Preise für neue Autos

Audi RS3 2022: Driftmodus krönt schnellere Fünfzylinder-Limousine un d-Limousine für Australien

Der RS3 der nächsten Generation von Audi wird nächsten Monat vollständig enthüllt, aber er wird auf der Geraden schneller sein und dank eines Driftmodus sogar noch mehr seitwärts fahren!

Audi bestätigte über Nacht die technischen Daten des RS3 mit Fließheck und der Limousine, die 2022 in Australien auf den Markt kommen und die Kleinwagenpalette der Marke anführen werden.

Eine erfreuliche Nachricht für Audi-Puristen: Der RS3 behält auch 2022 den 2,5-Liter-Turbo-Fünfzylinder-Benzinmotor. Er ist schneller und verfügt über ein höheres Drehmoment, obwohl eine weitere Abgasbehandlung in Arbeit ist, damit er in Europa verkauft werden kann.

Update 19/7/21: Der Audi RS3 für 2022 wurde in den Karosserievarianten Sportback und Limousine vollständig enthüllt.

Audi RS3 2022 sedan and hatchback camo

Einen weiteren Monat lang getarnt, kehrt der Audi RS3 als Limousine und Schrägheck nach Australien zurück.

Die Beschleunigung des RS3 von 0 auf 100 km/h sinkt von 4,1 Sekunden bei der bisherigen dritten Generation auf nur noch 3,8 Sekunden bei der vierten Generation des RS3 im Jahr 2022.

Audi behauptet, dass der RS3 die beste Leistung seiner Klasse bietet und damit dem Mercedes-AMG A45 deutlich die Stirn bietet.

Für den RS3 2022 wird es wieder Schrägheck- und Limousinenvarianten geben, die beide nach Australien kommen werden. Die viertürige RS3-Limousine ist seit ihrer Markteinführung sehr beliebt und wird voraussichtlich auch weiterhin das meistverkaufte Modell bleiben.

Audi RS3 2022 drifting hatch

Ein neues Allradsystem wird im RS-Torque-Heckmodus ein kraftvolles Übersteuern ermöglichen.

Die Leistung des 5-Zylinder-Motors des RS3 wird 2022 stabil bei 294 kW bleiben, während das Drehmoment von 500 NM auf 20 nm steigen wird.

Damit ist der RS3 ein deutlich leistungsstärkeres Fahrzeug als der S3 im Jahr 2022 in der erweiterten A3-Baureihe. Der S3 nutzt einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo, der 215 kW/380 NM leistet.

Der RS3 basiert auf der gleichen MQB-Architektur wie das Vorgängermodell, allerdings wurden die Allradantriebe grundlegend geändert.

Audi RS3 2022 sedan driving

Die RS3-Limousine, die sich seit ihrer Einführung großer Beliebtheit erfreut, wird das Fließheck lokal begleiten.

Das Haldex-System der vorherigen RS3-Generation wurde zugunsten eines neuen Torque-Splitter-Allradsystems aufgegeben. Der Torque Splitter ersetzt das hintere Differential durch mehrere elektronisch gesteuerte Scheibenkupplungen an jeder Antriebswelle. Das Mitteldifferenzial bleibt erhalten.

Das neue AWD-System ist mitverantwortlich für eine fast 10-prozentige Verbesserung der RS3-Zeit von 0 auf 100 km/h.

Der Torque Splitter eröffnet dem AWD-System neue Möglichkeiten, unter anderem einen von Audi als RS Torque Rear Mode bezeichneten Drift-Modus.

Audi RS3 2022 hatchback driving

Der fünftürige RS3 Sportback wird weiterhin angeboten.

Bei der Einstellung Torque Rear werden 50 % des Motordrehmoments an den hinteren Torque Splitter geleitet. Von dort aus können 100 % des Drehmoments auf jedes Hinterrad verteilt werden.

Dies ermöglicht ein ausgewogeneres Fahrverhalten in geschlossenen Räumen und erinnert den Audi an die Medien.

Ein weiterer neuer Fahrmodus, RS Performance genannt, ist ebenfalls verfügbar und verspricht ein völlig neutrales 50-50-Handling ohne Unter- oder Übersteuern.

Audi RS3 2022 sedan front end

Der RS3 wird nächsten Monat, im Juli 2021, vollständig enthüllt werden.

In jedem Fahrmodus kann das Fahrverhalten an den Untergrund angepasst werden, wobei die serienmäßigen adaptiven Dämpfer die Wahl zwischen einer strafferen oder weniger straffen Radführung ermöglichen. Die Audi-Ingenieure schlagen eine Komfortdämpfung für die Straße und eine Sportdämpfung für glatte Strecken vor.

Neben neuen Stoßdämpfern und RS-spezifischen Ventilsystemen profitiert der RS3 2022 von einem zusätzlichen 1x negativen Radsturz für ein noch besseres Lenkverhalten.

Keramikbremsen bleiben eine Option, während Sechskolben-Stahlbremsen den RS3 2022 serienmäßig stoppen werden.

Weitere Details zum neuen Audi RS3, darunter ein australisches Erscheinungsdatum, erste Preise sowie das Außen- und Innendesign, werden im nächsten Monat bekannt gegeben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button