Preise für neue Autos

Aston Martin Vantage 2021: F1 Edition ist das Sicherheitsauto, das man kaufen kann

Mehr als 60 Jahre nachdem Aston Martin in der Formel 1 antrat, hat der britische Hersteller zur Feier seiner Rückkehr einen neuen Top-Vorteil geschaffen, der einen ohnehin schon sehr fähigen Sportwagen in eine athletische Waffe verwandelt.

Aston Martin hat den Vantage F1 Edition 2021 vorgestellt, der als Serienversion des offiziellen Safety Cars der kultigen Rennserie dienen wird und Ende 2021 in Australien erhältlich sein wird.

Das offizielle Vantage Safety Car wird diesen Monat beim Großen Preis von Bahrain 2021 neben dem großen SUV DBX debütieren.

Aston Martin Vantage 2021 F1 Edition

Aston Martin hat eine Serienversion des VantageF1 Safety Car entwickelt

Aston Martin sagt, dass es alle Bereiche der Vision sowohl im Coupé- als auch im Cabrio-Format verbessert hat, um es zu einem schnelleren Auto zu machen, aber es hat nicht gegen die Straßenmanieren verstoßen oder es aggressiv mit rennstreckenoptimierten Reifen ausgestattet.

Die Änderungen beginnen mit einem rennwagengerechten Aussehen: Der Vantage F1 Edition trägt ein komplettes Karosserie-Kit, das dem Coupé bei einer Höchstgeschwindigkeit von 314 km/h zusätzlichen Abtrieb von 200 Kilogramm verleiht.

Aston Martin Vantage 2021 F1 Edition group

Das offizielle Vantage Safety Car wird diesen Monat beim Großen Preis von Bahrain 2021 zusammen mit dem DBX Large SUV debütieren.

Das Paket besteht vor allem aus einem Frontsplitter über die gesamte Breite, einem Stoßfänger und einem großen Heckflügel, der die von der vorderen Tauchebene aufgewirbelte Luft aufnimmt und eine ganze Reihe von aerodynamischen Kanälen am Unterboden aufweist.

Aston Martin holt aus dem von Mercedes-AMG stammenden V8-Doppelturbo-Benzinmotor zusätzliche 18 kW Leistung heraus, so dass insgesamt 394 kW und 685 Nm Drehmoment über ein breiteres Band verteilt werden.

Aston Martin Vantage 2021 F1 Edition convertible

Der Vantage 2021 F1 Edition ist sowohl als Coupé als auch als Cabriolet erhältlich.

Obwohl der Vantage F1 Edition nicht für Drag Racing konzipiert ist, verhilft ihm die Leistung zu einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,6 Sekunden im Coupé bzw. 3,7 Sekunden im Cabrio.

Die Leistung wird über ein Snapia 8-Gang-Wandler-Automatikgetriebe an die Hinterräder weitergeleitet. Der Wagen fährt jetzt auf 21-Zoll-Niederquerschnittsrädern, die das Fahrgefühl verbessern und ein progressives Handling im Grenzbereich ermöglichen sollen.

Aston Martin Vantage 2021 F1 Edition interior

Aston Martin hat die Leistung leicht erhöht und das Handling für eine bessere Leistung auf der Rennstrecke verfeinert.

Zur weiteren Verbesserung des Handlings wurden zusätzliche Unterbodenverstrebungen im vorderen Bereich des Vantage F1 Edition angebracht, um die Steifigkeit der Frontpartie, das Fahrgefühl und das Ansprechverhalten zu verbessern.

Aston Martin hat auch die Dämpfer angepasst, um einen größeren Wirkungsbereich beim Überfliegen von Bodenwellen bei hohen Geschwindigkeiten zu erreichen.

Aston Martin Vantage 2021 F1 Edition rear

Der Vantage 2021 F1 Edition verfügt über ein komplettes AREO-Paket mit einem riesigen Heckflügel, der für 200 Kilogramm Abtrieb sorgt.

Das hat allerdings seinen Preis. Die australischen Zahlen wurden noch nicht offiziell bestätigt, aber es ist davon auszugehen, dass der Preis deutlich über dem des Basis-Vantage-Coupés liegt, das bei 299.950 Dollar vor Straßenkosten beginnt.

Die Anzahl der verfügbaren Vantage F1-Editionen ist nicht begrenzt. Kunden können ab sofort Bestellungen aufgeben, die Auslieferung erfolgt im vierten Quartal dieses Jahres.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button