Preise für neue Autos

Alfa enthüllt Giulia GTA: Turins bisher wildester Viertürer

Alfa Romeo hat eine Reihe von Hardcore-Limousinen auf Basis der Giulia Quadrifoglio vorgestellt, die wir bereits kennen und lieben. Die Leistung wurde erhöht, aber vor allem haben die Ingenieure in Turin das Gewicht reduziert und die Fahrwerkseinstellungen optimiert, um das enorme Tempo besser ausnutzen zu können.

Dies ist die Bezeichnung, die aus der mickrigen Giulia Sprint GTA von 1965 wiederauferstanden ist. Das Akronym steht für Gran Turismo Alleggerita (das italienische Äquivalent zu GT-Leichtbau).

Alfa hat auch eine raffiniertere GTAm-Variante (“m” steht für modifiziert) mit Rennschalensitzen und einem Sechs-Punkt-Gurt angeboten. Verrückt.

2020 Alfa Romeo Giulia GTA - 4

GTAm erhält ein Paar Schalensitze und Gurte.

Die Giulia GTA und GTAm zusammen sind auf 500 Stück limitiert. Die Italiener haben eine Philosophie verfolgt, die der von BMW mit dem M2 CS nicht unähnlich ist. Der M2 CS ist sicherlich fokussierter als jeder C63 S von Mercedes AMG.

Beide Autos sehen ziemlich wild aus und sind mit Aerodynamik-Kits ausgestattet, die vom Sauber F1-Team entwickelt wurden (allerdings hat nur der GTAm verrückte Flügel). Das Paket erinnert an die keilförmigen Alfa 155 DTM-Fahrzeuge.

Die Spur wurde von vorne nach hinten um 50 mm verbreitert, um die Stabilität und den Grip insgesamt zu verbessern. Dies ist auch an den stärker ausgestellten Kotflügeln zu erkennen. Es gibt einen Satz speziell angefertigter 20-Zoll-Räder mit Zentralverschluss, die vermutlich auf Pirelli P Zero Corsas montiert sind.

2020 Alfa Romeo Giulia GTA - 1

Der GTAm erhält ein von der DTM inspiriertes Aero-Kit.

Die Leistung wurde gegenüber der Standard-Giulia QF (die bereits respektable 380 kW leistete) dank der präzisen Abstimmung des 2,9-Liter-Twin-Turbo-V6 von Alfa, eines besser strömenden (und größeren) Akrapovic-Titanauspuffs sowie der GTA- und GTAm-Leistung gesteigert. Die Leistungsabgabe wurde auf 402 kW erhöht. Sie steigt auf 402 kW.

Der Akrapovic-Auspuff ist auch leichter. Und die Kardanwellen, die Motorhaube, der vordere Stoßfänger, das Dach, die Radkasteneinsätze und die Sitze aus Kohlefaser reduzieren das Gewicht um 100 kg, auf das Niveau des Biggest Loser.

Es überrascht nicht, dass der GTAm auch über Seiten- und Heckscheiben aus Polycarbonat, hintere Streben, keine Rücksitze, einen Frontsplitter aus Kohlefaser und einen auffälligen Heckflügel verfügt, was das Gewicht des Fahrzeugs auf 1.520 kg bringt.

2020 Alfa Romeo Giulia GTA - 2

Gibt es eine coolere Limousine auf dem Markt? Wir sind gespannt.

Alfa gibt an, ein völlig neues Fahrwerk entwickelt zu haben, das speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke ausgelegt ist. Die beiden Fahrzeuge erhalten spezielle Federn und Dämpfer und verwenden steifere Buchsen, um das Wanken zu reduzieren und die Präzision zu erhöhen.

Wenn man bedenkt, dass die Standard Giulia QF 1.726 kg wiegt, ist dies eine beeindruckende Leistung der Alfa-Ingenieure. All diese Leistungen resultieren in einer Zeit von 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, schneller als viele andere leistungsstarke Autos (wie der RS6 von Audi).

Die ehrwürdigen Spitzenwerte dürften bestätigen, dass der GTAm den Rundenrekord der Serienlimousine auf der Nürburgring-Nordschleife gut gehalten hat. Immerhin hat Alfa mit dem Stelvio Quadrifoglio die SUV-Krone behalten.

2020 Alfa Romeo Giulia GTA - 3

An Erbe mangelt es Alfa gewiss nicht.

Wenn Sie die Wahl zwischen dem GTA und dem GTAm hätten, würden Sie sich wahrscheinlich für die viersitzige Variante entscheiden. Sicherlich ist der Flügel ein echter DTM, aber wenn er das einzige Auto wäre, würden die 6-Punkt-Gurte schnell ermüden.

Alfa Australia ist sich nicht sicher, ob die Australier ein Paar der schnellen Viertürer bekommen werden, aber wenn sie sie brauchen, sollten sie sie bald bekommen. Alfa hat eine Gesamtproduktion von weniger als 500 Einheiten bestätigt.

Dies ist sicherlich eine spektakuläre Art und Weise, das 110-jährige Jubiläum von Alfa zu beginnen, und es sieht so aus, als ob es im Jahr 2020 mit noch mehr coolen Modellen gefeiert werden wird.

2020 Alfa Romeo Giulia GTA - 5

Es wird ein ruhigerer GTA sein, danke.

Jeep Avenger 2023: Jeep stellt seinen ersten kleinen Elektro-SUV mit einer 54 kWh-Batterie und 400 km Reichweite für Europa vor.

Der nächste Ora Cat wird als elektrische Hochleistungslimousine enthüllt

Polestar eröffnet erstes ständiges Erlebniszentrum in Melbourne, plant, in Sydney zu folgen

GWM wird bis 2025 50 neue elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen. Einige davon könnten in Australien eingeführt werden

BMW wird keine 3- oder 4-Zylinder M Performance Motoren einführen

Über Chasing Cars

Chasing Cars Bewertungen sind 100% unabhängig.

Wir arbeiten mit Budget Direct Insurance und erhalten keine Werbe- oder Verkaufseinnahmen von Autoherstellern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button