Preise für neue Autos

2019 BMW 7er mit neuem Kühlergrill

Inspiriert von seinem großen Bruder X7 wurde das 2019er BMW 7er Midlife-Facelift noch vor seiner Veröffentlichung Mitte 2019 in Australien enthüllt. Mit einem mutigeren Design als bei den Vorgängermodellen, das ein breiteres Publikum ansprechen soll, hebt sich der neue 7er deutlich von seinen Konkurrenten, dem Audi A8 und der Mercedes-Benz S-Klasse, ab, vor allem dank seines massiven Kühlergrills.

Aber auch unter der Haube und im Innenraum gibt es einige spürbare Verbesserungen, darunter eine verbesserte Innenausstattung, neue Farboptionen für den Innenraum, mehr Schalldämmung und ein überarbeiteter Antriebsstrang.

2019 BMW 7 Series grey front 3/4 driving

BMW schärft das Profil seines Flaggschiffs im Luxussegment”, heißt es in der Mitteilung der Marke. Die Neuauflage der BMW 7er Reihe setzt mit ihrem selbstbewussten Auftreten, ihrer kultivierten Eleganz und ihren bemerkenswert innovativen Technologien in den Bereichen Steuerung/Bedienung, Fahrerassistenz und Konnektivität ein klares Statement.” Das neue Außendesign der Luxuslimousine bringt ihr Prestige und ihren Status noch deutlicher als bisher zum Ausdruck. Im Innenraum gibt es eine luxuriöse Lederausstattung mit erweiterten Steppungen und optimiertem akustischen Komfort sowie digitale Anzeigegruppen im Kombiinstrument und im Control Display.”

2019 BMW 7 Series dashboard2019 BMW 7 Series dashboard

Was beim BMW 7er 2019 am meisten auffällt, ist das aktualisierte Außendesign, namentlich der Kühlergrill und die scharfen neuen Scheinwerfer. Laut BMW ist der neue Kühlergrill 40 Prozent größer als beim Vorgängermodell, hat mehr Chromdetails und ist mit schrägen Scheinwerfern ausgestattet. Um den Kühlergrill in das neue Gesicht zu integrieren, ist die Frontpartie 50 mm höher, und am Heck sind die Rückleuchten 35 mm kleiner, um einen schlankeren Look zu erzielen. Ein dünner LED-Lichtbalken wie beim neuen Audi A8 wurde hinzugefügt.

Im Innenraum des 2019er BMW 7er sind die Veränderungen nicht so dramatisch wie außen. Das neueste BMW Infotainment-System ist im Innenraum zu finden und beinhaltet eine ganze Reihe neuer Sprachbefehle für die Besitzer. Vor dem Fahrer befindet sich nun ein digitales BMW Fahrdisplay mit einer Größe von 12,3 Zoll. Die hinteren Radkästen und die B-Säulen-Sitzbezüge wurden mit schalldämpfendem Material ausgestattet, um ein noch leiseres Fahrerlebnis zu ermöglichen. Die Passagiere auf den Rücksitzen haben jetzt Zugang zu einem optionalen 10-Zoll-Display mit Blu-ray-Player.

2019 BMW 7 Series grey front 3/4

Unter der Motorhaube befinden sich zwei neue Antriebsaggregate, und die vorhandenen wurden modifiziert, um noch effizienter zu sein. Neu ist der 4,4-Liter-V8-Motor mit Doppelturboaufladung, der in der 8er-Reihe debütierte und im 7er eine Leistung von 390 kW und ein Drehmoment von 750 Nm liefert. Ebenfalls neu ist der turbogeladene 3,0-Liter-Reihensechszylinder des 745e in Kombination mit einem Elektromotor und einem Akkupack, der 290 kW/600 Nm leistet und bis zu 58 km rein elektrisch fahren kann.

Zu den weiteren Antriebssträngen der BMW 7er Reihe 2019 gehören ein 430 kW/850 Nm starker 6,6-Liter-V12 mit Doppelturboaufladung sowie ein 730d mit Einfachturbo (195 kW/620 Nm), ein 740d mit Doppelturbo (235 kW/680 Nm) und ein 3,0-Liter-Turbo (298 kW), der in der 750d-Variante mit einem 3,0-Liter-Turbodiesel (235 kW/620 Nm) ausgestattet ist. Die Luftfederung ist bei allen Baureihen serienmäßig und ermöglicht es den Besitzern, das Fahrwerk je nach Vorliebe um 20 mm anzuheben oder abzusenken.

2019 BMW 7 Series rear seat

Der 2019er BMW 7er wird Mitte 2019 auf den Markt kommen, die Preise und Spezifikationen werden bis dahin bekannt gegeben. Die aktuelle BMW 7er-Reihe beginnt bei 195.500 US-Dollar, wobei die Straßenpreise für den 730d bei 374.900 US-Dollar für den mit einem V12 ausgestatteten M760Li liegen, und es wird erwartet, dass sich die Preise für das aktualisierte Modell nicht wesentlich vom Vorgängermodell unterscheiden werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button