Preise für neue Autos

Akari LE ergänzt die australische Mazda CX-3 Modellreihe

Mazda Australia hat sein erfolgreiches CX-3-SUV-Angebot um ein neues Modell namens Akari LE erweitert. Der Akari LE ergänzt den gut ausgestatteten Akari um zusätzliche Ausstattungsmerkmale, die typischerweise in Luxusfahrzeugen zu finden sind, wie z.B. eine Nappalederausstattung in dunkler Schokolade.

Weitere Detailänderungen sind weißes Leder und weiße Nähte auf dem Armaturenbrett und den Türverkleidungen. Auch die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sind heller lackiert, was ihn weiter vom unteren CX-3-Modell unterscheidet. Der CX-3 Akari LE ist ab sofort im Handel erhältlich.

2019 Mazda CX-3 Akari LE interior

Die jüngsten Aktualisierungen des Mazda CX-3 haben seinen Stil, seine Sicherheit, seine Leistung und seine Fahrqualität von der Einstiegs- zur Spitzenklasse verbessert, was zu einem insgesamt raffinierteren SUV geführt hat”, so Bindi.

“Der Akari LE stärkt die Modellreihe weiter und bietet anspruchsvollen Kunden mehr Auswahl und den bisher stilvollsten Mazda CX-3.”

2019 Mazda CX-3 Akari LE Dark Russet Nappa leather

Der Akari LE setzt den hohen Standard des Akari-Topmodells fort und bietet zusätzlich eine Nappaleder-Ausstattung in Mazdas Dark Russet Chocolate-Leder mit weißem Leder auf dem Armaturenbrett und den Türen. Die Lüftungsdüsen sind in Weiß gehalten, und das Exterieur unterscheidet sich durch glänzende 18-Zoll-Leichtmetallfelgen von den niedrigeren CX-3-Modellen.

Dies steht an der Spitze der langen Ausstattungsliste des Akari, die unter anderem eine automatische Notbremsung vorwärts und rückwärts, einen Toter-Winkel-Warner mit Querverkehrswarnung hinten, einen adaptiven Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion, einen Aufmerksamkeitsassistenten, eine Geschwindigkeitsschild-Erkennung, eine Fahrspur-Erkennung, eine Abfahrtswarnung, eine 360-Grad-Parkkamera, beheizbare Vordersitze mit elektrischem Fahrersitz mit Memory-Funktion, automatische LED-Scheinwerfer mit adaptivem Fernlicht, ein elektrisches Schiebedach, eine Klimaanlage, ein farbiges Head-up-Display und eine Mittelarmlehne hinten umfasst.

2019 Mazda CX-3 Akari LE door

Mit einem Preis ab 36.490 Dollar ist der Akari LE nur 200 Dollar teurer als der vergleichbare Akari. Anders als beim Akari gibt es jedoch keine Optionen für ein Schaltgetriebe oder einen Dieselmotor. Die einzige Antriebsoption ist ein 110 kW/195 Nm starker 2,0-Liter-Benziner mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe und entweder Front- oder Allradantrieb (+$2.000).

2019 Mazda CX-3 Preise (ohne Fahrer): Neo Sport manuell: $23.990 Neo Sport automatisch: $25.990 Max Sport manuell: $25.490 Max Sport automatisch: $27.490 Max Sport AWD Max Sport Diesel automatisch: $29.490 Max Sport Diesel automatisch: $29.990 sTouring manuell: $29.040 sTouring automatisch: $31,040 sTouring AWD Automatik: $33,040 sTouring Diesel AWD Automatik: $35,540 Akari Manuell: $34,290 Akari Automatik: $36,290 Akari AWD Automatik: $37,790 Akari Diesel AWD Automatik: $40,790 Akari LE Automatik: $36,490 Akari LE AWD Automatik: $37,990

2019 Mazda CX-3 Akari LE dashboard

Der 2019 Mazda CX-3 Akari LE ist derzeit für eine Vielzahl von 2019 CX-3 Modellen erhältlich und bietet insgesamt 16 Varianten, aus denen Käufer wählen können. Die Verkäufe des Mazda CX-3 gingen um 6,6 % in dem Segment zurück, das 2018 einen Anstieg von 17,2 % auf 122.706 Einheiten verzeichnete, wobei 16.293 Verkäufe betroffen waren.

Bleiben Sie dran bei Chasing Cars für die neuesten Mazda Nachrichten und Bewertungen. Für einen aktualisierten Mazda CX-3 Series Test, klicken Sie hier.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button