Auto erfreuen. Trotz seines schrulligen Aussehens bietet der C3 ein ganz normales Fahr- und Besitzerlebnis.

Es ist bedauerlich, dass Peugeot Citroën Australia keinen wettbewerbsfähigen Preis für dieses Auto finden konnte. Bei einem Preis von 19.990 Dollar und einem entsprechend breit angelegten Marketing hat der C3 unserer Meinung nach gute Chancen, den Marktanteil von Polo, Mazda 2 und anderen zu erhöhen. Aber bei einem Preis von 23.490 $ und einem hässlichen Preis von 25.000 $ ist das ein sehr hoher Anspruch.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button