Preise für neue Autos

2018 Honda Civic VTi-S Luxe zum Verkauf in Australien

Honda Australia feiert den jüngsten Verkaufserfolg des Kleinwagens Civic mit einer neuen Sonderedition für Käufer, die sich noch mehr Luxus in ihrem Civic wünschen. Der 2018 Honda Civic VTi-S Luxe erweitert die Liste der Basisausstattung des Civic VTi-S um zahlreiche Luxusmerkmale und ist ab sofort bei den Honda-Händlern erhältlich.

Der Civic VTi-S Luxe kostet 26.490 US-Dollar zuzüglich Straßenkosten und bietet zusätzlich zur Lederausstattung des höher ausgestatteten Civic-Modells beheizbare Vordersitze, einen elektrischen Fahrersitz, Metallic-Lackierung und einen glänzend schwarzen Kühlergrill über den längeren Sitzen. Civic VTi-S Ausstattungsliste. Der Civic VTi-S ist nur als Limousine erhältlich; ein Schrägheck ist für dieses Sondermodell derzeit nicht verfügbar.

2018 Honda Civic VTi-S Luxe white side

Der Civic hat in Australien eine sehr lange und erfolgreiche Geschichte. Diese aktuelle Generation ist vollgepackt mit Features.” Stephen Collins, Direktor von Honda Australien, sagte.

‘Darüber hinaus bietet der neue Civic VTi-S Luxe noch mehr Ausstattungsmerkmale, von denen wir wissen, dass unsere Kunden sie zu schätzen wissen, wie zum Beispiel Ledersitzausstattungen und beheizte Vordersitze.”

2018 Honda Civic VTi-S Luxe interior

Der 2018 Honda Civic VTi-S Luxe ist ein limitiertes Modell auf Basis des Civic VTi-S und bietet zusätzlich eine Lederausstattung, beheizbare Vordersitze, einen achtfach elektrisch verstellbaren Fahrersitz, einen schwarz glänzenden Kühlergrill und Metallic-Lackierung. Der Civic VTi-S verfügt über 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaanlage, schlüssellosen Zugang und Start, LED-Tagfahrlicht, ein 7,0-Zoll-Infotainment-System mit Apple CarPlay und Android Auto Smartphone-Spiegelung und Hondas LaneWatch-Kamera für den linken Außenspiegel. . Der Preis für den Luxe liegt bei 26.490 Dollar zuzüglich Straßenkosten, 2.000 Dollar mehr als beim normalen VTi-S.

Honda feiert seinen jüngsten Verkaufserfolg in Australien, vor allem dank der aktualisierten Modelle Civic und CR-V. Im Jahr 2017 verkaufte die Marke 46.783 Autos in Australien, ein Plus von 5.945 Einheiten oder 14,6 %. Die bisherigen Civic-Verkäufe im Jahr 2018 belaufen sich auf 4.166 Einheiten, ein deutliches Plus von 67 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum, was auf die Einführung des Civic Hatchback zurückzuführen ist. Das Jahr 2018 wird wahrscheinlich weitere Verkaufserfolge für Honda bringen, da auch der neue Accord einen Auftritt haben wird.

2016 Honda Civic Review - Chasing Cars

Bleiben Sie dran bei Chasing Cars für weitere Nachrichten und Berichte über Hondas Produktpalette.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button