Preise für neue Autos

2019 Mazda CX-3 zum Verkauf in Australien

Mazda Australia hat ein Mid-Life-Update für den erfolgreichen kleinen SUV herausgebracht: Der 2019er Mazda CX-3 ist jetzt im Handel. Das Facelift des CX-3 kombiniert ein aufgefrischtes Äußeres und eine bessere Ausstattung mit einem neuen Kühlergrill, neuen Leichtmetallrädern, neuen Kabinenelementen, mechanischen Änderungen und einem neuen 1,8-Liter-Turbodieselmotor und wird als “seinen Dimensionen trotzend und mit noch mehr Stil” beworben. Er wird beworben als . Und Wert.”

Wie beim größeren Mazda 3 heißen die Einstiegsmodelle CX-3 NEO und MAXX jetzt NEO SPORT und MAXX SPORT, was die zusätzliche Ausstattung hervorhebt, aber auch mehr Technologie in den oberen Ausstattungs- und Akari-Modellen beinhaltet. Mazda hat außerdem die Drive-Away-Preise für die CX-3-Reihe eingeführt.

2019 Mazda CX-3 Akari Soul Red Crystal front side driving

Vinesh Bhindi, Managing Director von Mazda Australia, sagte, dass die Änderungen am neuen Mazda CX-3 dessen Attraktivität als “aufstrebendes SUV” verstärken.

Mit seinem originellen Design, dem großartigen Fahrverhalten und der beeindruckenden Funktionalität war der Mazda CX-3 schon bei seiner Einführung in Australien führend in seiner Klasse und ist es bis heute geblieben”, sagte er.

“Diese jüngste Runde von Upgrades stärkt die erfolgreichen Elemente des Mazda CX-3, verbessert seine Eleganz, Leistung und Funktionalität und zementiert seine Position als kleiner SUV.”

2019 Mazda CX-3 Akari Soul Red Crystal driving front

Am besten als leichtes Facelift beschrieben, bietet der CX-3 – der zuletzt 2017 mit mechanischen und ausstattungstechnischen Änderungen aufgewertet wurde – einen neuen Frontgrill mit horizontalen Chromeinsätzen und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen auf den Standings und Accari . Außerdem gibt es eine Reihe von Detailänderungen, darunter glänzend schwarze Einfassungen der Nebelscheinwerfer, eine B-Säulen-Behandlung und überarbeitete Scheinwerfer.

Im Innenraum wurde das Armaturenbrett leicht umgestaltet, ein neues Design der mittleren Lüftungsschlitze, eine neue Mittelkonsole mit elektrischer Handbremse und endlich! – Der CX-3 verfügt nun über einen überdachten Stauraum mit einer Mittelarmlehne, die in die gesamte CX-3-Reihe integriert ist. Zuvor war die Mittelarmlehne ein Zubehör des Händlers, aber ein überdachter Stauraum war nicht verfügbar, so dass Wertsachen sichtbar blieben, während das Auto geparkt war.

2019 Mazda CX-3 Akari side cabin

Mechanisch gab es beim 2019er Mazda CX-3 ebenfalls Änderungen. Der 2,0-Liter-Benzinmotor erzeugt nach Angaben der Marke dank eines neuen Kolbenoberprofils und einer mehrstufigen Einspritzung 110 kW Leistung und 195 Nm Drehmoment (+ 1 kW und 3 NM). Für den Maxx Sport wird ein völlig neuer 1,8-Liter-Vierzylinder-Turbodieselmotor angeboten, der voraussichtlich nur 1 Prozent der CX-3-Verkäufe ausmachen wird.

Das neue Triebwerk hat eine Leistung von 85 kW (vorher 77 kW) und ein unverändertes Drehmoment von 270 Nm zwischen 1.600 und 2.600 U/min. Der neue Diesel ist nur mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe kombiniert, während der frontgetriebene Benziner auch mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich ist. Der Kraftstoffverbrauch des Diesels wird mit 4,7 l/100 km bis 5,1 l/100 km angegeben. Das ist derselbe Wert wie beim älteren 1,5-Liter-Diesel, aber mit verbesserter Leistung.

Zu den weiteren mechanischen Änderungen gehören eine überarbeitete Servolenkung für mehr Linearität und eine überarbeitete Fahrwerkseinstellung für besseren Fahrkomfort. Mazda hat auch die Schalldämmung des Fahrzeugs durch dickere Paneele und Glas sowie neu gestaltete Reifen verbessert, die Vibrationen besser absorbieren. An den Schweißnähten des 2019er Mazda CX-3 wurde zusätzliches Urethan angebracht, um unerwünschte Geräusche zu unterdrücken, aber auch ein dickerer Dachhimmel wurde installiert, um unerwünschte Geräusche weiter zu reduzieren.

2019 Mazda CX-3 MZD nav screen

Abgesehen von den Änderungen am Neo Sport und Maxx Sport bleibt die 2019er Mazda CX-3 Modellpalette die gleiche wie zuvor. Die Preise wurden bei allen Modellen um 1.300 US-Dollar angehoben, und Mazda hat für die gesamte CX-3-Palette eine dauerhafte Preisstaffelung eingeführt, die bei 23.990 US-Dollar für den NEO Sport Petrol mit Handschaltung beginnt.

Zusätzlich zu den aufgeführten mechanischen Varianten und der elektronischen Handbremse verfügt der 2019er Mazda CX-3 Neo Sport über autonome Bremsen vorne und hinten, Höhenverstellbarkeit sowie einen 7,0-Zoll-Touchscreen mit Rückfahrkamera und DAB+-Digitalradio. Vordersitze, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, elektrisch einklappbare Spiegel, 16-Zoll-Stahlräder, Rückfahrkamera und Rückwärtseinpark-Sensoren.

2019 Mazda CX-3 boot

Der Drive Max Sport (25.490 $) ist eine höhere Ausstattungsvariante und bietet unter anderem zwei Getränkehalter, eine Klimaanlage und eine Mittelarmlehne hinten sowie automatische Scheinwerfer und Scheibenwischer. 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Toter-Winkel-Überwachung mit Rückfahrwarnung, Satellitennavigation, ein lederbezogenes Lenkrad und Schaltknauf sowie ein Sonnenbrillenhalter auf dem Dach waren bereits Standard. Es ist nicht verwunderlich, dass der Maxx Sport aufgrund seiner starken Gleichung 55 % der CX-3-Verkäufe des Facelifting ausmachen wird.

Der Stolling (ab 28.740 US-Dollar) erhält 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, außerdem automatische potenzielle Rückspiegel und Parksensoren vorne, LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten, LED-Nebelscheinwerfer vorne, Halbleder-/Stoff-Innenausstattung mit Start mit LED-Scheinwerfern, Head-up-Display, schlüssellosem Zugang, automatisch einklappenden Spiegeln, Verkehrszeichenerkennung und Fahreraufmerksamkeitswarner.

2019 Mazda CX-3 Akari Soul Red Crystal rear 3/4 driving

Auch die 2019er Mazda CX-3-Reihe beginnt preislich bei 33.990 US-Dollar für den Akari. Für 2019 ist der Akari mit einer 360-Grad-Parkkamera und einem adaptiven Tempomat mit Stop & Go-Funktion (letztere nur bei der Automatikvariante) sowie einer schwarzen oder weißen Volllederausstattung ausgestattet. Hinzu kommen ein 10-fach verstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion, beheizbare Vordersitze, ein Schiebedach und adaptive LED-Scheinwerfer, die den Lichtkegel des herannahenden Verkehrs straffen, sowie ein Spurhalteassistent.

Mazda bietet die Akari Limited Edition auch als reines Benzinauto an. Mazda hat noch keine Preise und Ausstattungsniveaus für den Akari Le bekannt gegeben, aber angeteasert, dass das Nappaleder des japanischen CX-3 funktionieren wird.

2019 Mazda CX-3 Akari Soul Red Crystal rear

2019 Mazda CX-3 Preise (Drive-Away): Neo Sport 2,0-Liter-Benzin manuell: $23.990 Neo Sport 2,0-Liter-Benzin automatisch: $25.990

Maxx Sport 2,0-Liter-Benzin manuell: $25.490 MAXX SPORT 2,0-Liter-Benzin automatisch: $27.490 MAXX SPORT 2,0-Liter-Benzin AWD automatisch: $29.490 MAXX SPORT 1,8-Liter-Diesel automatisch $29.990

STORING 2.0 Liter Benziner manuell: $28,740 STORING 2.0 Liter Benziner automatisch: $30,740 STORING 2.0 Liter Benziner AWD automatisch: $32,740 STORING 1.8 Liter Diesel AWD automatisch: $35,24000

Akali 2,0 Liter Benzin manuell: $33,990 Akali 2,0 Liter Benzin automatisch: $35,990 Akali 2,0 Liter Benzin AWD automatisch: $37,490 Akali 1,8 Liter Diesel AWD automatisch: $40,490,490,490,490,490,490,490,490,490

Optional: Soul Red Crystal oder Machine Grey Lackierung: $300

2019 Mazda CX-3 Akari Soul Red Crystal rear 3/4

Bleiben Sie dran, um das Auto für mehr Mazda Nachrichten und Bewertungen zu folgen. Machen Sie Ihre erste Fahrt mit dem 2019 Mazda CX-3 hier.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button