Preise für neue Autos

2021 Toyota C-HR GR Sport gibt den Startschuss für eine Reihe von Aufwärmmodellen für Australien

Toyota baut sein Performance-Angebot in Australien weiter aus, wobei die neue GR Sport-Reihe unterhalb der vollwertigen GR-Modelle wie dem GR Yaris und GR Supra angesiedelt ist.

Da die Australier den GR Yaris Hot Hatch kaufen, hat sich Toyota dazu entschlossen, die Marke GR zu erweitern, da sie veraltet ist. Auf diese Weise entstand der C-HR GR Sport. Es handelt sich um ein äußeres Stylingpaket, das hauptsächlich auf den Spezifikationen des frontgetriebenen C-HR GXL basiert.

Wir haben bereits in der Vergangenheit über Toyotas neue “GR”-Strategie geschrieben: Es gibt vollwertige “GR”-Modelle wie den Gr Yaris und den Supra, aber Toyota wird das Abzeichen mit den zwei Buchstaben durch eine niedrigere Stufe von “GR Sport”-Modellen mit einem sportlicheren Fahrwerk und Karosseriekit ergänzen.

Über dem Gr Yaris und dem Gr Supra stehen die Gazoo Racing Meister vom Nürburgring – die Gr Super Sport Klasse ist die höchste Stufe der GR Submarke und wird ausschließlich von Toyota besetzt. Ein zukünftiges straßentaugliches Hypercar mit einer Leistung von 735 kW.

Toyota C-HR GR Sport 2021 white front end

Der C-HR wird das erste Toyota-Modell in Australien sein, das die warme “GR Sport”-Ausstattung erhält, aber nicht das letzte.

Wie bei der R-Line von Volkswagen und der St-Line von Ford würde ich darauf wetten, dass eine erschwingliche GR Sport-Variante ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs der Marke GR sein wird.

Orlando Rodriguez, Product Public Relations Manager bei Toyota in Australien, sagte, dass der C-HR GR Sport ähnlich wie der Ford Puma St-Line zu betrachten sei. Es gibt “eine bessere Innenausstattung und Materialien, größere Räder, ein verbessertes Fahrwerk – aber keine Leistungssteigerung”, so Rodriguez.

Der C-HR GR Sport ist das erste Modell dieser Art von Toyota, das in Australien auf den Markt kommt. Rodriguez bestätigte, dass das Auto folgen wird “diese [GR Sport] Bereich wird deutlich wachsen in der Zukunft.

The black leather and alcantara interior on the Toyota C-HR GR Sport 2021

Der C-HR GR Sport verfügt über einen stärker fokussierten Innenraum.

Sean Hanley, Vizepräsident für Vertrieb und Marketing bei Toyota Australien, sagte, der C-HR GR Sport sei für diejenigen gedacht, die “vielleicht keinen Hochleistungs-Rennsportwagen wollen, aber ein Auto mit sportlichem Styling und einigen Leistungsmodifikationen. Er hebt sich von der normalen Toyota-Produktpalette ab.”

Erwarten Sie nicht, dass der warme C-HR das Tempo eines echten Sportwagens herausfordert. Ästhetisch gesehen wirkt der neue Frontstoßfänger Wunder für das Erscheinungsbild des C-HR. Der breite Kühlergrill ist viel eckiger als beim GXL, und die Art und Weise, wie die untere Schürze herausragt, verleiht dem leichteren SUV einen ernsthaften Angriff.

Keines der Bleche ist neu, und die GR-Sport-Behandlung des hinteren Stoßfängers ist noch nicht zu sehen, aber zusammen mit den massiven 19-Zoll-Leichtmetallrädern, die vom Motorsport inspiriert sind, ist die Behandlung überzeugend. Auch die Scheinwerfer sind bei diesem GR Sport-Fahrzeug eine Sonderanfertigung.

Toyota C-HR GR Sport 2021 white grille

Wir sind Fans des zweckmäßigen neuen Kühlergrills.

Trotz unserer Nachforschungen hat Toyota bestätigt, dass dieser GR Sport C-HR mit einigen Änderungen ausgestattet ist, die sich auf tiefergelegte Federn und eine neu abgestimmte Aufhängung beschränken und das Fahrerlebnis des C-HR um ein Haar noch knackiger machen.

Der GR Sport basiert auf der GXL-Variante und nicht auf der höherwertigen KOBA-Ausstattung, die bisher die einzige Hybridvariante im C-HR-Programm war.

Auch der Innenraum ist sportlich, mit Metallpedalen und einem sportlichen Lenkrad, das dem des Toyota 86 Coupé ähnelt. Auf den Bildern, die Chasing Cars zur Verfügung gestellt wurden, scheint der C-HR ein manuelles Getriebe zu haben, im Gegensatz zu den Informationen, dass es sich um einen GXL Hybrid handelt.

Toyota C-HR GR Sport 2021 white side profile

Der C-HR GR Sport fährt auf attraktiven 19-Zoll-Doppelspeichenrädern. Auch die Aufhängung ist angepasst.

Auch die Sitze sind sportlicher, mit kontrastierenden weißen Polstereinsätzen und Alcantara in der Mitte, um ein Herunterrutschen in den Sitzen zu verhindern. Das ist etwas, was der C-HR bemerkenswert gut kann.

Unter der Motorhaube lässt Toyota alles beim Alten. Das bedeutet eine Gesamtleistung von 90 kW aus dem seriellen/parallelen Hybrid-Antriebsstrang mit einem Elektromotor und einem 1,8-Liter-Benzinmotor. Das Drehmoment des Systems wird nicht angegeben, liegt aber unter Berücksichtigung des elektrischen Boosts gefühlt immer bei 250 Nm.

Sollte sich Toyota für eine Serienversion mit Schaltgetriebe entscheiden, könnte der Motor der 1,2-Liter-Turbo-Vierzylinder sein, der im C-HR ohne Hybridantrieb angeboten wird. Der Turbo-Vierzylinder leistet 85 kW/185 Nm und ist normalerweise mit einem CVT-Automatikgetriebe gekoppelt. Bei der Markteinführung des C-HR in Australien konnten sich die Kunden jedoch für den 1,2-Liter-Turbomotor und ein schönes Sechsgang-Schaltgetriebe entscheiden.

Toyota C-HR GR Sport 2021 black leather alcantara interior

Wie der Rest der Modellpalette bietet auch der C-HR GR Sport fünf Sitzplätze, allerdings sind die hinteren Sitze sehr eng.

Toyota wird den C-HR GR Sport in den gleichen Farben anbieten wie den normalen Wagen. Insbesondere wird er in den Farben Hornet Yellow, Feverish Red und Crystal Pearl mit einem kontrastierenden schwarzen Dach erhältlich sein.

Der GR Sport C-HR wird in Australien in Kürze auf den Markt kommen, Preise und detaillierte Spezifikationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Auch wenn einige vielleicht nicht so begeistert sind wie vom GR Yaris, markiert die Marke GR Sport den Beginn einer neuen Ära für Toyotas Performance-Produkte.

Dieser Artikel wurde mit Kommentaren von Toyota PR aktualisiert, die das zukünftige Wachstum der GR Sport Produktlinie bestätigen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button