Preise für neue Autos

2022 Volkswagen Golf R mit 235 kW und Drift-Modus enthüllt

Volkswagen hat den Vorhang für den kommenden Golf R gelüftet und eine wesentlich leistungsstärkere Maschine enthüllt, die schneller ist als die Version der siebten Generation, aber mit einem Drift-Modus für zusätzlichen Rowdytum.

Angetrieben wird das Flaggschiff von Volkswagen von einer überarbeiteten Version des bewährten EA888-Turbo-Vierzylinder-Benzinmotors mit 2,0 Litern Hubraum, der auch im berühmten GTI zum Einsatz kommt.

Allerdings hat sich Volkswagen dafür entschieden, die 180 kW Leistung des Golf GTI beizubehalten, den gleichen Wert wie beim Mk 7 GTI. Im vollwertigen Golf R springt die Leistung von 213 kW in der siebten Generation auf 235 kW im Mk 8. Das Drehmoment steigt von 380 Nm auf 420 Nm, zumindest auf den europäischen Märkten.

2022 Volkswagen Golf R

Volkswagen hat den neuen Golf R Mk 8 vorgestellt, der 2022 in Australien auf den Markt kommen wird.

In der Vergangenheit hat Australien die Vollgasversion des Golf R verpasst, weil Volkswagen den Markt als “heißes Klima” eingestuft hat. Sein Cousin Skoda hat sich jedoch durchgesetzt und den Kodiaq RS Diesel für Australien gesichert. Der heißere Markt bedeutet, dass sich die Australier endlich ein vollwertiges Auto sichern können, wenn der Golf R dort im Jahr 2022 auf den Markt kommt.

Für die Kraftübertragung auf den Boden sorgt ein Allradsystem mit Hinterradmomentregelung und dem Vehicle Dynamics Manager von Volkswagen. Im Zusammenspiel mit dem elektronischen Vorderachsdifferenzial und der adaptiven Fahrwerksregelung steigert das System die Agilität und Kurvenpräzision der Schräghecklimousine.

Die Kombination aus kraftvollem Turbo-Vierzylinder und Allradantrieb ermöglicht dem City Hatch eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,7 Sekunden. Das sind 0,1 Sekunden weniger als die für den Mk 7 benötigte Zeit. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h begrenzt.

2022 Volkswagen Golf R Mk 8

Der Golf R Mk 8 hat eine Leistung von 235 kW und ein Drehmoment von 420 Nm.

Ab Werk wird der Golf R entweder mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) gebaut, aber es ist nicht klar, ob eine dritte Pedalversion nach Australien kommen wird. Schockierenderweise wird es in Europa keinen Golf R mit Schaltgetriebe geben, und das Unternehmen hat bisher nur bestätigt, dass die USA und Kanada den Schalthebel erhalten werden.

Volkswagen hat dem Golf R zwei neue Fahreinstellungen spendiert, den “Drift”-Modus und den “Special”-Modus. Im “Drift”-Modus wird die Empfindlichkeit der elektronischen Stabilitätskontrolle reduziert und das Drehmoment angepasst, damit der Golf R mehr Kraft auf die Hinterachse überträgt. Dies ist eine ähnliche Funktion wie beim Ford Focus RS der vorherigen Generation, aber im Gegensatz zu diesem ist die Bedienung elektronisch und nicht mechanisch.

Das “Special”-Modell ist speziell für den berühmten Nürburgring in Deutschland abgestimmt, wobei die Dämpfer des Golf R weicher eingestellt sind, um den Rädern eine bessere Traktion auf rauem und unebenem Untergrund zu ermöglichen. Diese Eigenschaften wurden in erster Linie für die berühmte deutsche Rennstrecke entwickelt, aber auch für Australiens klassische, mit Pockennarben versehene B-Straßen scheint das Modell nahezu perfekt geeignet zu sein.

Der deutsche Automobilhersteller stattete den Golf R außerdem mit steiferen Stabilisatoren und Federn aus, die dem kleinen Fließheck nicht nur ein sportliches Fahrverhalten verleihen, sondern auch die Fahrhöhe gegenüber älteren Modellen um 20 mm senken.

2022 Volkswagen Golf R dash

Den Fahrer erwartet ein cockpitartiger Innenraum mit einem 10-Zoll-Multimediadisplay

Der Golf R verfügt ebenfalls über angepasste adaptive Dämpfer, aber auch der Radsturz wurde modifiziert, um die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten in Kurven zu verbessern. Es wurden auch Anstrengungen unternommen, um das Gewicht zu reduzieren, einschließlich eines leichten Aluminium-Hilfsrahmens, der etwa 3 kg einspart, aber das Gesamtgewicht muss noch bestätigt werden.

Fahrer, die gerne Kurven fahren, werden die größeren Bremsen des neuen Golf R begrüßen. Der Durchmesser der vorderen Bremsscheiben wurde von 340 mm beim MK 7 auf 358 mm beim neuen Fahrzeug erhöht.

Volkswagen verwendet außerdem Aluminium für die Doppelkolben in den vorderen Bremssätteln, eine Steigerung von 60 Prozent in kritischen Fehlerbereichen. Auch die Bremszylinder wurden vergrößert, um das Bremsgefühl zu verbessern.

2022 Volkswagen Golf R seats

Der Volkswagen Golf R 2022 ist mit Nappaleder-Sitzen mit geschwätzigen Polstern ausgestattet, die die zusätzliche Leistung beibehalten.

Der Golf R ist bekannt dafür, dass er viel schneller ist als jeder andere, aber die Fahrer werden auch vom Innenraum angezogen, der den Ruf hat, ein Ort der Bequemlichkeit und des Komforts zu sein.

Im Innenraum findet sich der Fahrer in einem cockpitähnlichen Sitz mit Nappaleder-Sitzen wieder, die den Fahrer noch eifriger an der richtigen Stelle halten als beim normalen Modell. Blaue Akzente sind weiterhin das Thema im Innenraum des Golf R. Im Vergleich zum Golf GTI, bei dem Tartan mit einem kräftigen Rot die Hauptfarbe ist, ist der Innenraum des Golf R etwas zurückhaltender gestaltet.

Das digitale Kombiinstrument befindet sich direkt vor dem Fahrer, und das 10-Zoll-Multimediadisplay kann über den Touchscreen oder über taktile Tasten am beheizten Lenkrad bedient werden.

2022 Volkswagen Golf R interior

Tasten kommen immer mehr aus der Mode, Touchscreens werden immer beliebter

Fans von Knöpfen werden enttäuscht sein, denn der Golf R schließt sich dem Rest der MK 8-Baureihe an, indem er die meisten Bedienelemente auf den Touchscreen oder berührungsempfindliche Schalter verlagert, sofern sie nicht bereits vorhanden sind.

Im Innenraum finden sich überall R-spezifische Zierteile, von den “Carbon-Look”-Touchpoints auf den Türkarten bis zu den Edelstahlpedalen, während das Armaturenbrett mit einer 30-farbigen Ambientebeleuchtung ausgestattet ist.

Der Golf R setzt das konservative Styling fort, mit ein paar bemerkenswerten Ausnahmen wie dem Vierfach-Auspuff und dem Heckspoiler, der die Heckklappe umschließt.

Volkswagen stattet den Golf R außerdem mit einem einzigartigen Karosserie-Kit aus, mit R-spezifischen Lufteinlässen, Seitenschwellern und einem Splitter, der den Stealth-Performance-Look vervollständigt.

Laut den australischen Vertretern von Volkswagen könnte der Golf R im Jahr 2022 als Schrägheck- und Kombi-Variante nach Australien kommen, eine konkrete Bestätigung oder ein genauerer Zeitplan stehen jedoch noch aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button