Preise für neue Autos

2020 Alfa Romeo Giulia: Vereinfachte Produktpalette mit Mehrwert

Alfa Romeo hat zur Jahresmitte eine Auffrischung seiner attraktiven Giulia-Limousine vorgestellt, die ein schlankes Infotainment, mehr Sicherheitsfunktionen und eine vereinfachte Modellpalette mit sich bringt.

Alfa hat die verwirrende Palette der Giulia-Modelle auf drei Varianten gestrafft. Den Anfang macht die 63.590 Dollar teure Sport, gefolgt von der Mittelklasse Veloce und dem Barnstorming Quadrifoglio.

Äußerlich bleibt das Design identisch. Die Giulia ist eines der am besten aussehenden “normalen” Autos auf dem heutigen Markt, mit verführerischen Kurven, zurückhaltenden Linien und etwas italienischem Flair.

2020 Alfa Romeo Giulia Profile

Hier sieht sie identisch aus.

Ein Grund mehr, warum Käufer die Giulia gegenüber stabileren Konkurrenten wie dem Audi A4, dem Lexus IS, der Mercedes C-Klasse und dem BMW 3er in Betracht ziehen sollten.

Guillaume Drelon, Direktor für Produktstrategie bei Alfa Romeo, betonte, dass die Marke “auf die Verbraucher hört und sich freut, verbesserte Technologie- und Sicherheitsfunktionen anbieten zu können.”

Der Innenraum ist der Ort, an dem die bedeutendsten Änderungen in der aktualisierten Giulia vorgenommen wurden. Sie ist mit einem 8,8-Zoll-Touchscreen in der Mitte ausgestattet, der auf die Anrufe von Journalisten und Kunden reagiert. Dieses Touch-Interface sollte sich besser mit den serienmäßigen Apple CarPlay und Android Auto integrieren, aber die Drehknöpfe bleiben für Fans der alten Schule erhalten.

2020 Alfa Romeo Giulia Screen

Der Bildschirm hat die gleiche Größe, ist aber jetzt touch-fähig.

Das Innendesign bleibt jedoch gleich. Das bedeutet, dass der Touchscreen eher auf dem Armaturenbrett platziert ist. Eine ausführliche Überprüfung des neuen Autos wird kurz sein und sehen, ob es funktioniert. Aber das Design, das bleibt, ist keine schlechte Sache. Es ist ein schöner Ort zum Wohlfühlen, bis hin zum Ferrari-ähnlichen Multifunktionslenkrad und den richtigen Schaltwippen.

Die Giulia-Reihe wird von zwei Motoren angetrieben. Den Anfang macht ein aufgeladener Zweiliter-Vierzylinder, der 147 kW und 330 Nm leistet. Er steckt unter der Haube des Einstiegsmodells Sport und ist mit einer 8-Gang-Wandlerautomatik gekoppelt.

Derzeit ist der Einstiegspreis für die Giulia höher (2.690 $ Aufpreis). Der Sport bietet jedoch einen Mehrwert, darunter größere 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit dunklem Finish, ein beheiztes, gepolstertes Lederlenkrad, Lederausstattung, Sportsitze, rote Bremssättel und kabelloses Aufladen des Telefons.

2020 Alfa Romeo Giulia Interior

Das Interieur ist einfach und die Schaltwippen sind unglaublich.

Darüber hinaus hat Alfa das aktive Sicherheitspaket der Giulia um einen adaptiven Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion, einen Toter-Winkel-Assistenten, einen Spurhalteassistenten und einen Aufmerksamkeitsassistenten erweitert.

Die 71.450 $ teure Giulia Veloce in der mittleren Ausstattungsvariante erhält ein höheres Tuning des gleichen 2-Liter-Motors mit einer Leistung von 206 kW und 400 Nm, die für einen Standardsprint von 5,8 Sekunden ausreicht. Das neue Auto wird auch 1.450 Dollar billiger sein.

Alfa stattet den Veloce mit einem sportlicheren Karosserie-Kit, einer Ambiente-Beleuchtung, erweitertem Leder auf dem Armaturenbrett und den Türkarten sowie einer Acht-Wege-Einstellung der Vordersitze mit Memory-Funktion für den Fahrer aus. Um dem sportlichen Namen gerecht zu werden, erhält der Veloce außerdem ein Sperrdifferenzial und eine adaptive Federung.

2020 Alfa Romeo Giulia QF interior

Der Veloce erhält eine erweiterte Lederausstattung.

Das Angebot wird von der 307 km/h schnellen, 375 kW starken und 138.950 Dollar teuren Giulia Quadrifoglio abgedeckt, die mit einem Bonus von 6.950 Dollar günstiger ist als bisher.

Das sportliche Bodykit des Veloce erinnert an den leistungsstarken Quadrifoglio, aber in Wirklichkeit ist die Superlimousine mit V6-Zweiturbomotor etwas ganz anderes. Das Dach und die Motorhaube aus Kohlefaser, die “Monster”-Bremsanlage, die fein abgestimmten DNA-Fahrmoduseinstellungen und die ausgefeilten Fahrwerkseinstellungen tragen dazu bei.

Von außen sieht man den Quadrifoglio dank der vierfachen Auspuffendrohre, der Seitenschweller aus Kohlefaser, des Kofferraumspoilers und der breiten 19-Zoll-Schmiedefelgen in geduckter Haltung.

2020 Alfa Romeo Giulia QF interior 1

Der DNA Drive Select und der Drehschalter bleiben jedoch unverändert.

Eine aktualisierte und vereinfachte Giulia-Linie ist derzeit im Handel erhältlich und bietet einen beträchtlichen Mehrwert für eine recht ansehnliche Limousine.

Preise der Alfa Giulia 2020.

Alle Preise verstehen sich vor den Kosten für die Straße.

Alfa Giulia Sport – 63.590 $ (plus 2.690 $) Alfa Giulia Super – 71.450 $ (minus 1.450 $) Alfa Giulia Quadrifoglio – 138.590 $ (minus 6.950 $) Die motorisierte Super-Limousine ist ein völlig anderes Tier. Das Dach und die Motorhaube aus Kohlefaser, die “Monster”-Bremsanlage, die fein abgestimmten DNA-Fahrmoduseinstellungen und die ausgefeilten Fahrwerkseinstellungen helfen dabei.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button