Preise für neue Autos

2021 Lexus IS enthüllt: überarbeitete Limousine kommt noch in diesem Jahr nach Australien

Lexus IS 2021 reveal front end

Heute Morgen enthüllte die japanische Luxusmarke Lexus den neuen 2021 ist eine viertürige Limousine. Die aktuelle dritte Generation ist eine stark aufgefrischte Sportlimousine, die sich auf die kleinste Limousine dieser Marke bezieht und in den kommenden Jahren eine völlig neue Version vorbereiten soll.

Die große Auffrischung des IS wird in einer Zeit stattfinden, in der SUVs weiterhin Marktanteile verbrauchen, die zuvor zu sportlichen und niedrigen Personenkraftwagen gehörten, aber Lexus Australien sagt, dass es diesem traditionellen Segment verpflichtet ist.

“Der IS gesellt sich zum erfolgreichen ES, um das Engagement von Lexus im Pkw-Segment zu verstärken und den Kunden den Luxus der Wahl zu bieten”, so Scott Thompson, Chief Executive Officer von Lexus Australia. Der IS ist der meistverkaufte Pkw der Marke auf unserem Markt.

Lexus IS 2021 reveal rear end

Die neue Heckpartie ist eine radikale Abkehr vom aktuellen IS-Design.

Der Lexus 2020 ist der Lexus 2021, der Ende 2020 in Australien auf den Markt kommen wird. Die Frontpartie nimmt das “Spindelgrill”-Konzept der Marke ein Stück weit zurück, aber ein LED-Band über die gesamte Breite hebt das Heck des neuen Autos hervor.

Chefdesigner Kenichi Hirahara teilte mit, dass er “die Proportionen eines viertürigen Coupés mit einem niedrigen Schwerpunkt [und] einem klaren Format” anstrebt.

Die äußeren Designänderungen sind so signifikant, dass man meinen könnte, es handele sich um ein völlig neues Auto, aber ein Blick ins Innere bestätigt, dass der 2021er das bedeutendste Facelift des aktuellen IS ist. Einige Elemente des bestehenden Fahrzeugs werden übernommen, wie zum Beispiel das Lenkrad und die Basis-Hardtails.

Lexus IS 2021 seats dashboard

Der Innenraum zeigt, dass es sich um eine stark überarbeitete Version des aktuellen Fahrzeugs handelt, bei der jedoch zahlreiche Elemente aufgefrischt wurden.

Dennoch wurden neue Elemente im Innenraum auf den Stand der wichtigsten Konkurrenten wie dem BMW 3er und dem Audi A4 gebracht. Dazu gehört ein neuer 10,3-Zoll-Bildschirm, der die Touch-Funktionalität wieder einführt.

Er wird auch dazu beitragen, den Innenraum für 2021 aufzuwerten. Lexus sagt, dass “chromatische Farben” verfügbar sind und die obere Instrumententafel als Auchtertan- oder F-Sport-Ausführung kontrastreich gestaltet werden kann. Die Sekundärverkleidung kann in offenporigem, schwarzem Eschenholz und in einer Vielzahl von Metallic-Akzenten für die sportlicheren Modelle gewählt werden. Die seitlichen Belüftungsdüsen tragen ein rotierendes Design im Flieger-Stil.

Unter der Haube behält der 2021 die neue N-Plattform des aktuellen Fahrzeugs bei. Erhebliche Verbesserungen wurden in Form einer erhöhten Karosseriesteifigkeit vorgenommen. Laut Lexus wurde die Anzahl der Schweißpunkte an den vorderen Längsträgern erhöht und mehrere Teile der Karosseriestruktur wurden optimiert”, darunter die hinteren Viertelsäulen und die Dachseiten.

Lexus IS 2021 reveal side profile

Breitere Fahrspuren und eine höhere Steifigkeit tragen zu den guten Fahreigenschaften des IS bei.

Da der IS 2021 über eine deutlich breitere Spur verfügt, dürfte das Handling, eine der Stärken des Vorgängermodells, weiter verbessert werden. Die Spur der heckgetriebenen Limousine, die auf verfügbaren 18-Zoll-Rädern rollt, ist vorne 45 Millimeter und hinten 50 Millimeter breiter.

Lexus hat bestätigt, dass die drei in der aktuellen Generation verwendeten Benzinmotoren übernommen werden. Diese Aggregate sind im IS 300 zu finden. Es handelt sich um einen Zweiliter-Vierzylinder mit Turbolader, der derzeit 180 kW/350 Nm leistet (hier bestätigt). Der IS 300H Hybrid kombiniert einen 2,5-Liter-Vierzylinder-Saugmotor mit einem Elektromotor und einer Batterie und leistet insgesamt 164 kW. Der 3,5-Liter-V6 ist 350 mit 232 kW/380 Nm. Wir gehen davon aus, dass sich diese Zahlen und Verbrauchswerte verbessern werden, wenn die Spezifikationen Ende 2020 bestätigt werden.

Der 2021er wird mit einer Reihe von Sicherheitstechnologien ausgestattet sein, darunter der Spurhalteassistent Lane Keep Assist, ein Notlenk- und Anhalteassistent, ein verbessertes Pre-Collision Safety System für Kreuzungen und eine Drossel zur Missbrauchserkennung. Der IS ist eine neue Plattform.

Lexus IS 2021 full front end

Der IS hat keine völlig neue Plattform bekommen – das ist noch Jahre hin.

In den letzten Wochen wurde immer wieder spekuliert, ob Lexus eine deutlich überarbeitete Version seines aktuellen Fahrzeugs oder ein völlig neues Fahrzeug auf Basis der neuen Toyota-Plattform vorstellen würde. Die heutige Nachricht bestätigt, dass der Lexus IS 2021, der eine steifere, raffiniertere Version der neuen N-Plattform des aktuellen Fahrzeugs verwendet, eine tiefgreifende Auffrischung und kein völlig neues Metall darstellt.

Damit bestätigen sich die Gerüchte, dass Lexus und Toyota gemeinsam mit dem japanischen Hersteller Mazda an der Entwicklung einer neuen Plattform mit Heckantrieb arbeiten, die indische Sechszylindermotoren und unterschiedliche Grade der Elektrifizierung unterstützen wird. Die Plattform, die dem Vernehmen nach der neuen Generation des Mazda CX-9 und des Mazda 6 zugrunde liegen wird, ist ein erstklassiger Kandidat, um als Grundlage für den nächsten Lexus zu dienen, der voraussichtlich 2022 oder 2023 auf den Markt kommen wird.

Weitere Details zu den lokalen Spezifikationen des Lexus 2021 werden in den kommenden Monaten erwartet.

Lexus IS 2021 range reveal

Die Preisgestaltung für den 2021er wird im Laufe des Jahres erwartet.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button