Preise für neue Autos

2019 Skoda Kodiaq RS nicht für Australien

Skodas kommender Performance-SUV, der Kodiaq RS, wird in naher Zukunft wahrscheinlich nicht in Australien auf den Markt kommen, was an der Wahl des verwendeten Motors liegt. Unter der Motorhaube des Kodiaq Rs befindet sich ein 176 kW/500 Nm starker Bi-Turbo-Diesel, der die Übersee-Varianten des Volkswagen Passat und Tiguan nutzt, ein 7-Gang-Automatikgetriebe, das für das angeblich heiße Klima Australiens als ungeeignet erachtet wird, sowie ein Doppelkupplungs-Automatikgetriebe.

Diese Entscheidung ist wahrscheinlich eine Enttäuschung für Skoda Australien, das dank seiner Liebe zu Performance-Varianten das Unternehmen stark gedrängt hat, den Kodiaq Rs hierher zu bringen. Der Kodiaq wird auch mit dem 206 kW starken 2,0-Liter-Turbobenziner des Golf R nicht zu haben sein.

Skoda Kodiaq RS front side

Skoda teasert den Kodiaq RS vor seiner europäischen Markteinführung auf dem Pariser Autosalon 2018 an. Es gibt viele Teaser-Bilder und einen Rundenrekord auf der berühmten 21,9 km langen Nürburgring-Rennstrecke mit Rennfahrerin Sabine Schmitz. Mit einem Rundenrekord von 9 Minuten und 28,84 Sekunden will der siebensitzige SUV die sportliche Ader des Kodiaq RS beweisen.

Angetrieben wird der Kodiaq RS von einem 2,0-Liter-Twin-Turbo-Vierzylinder-Diesel. Es handelt sich um denselben Motor, der auch im europäischen Volkswagen Tiguan und Pasat angeboten wird. In diesen Fahrzeugen leistet er 176 kW und liefert ein Drehmoment von 500 Nm. Das sind 36 kW und 100 Nm mehr als bei der Single-Turbo-Version des Motors. In Verbindung mit einem 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe und Allradantrieb erreicht der Tiguan die 100 km/h aus dem Stand in nur 6,5 Sekunden.

Skoda Kodiaq RS white side

Als der Octavia RS245 Ende 2017 auf den Markt kam, enthüllte die australische Niederlassung Details zum weltweit ersten Kodiak RS, in der Hoffnung, das Auto so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen, um von der Vorliebe der Australier für Performance-Autos zu profitieren. Leider wird das in naher Zukunft nicht der Fall sein. Skoda Australia gab außerdem bekannt, dass der 2019er Octavia RS seine 169kW 2.0TSI, 135KW 2.0TDI und alle RS-Modelle mit Handschaltung verlieren wird. Zum europäischen WLTP-Abgastest.

Der Volkswagen Passat 140tdi Highline und der Volkswagen Golf und GTI mit 169 kW mit manueller Schaltung werden ebenfalls Ende 2018 aus dem gleichen Grund auslaufen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button