Preise für neue Autos

Audi SQ2 wird voraussichtlich Ende 2019 in Australien auf den Markt kommen

Kurz nach der Einführung des RS5 und des RS4 Avant in Australien wurde auf dem Pariser Autosalon 2018 das nächste Performance-Modell der Marke enthüllt. Während der Audi SQ2 2019 kein Audi Sport-Modell ist, das exklusiv für RS Cars entwickelt wurde, verfügt der leistungsstarke Q2 neben vielen mechanischen und ästhetischen Upgrades über einen heißen Motor.

Der SQ2 kommt nächstes Jahr in Europa auf den Markt, muss aber noch in Australien bestätigt werden, da es in Europa zu Verzögerungen beim neuen, weltweit harmonisierten WLTP-Verfahren (Lightweight Vehicle Emissions Testing) kommt.

2019 Audi SQ2 rear 3/4

Der SQ2, der viele Komponenten mit dem Audi S3 teilt, nutzt die MQB-Quermotorenplattform von Audi und wird von einem 2,0-Liter-Turbobenziner mit 220 kW Leistung und 400 Nm Drehmoment angetrieben. Dies ist eine Steigerung gegenüber dem S3 (213 kW und 380 NM), die auf die klimatischen Beschränkungen in Australien zurückzuführen ist. Daher wären ähnliche Grenzwerte zu erwarten, wenn der SQ2 niedriger wäre.

Der SQ2, der über ein 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe an den Quattro-Allradantrieb angeschlossen ist, sprintet nach Angaben von Audi in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

2019 Audi SQ2 dashboard

Viele subtile Merkmale unterscheiden den SQ2 von seinem vanilligeren Q2-Schwestermodell. Die Schürze ist aggressiver. Der Lufteinlass ist größer für eine bessere Kühlung. Darüber hinaus ist der SQ2 20 mm niedriger als sein Q2-Geschwistermodell. Die Räder haben einen Durchmesser von bis zu 19 Zoll.

Die Sportsitze des SQ2 sind in schwarzem und rotem zweifarbigem Leder erhältlich, während das SQ2-Lenkrad mit flachem Boden innen montiert ist.

2019 Audi SQ2 front 3/4

Im Gespräch mit Chasing Cars sagte Shaun Cleary, Audi Australia Corporate Communications Manager, die Marke sei “wirklich begeistert von dem neuen SQ2. Er hat alle Zutaten, um ein wirklich aufregendes Performance-Auto im Segment der kompakten SUVs zu sein.

Cleary wies darauf hin, dass die Markteinführung des SQ2 noch nicht bestätigt ist, da es Probleme bei den WLTP-Tests gibt, aber “unser Team arbeitet hart daran und wir sind zuversichtlich, dass wir den SQ2 vor Ende [2019] liefern können. Wir sind sehr gespannt darauf.”

2019 Audi SQ2 front seat

Wenn der SQ2 in Australien auf den Markt kommt, wird er oberhalb des Q2 2.0 TFSI Sport positioniert, der 140 kW/320 Nm mit serienmäßigem Quattro-Allradantrieb leistet und preislich bei 48.500 Dollar liegt.

Während Herr Cleary nicht von den Preisen des SQ2 angetan ist, ist der Abstand zwischen dem A3 2.0 TFSI mit 140 kW/320 Nm und dem S3 mit 213 kW/380 Nm in Bezug auf Australien von Vorteil. Das Topmodell des A3 kostet 50.000 Dollar, der S3 63.900 Dollar, was einem Preisunterschied von 13.900 Dollar entspricht.

Bleiben Sie dran für weitere Audi News und Testberichte und folgen Sie dem Auto. Lesen Sie unseren Bericht über den Audi Q2 hier.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button