Preise für neue Autos

2019 Mazda CX-5 mit Turbobenzin für Australien

Nachdem Mazda Australien das Auto im August dieses Jahres exklusiv auf die Jagd geschickt hat, hat das Unternehmen nun die lokalen Preise und Spezifikationen für den 2019er Mazda CX-5 bestätigt, der Ende November in den Verkauf gehen wird. Der neue 2,5-Liter-Turbo-Vierzylinder-Benzinmotor löst eines der einzigen Probleme des CX-5 – die Notwendigkeit von mehr Leistung, um mit seinem überlegenen Fahrwerk Schritt zu halten.

Mazda hat außerdem alle CX-5 mit wichtigen aktiven Sicherheitsfunktionen ausgestattet. So gehören Ausstattungen wie der adaptive Tempomat in der gesamten Modellreihe 2019 zur Standardausstattung. Der CX-5 kostet 29.770 Euro und ist damit 1.080 Euro teurer als das Modell von 2018.

2019 Mazda CX-5 Akera Soul Red Crystal front driving

Die neuen Ausstattungen stellen sicher, dass der neue Mazda CX-5 ein SUV sein wird, der nicht nur den Fahrer, sondern jeden, der in ihm mitfährt, voll und ganz zufriedenstellt”, so Hideki Matsuoka, CX-5 Program Manager.

Die Art und Weise, wie Mazda seine Fahrzeuge baut, hat etwas Einzigartiges an sich. Ich schätze die Herausforderung und den kompromisslosen Glauben daran, wie und warum das Fahrzeug konstruiert wird. Wir glauben auch, dass der neue Mazda CX-5 unsere Kunden begeistern und ihr Leben bereichern wird.”

2019 Mazda CX-5 Akera cabin

Das Herzstück des 2019er Mazda CX-5-Updates ist der zusätzliche Turbo-Benzinmotor, der 2.500 Dollar mehr kostet als der 2,5-Liter-Motor ohne Turbo in den Modellen GT und Akera. . Der 2,5-Liter-Turbo-Vierzylinder-Benzinmotor des CX-5, der 170 kW bei 5.000 U/min und kräftige 420 Nm bei nur 2.000 U/min leistet, wurde bereits im Mazda 6 und CX-9 eingesetzt. Durch den Einsatz von Technologien wie der dynamischen Druckaufladung und dem 4-3-1-Krümmer gibt Mazda einen Gesamtverbrauch von 8,2 l/100 km an, der mit 91 ron normalem bleifreiem Kraftstoff erreicht wird. -Turbo-Benzinmotor mit 2,5 Litern Hubraum.

Mit diesen Werten tritt der CX-5 2,5-Liter-Turbobenziner gegen einige der leistungsstärksten SUVs der Mittelklasse an, darunter der Ford Escape mit 177 kW, der Volkswagen Tiguan 162TSI mit 162 kW und der Holden Equinox mit 188 kW. Das ist weniger Drehmoment als die von Mazda angegebenen 420 nm. Tatsächlich ist der Turbobenziner von Mazda drehmomentstärker als die meisten Dieselaggregate in diesem Segment, nur der Mazda-eigene 2,2-Liter-Twin-Turbo-Dieselmotor mit 450 Nm ist stärker.

2019 Mazda CX-5 Akera Soul Red Crystal side detail

Neben dem neuen 2,5-Liter-Turbobenziner hat Mazda das Auto mit einer neuen Version seiner elektronischen Fahrwerksregelung namens G-Vectoring Control Plus ausgestattet, die das Fahrverhalten weiter verfeinert und verändert hat. An den anderen verfügbaren Antrieben – den 2,0-Liter-Benzinmotoren mit 115 kW/200 Nm und 140 kW/252 Nm sowie dem 2,2-Liter-Twin-Turbo-Dieselmotor mit 140 kW/450 Nm und dem Getriebe – gab es keine Änderungen, die zuvor deutlich aktualisiert wurden. 2018.

Mazda stattet den Acela in der Top-Ausstattung mit dem gleichen digitalen 7,0-Zoll-Fahrerdisplay, dunkelroter Nappaleder-Innenausstattung, belüfteten Vordersitzen, beheizbarem Lenkrad, beheizbaren Vogelaußensitzen und rahmenloser Automatik aus – wir finden, das ist ein großartiges Innenraum-Upgrade. Abblendbare Rückspiegel, LED-Innenbeleuchtung, eine überarbeitete Dachkonsole mit LED-Stimmungsbeleuchtung, ein schwarzer Dachhimmel und neue Holzeinlagen in den Türen und am Armaturenbrett sind jetzt Standard.

2019 Mazda CX-5 Akera Dark Russet Nappa leather

Abgesehen von den Verbesserungen bei Antrieb und Innenraum ist die wichtigste Neuerung des 2019er Mazda CX-5 die serienmäßige Verfügbarkeit wichtiger aktiver Sicherheitsausstattungen in der gesamten Modellpalette. Der adaptive Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion, der Spurhalteassistent, der Aufmerksamkeitsassistent und das automatische Fernlicht sind nun serienmäßig in der gesamten Modellreihe verfügbar. Dies ist zusätzlich zur bereits serienmäßigen autonomen Notbremsung vorwärts und rückwärts, dem Querverkehrswarner hinten, der Verkehrszeichenerkennung, dem farbigen Head-up-Display (z. B. Touring) und der Totwinkelüberwachung mit Scheinwerfern mit adaptivem Fernlicht. (nur Akera). Mit diesem Update erhält der 2019er Mazda CX-5 klassenführende aktive Sicherheitsmerkmale.

Die gesamte 2019er Mazda CX-5-Baureihe bietet endlich Apple CarPlay und Android Auto als Serienausstattung, der Maxx erhält automatische Scheinwerfer und Scheibenwischer und der Maxx Sport, Touring und Akera erhalten neu gestaltete Leichtmetallräder. Letztere sind in 19 Sekunden einsatzbereit. Der MAXX bleibt bei einfachen 17-Zoll-Stahlrädern und der GT bei 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, aber die gesamte Baureihe erhält eine LED-Tellerbeleuchtung.

2019 Mazda CX-5 Akera Soul Red Crystal rear detail

2019 Mazda CX-5 Preise (zzgl. On-Road-Kosten – Zahlen für den Drive-Away sind noch nicht bekannt): $29.770 MAXX 2,0-liter 2WD 6-Gang manuell: $31.770 MAXX 2,5-liter 2WD 6-Gang automatisch AWD 6-Gang automatisch: $34.770

Maxx Sport 2,0 Liter 2WD 6-Gang-Automatik: 34.870 Euro MAXX SPORT 2,5 Liter AWD 6-Gang-Automatik: 37.870 Euro MAXX SPORT 2,2 Liter Turbodiesel AWD 6-Gang-Automatik: 40.870 Euro

TOURING 2,5-Liter AWD 6-Gang-Automatik: $39.470 TOURING 2,2-Liter-Turbodiesel AWD 6-Gang-Automatik: $42.470

GT 2,5-Liter AWD 6-Gang-Automatik: $44.470 GT 2,5-Liter Turbo AWD 6-Gang-Automatik: $46.970 GT 2,2-Liter Turbo-Diesel AWD 6-Gang-Automatik: $47.470

Akera 2,5-Liter AWD 6-Gang-Automatik: $46.670 Akera 2,5-Liter Turbo AWD 6-Gang-Automatik: $49.170 Akera 2,2-Liter Turbo-Diesel AWD 6-Gang-Automatik: $49.670

Soul Red Crystal oder Machine Gray Lackierung: $300

2019 Mazda CX-5 Akera Soul Red Crystal rear 3/4

Die 2019er Mazda CX-5 Serie wird in Australien in der letzten Novemberwoche in den Verkauf gehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button