Preise für neue Autos

Audi RS3 2023: Über 800 Bestellungen für das kleinste und schärfste RS-Modell eingegangen

Wer einen brandneuen Audi RS3 haben möchte, muss sich bis zu einem Jahr gedulden, denn Audi hat nach eigenen Angaben bereits mehr als 800 Bestellungen für das Schrägheck und die Limousine des Hypersportlers vorliegen.

Der australische Manager für Unternehmenskommunikation, Sean Cleary, sagte, dass die neue Generation der RS-Kleinwagen sehr beliebt ist.

Die Kundennachfrage ist so stark, dass wir bereits über 800 Bestellungen haben”, sagte er. Das zeigt die außerordentliche Beliebtheit, und wir freuen uns darauf, dass die Popularität des RS3 auch in dieser Generation anhält”, sagte er.

Der brandneue Audi RS3 Sportback und die Limousine

Cleary fügte hinzu, dass Audi trotz der langen Wartezeit daran arbeitet, die Fahrzeuge schneller nach Australien zu bringen.

“Wir müssen mit einer Wartezeit von etwa 12 Monaten rechnen, bis die Kunden ihre neuen Bestellungen aus dem Werk erhalten. Wir arbeiten sehr eng mit der Zentrale zusammen und haben in den letzten Monaten versucht, mehr Produktion zur Verfügung zu stellen, so dass wir hoffentlich mehr Autos schneller liefern können.”

Audi RS3 Änderungen an der Spezifikation

Die Limousine sieht in Grün besonders gut aus!

Es wurden mehrere Änderungen an den Spezifikationen des Audi RS3 bekannt gegeben, darunter die Möglichkeit, auf bestimmte Luxusmerkmale zu verzichten, Warteschlangen zu gewinnen und auf bestimmte Exemplare so schnell wie möglich zuzugreifen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen, die zu diesem Zeitpunkt gestrichen werden können, gehören ein 360-Grad-Kamerasystem, eine Sitzmassage vorne oder ein Sicherheitssystem zur Überwachung des toten Winkels. Letzteres ist kein wesentliches Sicherheitsmerkmal des neuen Autos.

Cleary fügte kürzlich hinzu, dass es für die Kunden am besten ist, mit ihrem jeweiligen Händler über die Ausstattungsoptionen zu sprechen”.

Der 2,5-Liter-Turbo-Fünfzylindermotor ist eine unhaltbare Alternative zum Aggregat von AMG.

Schnelle Fakten zum neuen Audi RS3

Der neue Audi RS3 8Y wird von einem der letzten Fünfzylinder-Turbomotoren angetrieben, die es noch gibt. Er leistet 294 kW und verfügt über ein Drehmoment von 500 Nm, das über ein Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe an den Quattro-Allradantrieb von Audi übertragen wird.

Die Leistung bleibt im Vergleich zum Vorgängermodell gleich, das Drehmoment steigt jedoch um 20 Nm. Ein drehmomentverteilendes Hinterachsdifferenzial hilft beim Übersteuern, anstatt das zu verstehen, was Audi als Driftmodus bezeichnet.

Audi RS3 2022 drifting hatch

Der Audi RS3 kann zum ersten Mal richtig driften!

Im Inneren des RS3 hat Audi serienmäßig ein 12,3-Zoll-Digitales Kombiinstrument, einen 10,1-Zoll-Touchscreen und kabelloses Apple CarPlay eingebaut.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button