Preise für neue Autos

460 Online-Verkäufe für Volkswagen während der COVID-19, da die Marke ein AR-Erlebnis in Australien einführt

Volkswagen stellt Augmented Reality in den Vordergrund eines neuen Online-Shopping-Erlebnisses, das für den Kauf eines neuen VW in Australien entwickelt wurde, trotz der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Störungen.

Viele Menschen mögen es zwar nicht, teure Produkte wie Autos oder Häuser online zu kaufen, aber Einzelhandelsexperten sagen, dass die Pandemie den ohnehin schon wachsenden Trend, teure Waren online zu kaufen, noch verstärkt hat. Verschiedene Hersteller haben in der Vergangenheit mit dem Online-Verkauf von Autos in Australien experimentiert, wobei insbesondere Toyota seine ersten Kontingente des GR Supra Coupe und des Gr Yaris Hot Hatch über das Internet abwickelte.

Volkswagen

Volkswagen bietet seinen Kunden die Möglichkeit, seine Autos in der erweiterten Realität zu sehen, nachdem 460 Personen während der Pandemie online Autos gekauft haben

Volkswagen berichtet, dass seit April 2020 in Australien 460 Autos online verkauft wurden. Dies ist ein Geschäft im Wert von 36 Millionen Dollar für das Unternehmen. Covid-19 bestätigt, dass die Marke ihren Anteil an Online-Verkäufen von 9 % auf 15 % gesteigert hat, und diese Zahl soll bis 2025 weiter auf 25 % steigen.

Kurt McGuinness, Manager für Öffentlichkeitsarbeit und Markenerfahrung bei Volkswagen, sagte, dass der Online-Kauf eines Autos in vielerlei Hinsicht dem Auto folgt, was ihn tatsächlich viel einfacher macht. Die Käufer können sogar festlegen, wie sie das Auto finanzieren wollen, bevor es an ihre Haustür geliefert wird, denn die Online-Wähler können sich ihr Wunschauto selbst zusammenstellen.

Volkswagen

Um das Erlebnis noch ein wenig unterhaltsamer zu gestalten, hat Volkswagen in wichtigen Fußgängerzonen Miniatur-Händler eingerichtet, bei denen die Kunden QR-Codes scannen und die Autos per AR sehen können.

McGuiness sagte, dass jeder, der sich Gedanken über den Kauf einer unsichtbaren Autoansicht macht, bedenken sollte, dass er das Recht hat, das Auto zurückzugeben, wenn innerhalb der ersten Monate etwas schief geht, und zwar aufgrund einer Entscheidung der australischen Wettbewerbs- und Verbraucherkommission (ACCC).

Es ist eine wirklich sichere Entscheidung für die Verbraucher. Es gibt keine Überraschungen, so dass man sich darauf konzentrieren kann, das richtige Fahrzeug für die eigenen Bedürfnisse zu finden, anstatt sich Gedanken über all die bösen Überraschungen zu machen, die auf einen lauern könnten.

Volkswagen

Mit der AR-App von Volkswagen können Kunden das Auto, das sie kaufen möchten, von innen und außen sehen, ohne das Autohaus besuchen zu müssen!

Um diese neue Art des Autokaufs ein wenig unterhaltsam zu gestalten, führt Volkswagen eine neue Kampagne mit dem Titel “The Smallest Dealer” durch. Die Displays sind in Sydney und Melbourne zu finden. Hier können Nutzer einen QR-Code scannen, um eine App herunterzuladen und zu sehen, wie Augmented Reality (AR) beim Kauf eines Fahrzeugs funktioniert.

Über die App können die Nutzer sehen, wie das Fahrzeug, das sie kaufen möchten, in ihrer Einfahrt aussieht, und eine virtuelle Tour durch das Innere und Äußere des Autos machen.

Das ist auch keine Spielerei, denn Volkswagen behauptet, dass 63 % der Kunden mehr AR-Integration beim Online-Einkauf wünschen, um vor dem Kauf ein besseres “Gefühl” für das Produkt zu bekommen.

Volkswagen

Volkswagen behauptet, dass mehr Käufer mehr AR wollen, um das Auto, das sie kaufen, besser zu verstehen

McGuiness sagte, dass Käufer, die sich nicht ganz sicher sind, ob sie einen Volkswagen kaufen, nicht so leicht überzeugt werden können, wie wenn sie in einem privaten Autohaus wären, aber der Ruf als vertrauenswürdige Marke hilft den Kunden, sich sicher zu fühlen, was sie kaufen.

Die Leute wissen, was sie von uns erwarten können”, sagte er und verwies auf ein Volkswagen California Wohnmobil, das innerhalb weniger Stunden nach Verkaufsstart online ausverkauft war.

Das sind Fahrzeuge im sechsstelligen Bereich, und niemand hat bisher eines davon gefahren. Es gibt also viel Vertrauen in das, was die Leute bekommen, aber es ist auch sehr begehrenswert, der Erste zu sein”, sagte er.

Wer sich die Miniatur-Händler ansehen möchte, kann dies bis zum 15. November auf der Disney+ Drive-In Cinema Experience Roadshow in Sydney tun, die nächste Station wird in Melbourne sein. Weitere Standorte werden je nach den Einschränkungen durch das Coronavirus bekannt gegeben.

Jeep Avenger 2023: Jeep wird seinen ersten kleinen Elektro-SUV mit einer 54 kWh-Batterie und 400 km Reichweite für Europa vorstellen.

Der nächste Ora Cat wird als elektrische Hochleistungslimousine vorgestellt

Polestar eröffnet erstes ständiges Erlebniszentrum in Melbourne, plant, in Sydney zu folgen

GWM wird bis 2025 50 neue elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen. Einige davon könnten in Australien eingeführt werden

BMW wird keine 3- oder 4-Zylinder M Performance Motoren einführen

Über Chasing Cars

Chasing Cars Bewertungen sind 100% unabhängig.

Wir arbeiten mit Budget Direct Insurance und erhalten keine Werbe- oder Verkaufseinnahmen von Autoherstellern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button