Preise für neue Autos

Audi RS e-tron GT: Australische Preise für zwei Varianten des Ingolstädter Porsche Taycan-Konkurrenten bestätigt

Der Audi e-tron GT, das neue viertürige Elektro-Flaggschiff der Marke, das mit dem Porsche Taikan und dem Tesla Model S konkurrieren soll, kommt 2022 nach Australien. Die Preise beginnen bei 181.700 Dollar ohne Straßenbenutzungskosten.

Im e-tron GT-Land ist der Halo RS (kurz für Rennsport) der große Bruder, der im September 2022 in die australischen Showrooms kommt und damit in der Modellreihe über dem e-tron GT Quattro steht.

Der RS e-tron GT liefert bis zu 475 kW für 2,5 Sekunden bei Verwendung der Launch Control, die es der Elektro-Limousine ermöglicht, 100 km/h in 3,3 Sekunden zu erreichen.

Audi RS e-tron GT 2022-3

Der Audi e-tron GT kommt im September in Australien in die Verkaufsräume.

Zu den weiteren Merkmalen gehören eine WLTP-Reichweite von 487 km (mit Quattro) und die Fähigkeit, die superschnelle DC-Ladegeschwindigkeit des Tycoon von 270 kW zu erreichen.

Mit dem Erfolg des Taikan von Porsche in Übersee und in Australien (531 Einheiten wurden im letzten Jahr verkauft) stärkt Audi sein Angebot an Luxus-Elektrofahrzeugen, das mit dem großen SUV e-tron begann.

Paul Sansom, Direktor von Audi Australia, sagte über den e-tron: “Der e-tron ist das erste Elektrofahrzeug von Audi, das in Australien auf den Markt kommt. Dabei stößt er keine Emissionen aus.”

Wie wird der RS e-tron GT zu fahren sein?

Audis Flaggschiff-Elektroauto nutzt dieselbe “J1”-Plattform wie der Taikan von Porsche, soll aber laut Audi einen eigenen Charakter haben.

Audi RS e-tron GT 2022-2

Mit 475 kW ist der RS e-tron GT ein kraftvolles Biest

Obwohl der RS e-tron GT eine Maximalleistung von 475 kW hat, leistet das Elektromotorenpaar ohne Launch Control bis zu 440 kW/830 Nm. Damit liegt der Audi RS e-tron GT irgendwo zwischen dem Taicang 4S (390 kW) und dem Turbo (500 kW) und hat einen Listenpreis von 249.700 Dollar.

Der e-tron GT Quattro hingegen verfügt über die gleiche Zweimotoren-Konfiguration, hat aber eine maximale Leistung von 330 kW/630 Nm (390 kW im Boost-Modus) und eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 4,1 Sekunden.

Zu den Unterschieden zwischen dem e-tron und dem Taikan gehört ein erhöhter Luftwiderstandsbeiwert von 0,24 cw (0,22 beim Porsche), aber die Dreikammer-Luftfederung und die serienmäßigen adaptiven Dämpfer sind auf Audi-Spezifikationen abgestimmt.

Wie der Taikan verfügt der Audi über eine Hinterradlenkung und ein Zweigang-Getriebe, das den Hintermotor mit den Antriebsrädern verbindet und so den Energieverbrauch bei Autobahntempo reduziert.

Audi RS e-tron GT 2022-6

Die RS-Variante ist mit 21-Zoll-Aluminiumrädern ausgestattet.

Laut NEFZ-Test verbraucht der RS e-tron GT durchschnittlich 19,3 bis 20,2 kWh/100 km, was fast identisch mit den 19,3 kWh/100 km des Tesla Model S Performance ist.

Der Audi RS e-tron GT kann dank seiner DC-Schnellladefähigkeit von bis zu 270 kW seine 100 km Reichweite in nur 5 Minuten wiederherstellen und in 22,5 Minuten von 5 % auf 80 % aufgeladen werden. Mit einer Vollladung hat der RS e-tron GT eine Reichweite von 472 km.

In den ersten sechs Jahren seines Besitzes kann der e-tron GT kostenlos im Chargefox-Netzwerk aufgeladen werden, das Ladegeräte mit bis zu 350 kW umfasst.

Ein weiterer Vorteil der J1-Plattform des e-tron ist, dass das 800-Volt-Elektrosystem in Kombination mit der in Kürze erscheinenden Audi-Ladebox für das AC-Laden mit bis zu 22 kW genutzt werden kann.

Zur Markteinführung wird die standardmäßigere 11-kW-AC-Wallbox verfügbar sein, die für eine vollständige Aufladung etwa 8 Stunden und 30 Minuten benötigt. Die Installation zu Hause mit Jet Charge ist im Preis des e-tron GT enthalten.

Innenraum des RS e-tron GT

Der Innenraum des E-Tron bietet den Käufern nicht die gleiche Vielfalt an Materialien wie der unendlich anpassbare Porsche Taycan.

Audi RS e-tron GT 2022-4

Der Innenraum des E-Tron GT ist den bisherigen Audi-Besitzern vertraut

Es gibt klare Verbindungen zu anderen Audi-Produkten, so dass die Lernkurve im Gegensatz zum großen Elektro-SUV IX von BMW relativ gering sein dürfte. Der RS E-Tron GT verfügt über einen zentralen 10,1-Zoll-Touchscreen mit sehr vertrauter Software, kabellosem Apple CarPlay, Android Auto und einem interaktiven digitalen 12,3-Zoll-Fahrerdisplay.

Die Navigation des E-Tron ist so programmiert, dass sie den Ladezustand des Fahrzeugs berücksichtigt und die beste Route zwischen den einzelnen Zielen berechnet, gegebenenfalls unter Nutzung öffentlicher Ladeinfrastruktur.

Der E-Tron Quattro verfügt über 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Drei-Zonen-Klimaautomatik, Lederausstattung und beheizbare Vordersitze (veganer dunkler Wildlederstoff optional), eine Bang & Olufsen 3D-Stereoanlage mit 16 Lautsprechern und ein Head-up-Display.

Das RS-Modell bietet zusätzlich mit Nappaleder bezogene Sportsitze Pro” mit Belüftung, Karbonfaser-Innenausstattung und ein Lenkrad mit flachem Boden.

Audi RS e-tron GT 2022-5

In Australien wird es zwei Varianten des E-Tron GT geben, die im September in den Handel kommen.

Das RS-Modell zeichnet sich äußerlich durch 21-Zoll-Leichtmetallfelgen, Wolframkarbid-beschichtete Eisenbremsscheiben und rote Bremssättel aus. Der RS verfügt außerdem über ein optionales Kohlefaserdach und punktet mit einem aktiven Sperrdifferenzial an der Hinterachse.

Der Audi RS E-Tron GT ist derzeit zu Preisen ab 181.700 Dollar erhältlich und wird ab September an Kunden ausgeliefert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button