Preise für neue Autos

2018 Subaru Outback Facelift zum Verkauf in Australien

Die australischen Preise und Spezifikationen für die 2018er Subaru Outback-Baureihe wurden bekannt gegeben. Es handelt sich um das Midlife-Update des Fahrzeugs, das ab sofort bei den Subaru-Händlern erhältlich ist. Der Preis des 2018er Outback, der aus hellen äußeren Updates, zusätzlichen Ausstattungen und einem überarbeiteten Innenraum für ein komfortableres Fahrerlebnis besteht, wurde von den Straßenpreisen auf 36.240 US-Dollar angehoben und bleibt eher statisch.

Es gibt jedoch nicht nur gute Nachrichten. Aufgrund der geringen Verkaufszahlen wurden die Varianten mit Schaltgetriebe aus dem Programm genommen und die Motorenpalette bleibt weitgehend unverändert.

2018 Subaru Outback 3.6R silver front 3/4

Colin Christie, Geschäftsführer von Subaru Australien, sagte: “Wir freuen uns, dass wir den neuen Subaru in Australien auf den Markt bringen werden. “Wir sind sehr zufrieden mit der neuen Motorenpalette.

“Die Verbesserungen in allen wichtigen Bereichen unterstreichen unser Engagement für den Kundennutzen sowie die Langlebigkeit, die Technik und natürlich die Sicherheit, für die Subaru bekannt ist.” sagte Christie.

2018 Subaru Outback 2.5i Premium red front motion

Das 2018er Subaru Outback-Facelift wird am besten als ein leichtes Update beschrieben, um das Auto frisch zu halten, und führt eine Reihe kleinerer Änderungen ein. Es gibt ein neues Infotainment-System, zusätzliche Ausstattungen für alle Modelle und eine leichte äußere Auffrischung mit leicht aktualisiertem Styling. Neue 17-Zoll- (2.0D) und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen (2.5I, 2.5I Premium, 2.0D Premium, 3.6R) und leicht umgestaltete Scheinwerfer, die das LED-Tagfahrlicht des Autos integrieren.

Die Scheinwerfer sind über die gesamte Modellreihe verteilt, wobei die Premium- und die 3.6R-Variante über ein lenkbares, bi-orientiertes Licht mit automatischem Fernlicht verfügen. Den Trainspottern werden auch neu gestaltete Spiegel mit integrierten LED-Seitenblinkern, ein überarbeiteter Kühlergrill und Stoßfänger auffallen. Die Outback-Baureihe hat zwei neue Farben. Crimson Red Pearl (auf dem Foto) und Wilderness Green Metallic.

2018 Subaru Outback interior

Der Innenraum des 2018er Subaru Outback wurde ebenfalls aktualisiert, wobei alle Modelle mit einem neuen Infotainmentsystem ausgestattet sind. Das 6,5-Zoll-Gerät ist in den Einstiegsmodellen zu finden und integriert nun Apple CarPlay und Android Auto Smartphone-Spiegelung. In den Premium-Modellen gibt es einen hochauflösenden 8,0-Zoll-Bildschirm mit integrierter Satellitennavigation und Live-Verkehrsinformationen. DAB+ Digitalradio ist allerdings noch nicht verfügbar.

Subaru hat für 2018 auch die Zwei-Zonen-Klimaautomatik des Outback überarbeitet. Dadurch erhält das Bedienfeld ein neues Aussehen, um die Bedienung des Systems zu vereinfachen. Die Innenausstattung wurde überarbeitet, um einen “hochwertigeren” Look mit mehr Nähten und glänzenden schwarzen Zierleisten zu erzielen.

2018 Subaru Outback infotainment

Unter der Haut des 2018 Subaru Outback behauptet Subaru, dass die Federungseinstellungen des Fahrzeugs geändert wurden, um die Wankneigung der Karosserie in Kurven zu reduzieren, und dass die Servolenkung neu kalibriert wurde, um ein direkteres Ansprechen auf der Autobahn zu ermöglichen. Subaru hat auch Änderungen an seiner meistverkauften Motorvariante, dem 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, vorgenommen. Eine leichtere Kurbelwelle, Kurbelscheiben und Pleuelstangen sorgen dafür, dass weniger Vibrationen in den Innenraum eindringen. Das Lineartronic CVT-Getriebe von Subaru wurde ebenfalls überarbeitet und verfügt nun über sieben simulierte Gänge, im Vergleich zu sechs beim Vorgängermodell. Subaru behauptet, dass diese Änderungen zu einer Senkung des Kraftstoffverbrauchs des 2,5-Liter-Motors um 3,0 % geführt haben, der mit einem kombinierten Verbrauch von 7,3 l/100 km angegeben wird.

Ansonsten bleibt die Motorenpalette des Subaru Outback für 2018 unverändert. Die Modelle 2.5i und 2.5i Premium werden von einem 129kW/235nm starken 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor angetrieben, während ein 190kW/350nm starker 3,6-Liter-Reihensechszylinder im Programm ist. Wer einen Diesel bevorzugt, kann sich für einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 110 kW/350 Nm entscheiden. Der Kraftstoffverbrauch des 3.6R wird mit 9,9 l/100 km angegeben, während die 2.0D-Variante insgesamt 6,3 l/100 km verbraucht. Wie bei Subaru üblich, handelt es sich bei allen Motoren um horizontale Boxermotoren.

2018 Subaru Outback 2.5i Premium red front off-road

Subaru hat auch die im 2018er Outback verfügbare Technik aufgewertet. Ein neues Front- und Seitenmonitor-Kamerasystem gehört zur Serienausstattung der Premium- und 3.6R-Modelle und verbessert die Sicht des Fahrzeugs unterhalb von 20 km/h. Es wird auf dem zentralen Bildschirm wie eine Rückfahrkamera angezeigt.

Das aktive Sicherheitssystem Eyesight von Subaru wurde um einen Spurhalteassistenten bis zu 50 km/h (statt bisher 30 km/h) und eine Fußgängererkennung erweitert. Der Radar-Cruise-Control wurde ebenfalls neu kalibriert und kann jetzt auch Bremslichter erkennen.

2018 Subaru Outback 3.6R silver front

Die Einstiegsmodelle 2.5I und 2.0D (38.740 $) beginnen bei 36.240 $ und sind mit 17-Zoll (2.0D)/18-Zoll (2.5I) Leichtmetallrädern, Zweizonen-Klimaautomatik, 6. 5 – Zoll-Infotainment-System mit Apple Carplay und Android Auto Smartphone Mirroring, lederbezogene Lenkrad und Schaltknauf, LED-Tagfahrlicht, automatische Scheinwerfer und Wischer, Rückfahrkamera, Subaru’s Sight aktive Sicherheitssystem, Forward Collision Warning, autonome Notbremsung Fußgängererkennung, Radar-Tempomat, Spurhalteassistent.

Die Modelle 2.5i Premium (42.640 Euro) und 2.0D Premium (45.640 Euro) verfügen über beheizbare Vordersitze mit Lederbezug, elektrisch verstellbare Vordersitze mit elektrischer Lendenwirbelstütze für den Fahrer, Klavierlackverkleidung, elektrische Kofferraumklappe, elektrisches Schiebedach und schlüssellosen Zugang mit Push-Start-Taste, beheizbare und elektrisch anklappbare Außenspiegel mit Live-Verkehrsinformationen, eingebautes Satellitensystem mit Scheibenwischer-Enteisungsanlage, Subaru Vision Front- und Seitenscheibenüberwachung, automatisches Fernlicht, lenkbare LED-Scheinwerfer und Navigation.

Die Top-Variante 3.6R (49.140 $) bietet zusätzlich ein Harman/Kardon-Soundsystem mit 12 Lautsprechern und verchromte Exterieur-Highlights.

2018 Subaru Outback Preise (zzgl. On-Road-Kosten): Outback 2.5i CVT: $36.240 Outback 2.5i Premium CVT: $42.640 (+$400) Outback 3.6R: $49.140 Outback 2.0d CVT: $ 38.740 Outback: $45.640

2018 Subaru Outback 3.6R silver rear

Der 2018er Subaru Outback wird ab Februar 2018 bei den Subaru-Händlern stehen, ein vergleichbares Modell der Liberty-Limousine wird es nicht geben. Bleiben Sie dran, um das Auto für Neuigkeiten über die Subaru-Palette zu verfolgen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button