Preise für neue Autos

2021 Hyundai i30 N Fließheck Teaser-Bilder enthüllt

Hyundai bestätigte Anfang des Jahres das Automatikgetriebe des i30 N und kündigte einen neuen Look für das heiße Fließheckmodell an. Das aktualisierte Auto wird voraussichtlich Anfang 2021 in Australien auf den Markt kommen.

Zusätzlich zu den neuen Getriebeoptionen, die die Attraktivität des Fahrzeugs erhöhen, hat Hyundai das Aussehen des i30 N mit einem aggressiveren Styling und schlanker Beleuchtung aktualisiert.

Wir wissen bereits, dass es auch eine Reihe attraktiver, mit Alcantara bezogener Schalensitze geben wird, aber es gibt noch keine Informationen über Updates im Innenraum.

2020 Hyundai DCT Box - 5

Wir wissen bereits, dass diese Alcantara-Schalensitze kommen werden.

Das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe “n dct” dürfte dem i30 N einen breiteren Markt erschließen und ihn zu einem echten Konkurrenten des Golf GTI machen, sowohl was den Fahrspaß als auch die Alltagstauglichkeit angeht. Es ist zu erwarten, dass einige der anderen Upgrades den Antrieb verbessern werden, vielleicht bis zum R-Niveau des Citizen-Typs.

Das neue Getriebe von Hyundai ist eine Nasskupplungseinheit, die nach Angaben der Marke für eine längere Lebensdauer der Komponenten sorgt und den Sprint von 0 auf 100 km/h im Veloster N auf nur 5,6 Sekunden senkt.

Dazu kommt eine Overboost-Funktion – Hyundai nennt sie Grinshift oder kurz ngs -, die das Drehmoment von 350 auf 377 Nm für bis zu 7 Sekunden erhöht. Natürlich bleibt die 6-Gang-Sundial-Schaltung für den i30 N eine Option.

2021 Hyundai i30 N teaser rear 3/4

2021 I30 N: aggressiverer Auftritt mit neuen Leichtmetallfelgen.

Zu den weiteren Änderungen gehört ein komplett neuer Satz geschmiedeter 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, die laut Hyundai die ersten ihrer Art für den i30 N sein werden.

Die Front des aktualisierten i30 n ähnelt mehr dem Veloster, mit breiteren Kühlergrillöffnungen, die natürlich in die unteren Lüftungsschlitze im Stoßfänger übergehen. Eine neue V-förmige LED-Signatur beendet die aggressive Haltung der aktualisierten i30 n-Klappe.

Am Heck sind die beiden Auspuffrohre noch größer als zuvor. Der Diffusor bleibt, und insgesamt hat Hyundai einen markanteren Look mit scharfen Winkeln geschaffen, die den hinteren Stoßfänger zieren. Wie die Frontpartie hat auch der 2021 komplexere LED-Rückleuchten.

2021 Hyundai i30 N teaser rear

Die Auspuffrohre sehen noch größer aus als bisher.

Hyundai hat keine weiteren Kommentare zu den Antrieben des 2021 i30 n. In einem Update heißt es: “Der neue i30 n ist bereit für die Straße und die Rennstrecke”. Weitere Informationen werden kurz vor der Markteinführung des Fahrzeugs in Australien im Jahr 2021 bekannt gegeben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button