Preise für neue Autos

Alfa Romeo Giulia 2022: GTA und GTAm kommen in begrenzter Stückzahl nach Australien

Die GTA-Plakette ist nicht etwas, das Alfa Romeo auf jedes beliebige Auto kleben würde. Diese Sonderedition der Giulia könnte also etwas ganz Besonderes sein, mehr als nur eine abgespeckte und optimierte Limousine.

Alfa Romeo hat angekündigt, dass nur 18 Exemplare der Giulia GTA und GTAm im Jahr 2022 nach Australien kommen werden, die Auslieferung soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Alfa Romeo bietet zwei Versionen der Limousine an, die auf der serienmäßigen Giulia Quadrifoglio basieren und den Namen GTA tragen. Das Standardmodell steht neben einer abgespeckten, renntauglichen Version, dem GTAm (m” für modified”).

Alfa Romeo Guilia GTA 2021 front

Alfa Romeo hat bestätigt, dass die Giulia GTA und GTAm nach Australien kommen werden.

Beide Versionen sollen in die Fußstapfen der originalen Giulia Sprint GTA von 1965 treten und gegenüber der bereits beeindruckenden Giulia Quadrifoglio deutliche Leistungsvorteile bieten.

Zunächst einmal wurde der von Ferrari entwickelte 2,9-Liter-V6-Motor mit Doppelturboaufladung um 22 kW auf 397 kW gesteigert, während das Drehmoment bei 600 Nm bleibt.

Wie schon bei der Giulia Sprint GTA haben die Alfa-Ingenieure auch bei der Giulia das Gewicht durch den Einsatz von Leichtbaumaterialien deutlich reduziert.

Alfa Romeo Guilia GTA 2021 rear

Die Giulia ist leichter und leistungsfähiger als je zuvor.

Dies beginnt mit dem Ersatz des vorderen Stoßfängers, der Radkästen und der Vordersitze durch gleichwertige Kohlefaser und der Verwendung von Aluminium für die Türen, die Aufhängung und viele andere Bereiche.

Die Giulia GTAm, eine Vollfett-Rennversion, geht noch einen Schritt weiter, indem sie die Rücksitze entfernt und einen Überrollbügel in Wagenfarbe einbaut. Auch der Feuerlöscher ist in den Boden eingelassen.

Die Kombination aus Gewichtsreduzierung und Leistungssteigerung führt zu einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h von 3,6 Sekunden statt 3,9 Sekunden. Der tatsächliche Leistungszuwachs ist jedoch nicht linear zu sehen.

Alfa Romeo Guilia GTA 2021 driving

Die Giulia GTA kann in 3,6 Sekunden von 0-100 km/h beschleunigen.

Das Exterieur beider Fahrzeuge wurde mit Hilfe des Sauber-Formel-1-Teams von Alfa auf eine verbesserte Aerodynamik abgestimmt.

Die Giulia GTAm erhält eine verbesserte Version dieses Pakets. An der Front gibt es einen verstellbaren Splitter, der um etwa 40 mm verstellt werden kann, um sich den unterschiedlichen Straßenverhältnissen anzupassen, und am Heck ist ein großer Heckspoiler angebracht.

Alfa Romeo Guilia GTA 2021 front 3/4

Die Giulia GTA wird durch einen vorderen Stoßfänger und vordere Radkästen aus Kohlefaser erleichtert.

Die Giulia GTA und GTAm sind mit weltweit nur 500 verkauften Exemplaren extrem selten und kosten dementsprechend 268.000 Dollar für die erste und 288.000 Dollar für die zweite.

Achtzehn glückliche australische Kunden erhalten mit ihrer neuen Giulia einen Alfa Romeo GTA-Rennhelm und eine Autoabdeckung, während diejenigen, die sich für den GTAm entscheiden, einen kompletten Rennanzug inklusive Handschuhe und Stiefel erhalten.

Alfa Romeo Australia geht davon aus, dass die neue Giulia GTA und GTAm Ende 2021 in Australien auf den Markt kommen werden, ein genaues Datum steht jedoch noch nicht fest.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button