Preise für neue Autos

2021 BMW M5 enthüllt – Wettbewerb kommt im Oktober nach Aus

BMW hat seine neueste M5 Super-Limousine vorgestellt, die im Oktober dieses Jahres in Australien auf den Markt kommen soll. Das überarbeitete Außendesign spiegelt die überarbeitete 5er-Reihe von 2021 wider, aber BMW hat das Fahrwerk überarbeitet, um einen Sprint von 0 auf 100 in 3,3 Sekunden zu ermöglichen.

Noch vor wenigen Jahren war diese Art der Beschleunigung Hypercars vorbehalten. Tatsächlich ist die Superlimousine von BMW 0,3 Sekunden schneller als der Ferrari Enzo auf 100 km/h.

Der illustre Katalog der M-Division an Superlimousinen war schon immer die fahrerorientierteste Wahl, aber in den letzten Jahren haben der Mercedes AMG E63 S und der Audi RS6 die Lücke geschlossen.

2021 BMW M5 Competition - 7

Die aktualisierte M5 Competition Limousine.

Natürlich verwirren jetzt Hyper-SUVs wie der bayerische X5 M und X6 M Competition die Auswahl, aber hier bei Chasing Cars nutzen wir den Niederflur-M5 Competition jeden Tag.

Unter der Haube steckt derselbe 4,4-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung, der auch den bereits erwähnten Hyper-SUV und andere BMW M-Fahrzeuge antreibt, darunter den M8 Competition. Der M5 Competition verfügt über die gleiche Leistung von 460 kW und 750 Nm wie der aktuelle M5.

Er ist sicherlich schnell auf 100 km/h, aber BMW behauptet, dass der M5 Competition die 200 km/h in nur 10,8 Sekunden erreicht und die Höchstgeschwindigkeit bei 305 km/h liegt.

2021 BMW M5 Competition - 6

Wir finden, das sieht fies aus.

Die Kraftübertragung erfolgt über ein Achtgang-Automatikgetriebe von ZF, das die Leistung über das BMW xDrive-System an alle vier Räder weiterleitet. Für die M5 Smoke Show bietet BMW jedoch die Möglichkeit, den Antrieb an der Vorderachse komplett zu deaktivieren.

Das Äußere ist bekannt, aber BMW bietet auch einen größeren Nierengrill (musste er größer sein?), einen neuen vorderen Stoßfänger, einen neuen Heckflügel, einen neuen Heckflügel, einen neuen Frontflügel und einen neuen Heckflügel mit einem neuen Frontflügel. ), dünnere Scheinwerfer, die von der aktualisierten 5er-Serie übernommen wurden, stärker ausgeformte Rückleuchten und ein verbesserter M-spezifischer Stoßfänger fallen sofort auf.

Die M-Abteilung hat dem M5 Competition ein kohlefaserverstärktes Dach, eine Aluminium-Haube und spezielle M-Spiegel verpasst. Auf den Fotos sieht er ziemlich fies aus, vor allem in dem abgebildeten Metallic-Farbton Motegi Red.

2021 BMW M5 Competition - 5

Mehrere Farben sind in der M5-Palette willkommen.

Ein Satz passend gestalteter 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 275er Breite vorne und 285er Breite hinten ist mit großen Gummis bespannt und beherbergt einen Satz Sechs-Kolben-Bremssättel vorne, die wahlweise in Rot oder Blau lackiert sind.

Optional können Karbon-Keramik-Bremsen installiert werden, um den harten Bedingungen auf der Rennstrecke standzuhalten. Auch sie passen perfekt zu den goldenen Bremssätteln, und als Sahnehäubchen reduzieren sie die ungefederten Massen um 23 kg. Diese Option kostet mit 16.500 Dollar einen hübschen Batzen Geld.

Für den M5 Competition 2021 hat BMW die Fahrwerkseigenschaften verbessert. Er liegt 7 mm tiefer als der reguläre M5 und profitiert von einem Dämpfer-Upgrade auf eine Einheit, die vom viertürigen M8 Competition Gran Coupe 2021 übernommen wurde.

2021 BMW M5 Competition - 3

Aktualisierte, elegante LED-Beleuchtung

Der Innenraum des M5 Competition ist ein vertrauter Anblick. Das fette M-Lenkrad ist mit M1- und M2-Tasten ausgestattet, mit denen sich die Fahrmodi sofort anpassen lassen. Dazu gehören Lenkgewicht, xDrive-Einstellungen, Traktionskontrolle, Motorreaktion und Dämpfereinstellungen.

Der 2021 M5 Competition verfügt außerdem über einen exklusiven Track-Modus. Wenn er ausgewählt wird, schaltet sich das zentrale Display aus, die Musik stoppt und das Fahrzeug wählt die optimalen Einstellungen für die Federung und die Stabilitätskontrolle.

Zu den weiteren Verbesserungen im M5 Competition gehören ein aktualisiertes M-spezifisches Head-up-Display, ein größerer zentraler 12,3-Zoll-Touchscreen und schickere Grafiken für das digitale Cockpit, obwohl analoge Zifferblätter bevorzugt werden.

2021 BMW M5 Competition - 2

Innenraum – vertraut, aber größer.

Alle australischen M5 Competition Modelle sind mit beheizbaren, elektrisch verstellbaren M-spezifischen Sitzen mit Merinoleder ausgestattet. Obwohl hier in konservativem Schwarz gezeigt, sind auch zweifarbige Sitze in Gelbbraun und Schwarz erhältlich.

Die genauen australischen Spezifikationen stehen noch nicht fest, aber unser Markt wird nur die höherwertigen Competition-Modelle erhalten. Die Preise für den M5 Competition beginnen bei über $230.000 vor Straßenkosten, und die Kundenfahrzeuge werden voraussichtlich im Oktober eintreffen.

Jeep Avenger 2023: Jeep wird seinen ersten kleinen Elektro-SUV mit einer 54-kWh-Batterie und 400 km Reichweite für Europa vorstellen.

Der nächste Ora Cat wird als elektrische Hochleistungslimousine vorgestellt

Polestar eröffnet erstes ständiges Erlebniszentrum in Melbourne, plant, in Sydney zu folgen

GWM wird bis 2025 50 neue elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen. Einige davon könnten in Australien eingeführt werden

BMW wird keine 3- oder 4-Zylinder M Performance Motoren einführen

Über Chasing Cars

Chasing Cars Bewertungen sind 100% unabhängig.

Wir arbeiten mit Budget Direct Insurance und erhalten keine Werbe- oder Verkaufseinnahmen von Autoherstellern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button