Preise für neue Autos

2021 Toyota Yaris Cross: Kleiner Hybrid-SUV für unter $30.000 in Australien

Toyota hat Details zum neuen Yaris Cross veröffentlicht, der am 2. November in Australien offiziell in den Verkauf geht. Der Einstiegspreis liegt bei 26.990 Dollar vor Kosten.

Die neue Marke ist Toyotas erster Vorstoß in das Segment der “leichten SUVs” in Stadtgröße und wird in drei verschiedenen Antriebsvarianten erhältlich sein, zusätzlich zu einer 2WD-Benzinversion und sowohl 2WD- als auch AWD-Hybridversionen. Verkaufsstart in Australien.

The 2020 Yaris Cross will target city-based young buyers with an active lifestyle

Der Toyota Yaris Cross 2020 wird ab dem 2. November zu einem Preis von 26.990 Dollar verkauft.

Der 2WD-Benziner wird von einem 1,5-Liter-Dreizylinder-Saugmotor angetrieben, der über ein CVT-Getriebe 88 kW/145 Nm leistet, während der 2WD-Hybrid zwei Elektromotoren zu diesem Motor hinzufügt, was dem teilelektrischen Yaris Cross eine Gesamtleistung von 85 kW verleiht. Er verbraucht nur die angegebenen 3,8 l/100 km. Für die Benzinversion wird ein Verbrauch von etwa 5,6 l/100 km erwartet, was jedoch nicht bestätigt wurde. Das Drehmoment für den Hybrid ist nicht angegeben, aber es ist stärker als das der reinen Benzinversion.

Das Modell Yaris Cross Hybrid AWD verfügt über einen dritten Motor im Heck und bietet Kurvenhaftung durch einen Elektromotor im Heck, der das Drehmoment erzeugt, statt wie üblich über eine Transaxle vom Verbrennungsmotor. Wie beim RAV4 Hybrid eFour AWD bleibt die Kraftverteilung in den meisten Fällen auf der Vorderseite, aber der Yaris Cross Hybrid kann bei Bedarf etwa 60 % seiner Leistung auf die Hinterräder übertragen.

With AWD available through the use of an electric motor the Yaris Cross should be relatively handy off road

Der Toyota Yaris Cross Hybrid 2020 ist das erste Fahrzeug, das ein Hybridmodell im Segment der leichten SUVs anbietet. Die Preise beginnen bei nur 28.990 $ in der 2WD GX-Ausführung.

Zusätzlich zu den verschiedenen Motorisierungen wird Toyota den Yaris Cross in drei Ausstattungsvarianten anbieten. Auf die Basisversion GX folgen der GXL und die Topvariante Urban. Bei allen Varianten können die Käufer den Antriebsstrang ihrer Wahl wählen.

Die preislich führende 2WD-Version des GX ist ab 26.990 US-Dollar (vor tatsächlichen Kosten) erhältlich und steigt mit jedem höheren Modell um 3.000 US-Dollar. Die Hybridversionen kosten 2.000 Dollar mehr für den Frontantrieb und 5.000 Dollar mehr für den Allradantrieb.

Das bedeutet, dass der GXL in der mittleren Ausstattungsvariante für 29.990 $ mit 2WD-Benzinantrieb, 31.990 $ mit Frontantrieb-Hybrid und 34.990 $ mit AWD-Hybrid erhältlich ist. Damit übertrifft er den Urban, der in der AWD-Hybridkonfiguration $37.990 kostet (vor dem öffentlichen Straßenverkehr). Eine vollständige Liste der australischen Preise für den Toyota Yaris Cross 2021 ist unter diesem Artikel aufgeführt.

The Yaris Cross will come with Apple CarPlay and Android Auto as standard

2020 Toyota Yaris Cross Hybrid wird serienmäßig Apple CarPlay und Android Auto bieten

Käufer, die den Yaris Cross etwas spezieller gestalten möchten, können die Premium- und Zweifarben-Lackierung in Betracht ziehen, die jeweils 500 bzw. 450 US-Dollar zusätzlich kosten.

Laut Sean Handley, Vizepräsident von Toyota Australien, ist der Preis des Yaris Cross so gestaltet, dass er wettbewerbsfähig ist und junge, aktive Käufer in der Stadt in einem wachsenden Segment anspricht.

Es ist kein Geheimnis, dass der SUV-Markt weiter wächst, und mit dem neuen Yaris Cross ist Toyota zum ersten Mal in den Markt der leichten SUVs eingestiegen, um die Nachfrage der Kunden zu befriedigen”, so Hanley.

Toyota says it is targeting urban buyers with an active lifestyle

Toyota zielt auf junge, urbane Käufer mit aktivem Lebensstil

Sicherheit ist ein wichtiges Verkaufsargument für den Yaris Cross, und alle Modelle werden mit AEB ausgestattet sein, das Autos, Fußgänger und Radfahrer erkennt und sogar bei Tageslicht die Gefahr von Zusammenstößen beim Überqueren des Gegenverkehrs reduziert.

Die Überwachung des toten Winkels und Rückfahrkameras gehören ebenfalls zur Serienausstattung. Im Falle eines Unfalls hilft der Yaris Cross, indem er den Standort des Fahrzeugs an eine der Toyota Notrufzentralen sendet, die rund um die Uhr besetzt sind.

Ein System, das als Emergency Operation Assist bekannt ist, gehört ebenfalls zur Serienausstattung des Yaris Cross. Bei dieser Technologie handelt es sich in erster Linie um ein Stabilitätssystem, das mit Hilfe einer Reihe von Sensoren dabei hilft, Hindernisse präzise zu umfahren und gleichzeitig ruckartige Lenkbewegungen in plötzlichen Kurven auszugleichen.

Der Yaris Cross ist außerdem serienmäßig mit Features wie kabelgebundenem Apple CarPlay, kabelgebundenem Android Auto, LED-Scheinwerfern, GX- und GXL-Modellen und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit unsichtbaren Stahlfelgen ausgestattet.

Wer sich für das Topmodell der Urban Range entscheidet, erhält heiße Vordersitze, Trittsensoren und größere 18-Zoll-Leichtmetallfelgen.

The Yaris Cross will offer a 2WD and AWD Hybrid drivetrain in all variants

Toyota bietet eine Basisversion des GX, einen GXL und eine Topversion des Urban an.

Toyota bietet eine Fünf-Jahres-Garantie mit einem gedeckelten Preis für jeden Service, der $205 kostet. Für den Motor wird eine zusätzliche zweijährige Garantie gewährt, und Toyota übernimmt 10 Jahre lang die Garantie für die Batterie des Hybridfahrzeugs, sofern Sie nach fünf Jahren einen jährlichen “Gesundheitscheck” bei Toyota durchführen lassen.

Wenn der Yaris Cross am kommenden Montag offiziell in den Verkauf geht, wird er etwas teurer sein als sein Yaris Schrägheck-Geschwisterchen. Das Auto wird 22.130 Dollar kosten und in der Ausstattungsvariante Ascent Sport Petrol starten.

Aber wenn Sie einen Hybrid suchen, ist der Yaris Cross im Vergleich zum Yaris mit Fließheck tatsächlich eine günstigere Option. Die 2WD-Hybridversion des Yaris Cross GX kostet $28.990 (auf der Straße), während der günstigste Yaris Hybrid bei $29.020 vor ORC beginnt.

Der Yaris Cross ist in der Toyota SUV-Palette unterhalb des C-HR angesiedelt. Der größere C-HR gehört zum Segment der kleinen SUVs und beginnt bei 30.290 Dollar, während der C-HR Hybrid, der nur über einen Allradantrieb verfügt, mit 37.190 Dollar auf der Straße deutlich teurer ist. Ein Nachfolger in Form des Corolla Cross SUV wurde bereits enthüllt und wird voraussichtlich 2021 oder 2022 in Australien auf den Markt kommen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button