Preise für neue Autos

2019 Honda HR-V Sport nicht für Australien

Honda of Europe hat seine aktualisierte 2019 HR-V-Baureihe um eine neue Benzinvariante mit Turbolader erweitert, die 2019 Honda HR-V Sport heißt. Das gleiche 1,5-Liter-Aggregat, das im australischen Citizen und CR-VS zum Einsatz kommt, leistet 134 kW und verfügt über ein Drehmoment von 240 Nm, das mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem CVT-Automatikgetriebe kombiniert wird.

Der neue Turbomotor ist das Aushängeschild der aktualisierten HR-V-Baureihe 2019, die gerade in Europa eingeführt wurde. Zu den weiteren Änderungen gehören ein überarbeitetes Styling, eine neue Innenausstattung sowie überarbeitete Fahrwerks- und Lenkungseinstellungen, die das Auto dynamischer machen. Leider wird der HR-V Turbo nicht nach Australien kommen, aber erwarten Sie zukünftige Ausgaben dieses Autos.

Der 2019er Honda HR-V Sport basiert auf dem überarbeiteten HR-V und nutzt den gleichen 1,5-Liter-Turbobenziner, der auch im Civic und CR-V zu finden ist. Der HR-V Sport leistet 134 kW bei 5.500 U/min (CVT: 6.000 U/min) und 240 Nm Drehmoment stehen zwischen 1.900 und 5.000 U/min (CVT: 1.700-5.000 U/min) zur Verfügung. Der HR-V Sport hat Vorderradantrieb und ist mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer CVT-Automatik mit Schaltwippen erhältlich. Honda hat keine Angaben zur Leistung oder zum Kraftstoffverbrauch gemacht, aber wir gehen davon aus, dass der neue Motor die Sprintzeit von 0 auf 100 km/h um mindestens 10 Sekunden verkürzen wird.

Neben dem Turbomotor weist der 2019er Honda HR-V Sport viele weitere Hinweise auf den Status der HR-V-Reihe auf. Er verfügt über schwarze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, glänzend schwarze Außenveredelungen wie den Kühlergrill und die Seitenschweller sowie Hondas Performance-Dämpfersystem.

Der Innenraum des HR-V Sport ist mit neu gestalteten Vordersitzen ausgestattet, die bei allen Fahrmanövern mehr Halt bieten, aber auch in roten und schwarzen Leder- und Stoffausstattungen erhältlich sind. Eine neue Zahnstangenlenkung mit variabler Übersetzung wurde ebenfalls eingebaut, um das Lenkansprechen und das Handling zu verbessern. Der 2019 Honda HR-V Sport hat auch einen dunkelschwarzen Dachhimmel für ein sportlicheres Aussehen des Innenraums.

Während die Upgrades des 2019 Honda HR-V Sport schmackhaft aussehen, wird er in naher Zukunft nicht zum Verkauf stehen. Dank der thailändischen Produktionsquelle wird der australische HR-V unerschwinglich sein, wenn er aus Großbritannien importiert wird, wo der HR-V Sport hergestellt wird. Die europäischen Modelle verfügen über ein sehr gutes Infotainmentsystem und bieten die komplette Palette der aktiven Sicherheitseinrichtungen von Honda Sensing. Die australischen Modelle bleiben bei den sofort sichtbaren, minderwertigen Nachrüstsystemen und dem einfachen Angebot an aktiver Sicherheit.

Bleiben Sie dran, um das Auto für die neuesten Honda Nachrichten und Bewertungen zu folgen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button