Preise für neue Autos

Ausstattung des Volkswagen Golf 2019 angekündigt

Nach der Ankündigung, dass eine limitierte Auflage des GTI TCR im nächsten Jahr in Australien auf den Markt kommen wird, hat Volkswagen Australien auch die Spezifikationen für die 2019er Volkswagen Golf Baureihe bekannt gegeben. Die Preise sind noch nicht bekannt, werden aber kurz vor der Markteinführung im Oktober bekannt gegeben.

Das Herzstück der Modellpflege 2019 ist die Abschaffung des aktuellen Einstiegsmodells 110TSI. Der Trendline wird den Einstieg in die Golf-Baureihe bilden, aber jedes Modell darüber wird mit einer umfangreicheren Serienausstattung versehen. Die Modelle Highline, GTI und R sind nun serienmäßig mit dem bisher optionalen Fahrerassistenz-Paket ausgestattet, während die Handschalter für GTI und R entfallen.

2017 Volkswagen Golf 7.5 110TSI Comfortline Driving – Chasing Cars

Manch einer mag bei dem Gedanken, die Einstiegsmodelle und damit die billigeren Modelle aus dem Programm zu nehmen, die Ohren spitzen, doch laut Ben Wilkes, Produktmanager von Volkswagen Australien, wurde dies getan, um das Golf-Programm zu straffen.

Wir wollen unsere Produktpalette wieder einmal vereinfachen und die Wünsche unserer Kunden in Bezug auf den Golf erfüllen”, so Wilkes.

Der 110 TSI wird verschwinden und der Trendline wird das Einstiegsmodell sein, aber wir werden das Niveau der Standardausstattung erhöhen.”

2017 Volkswagen Golf Dashboard – Chasing Cars

Die Preise wurden noch nicht bekannt gegeben, aber man kann davon ausgehen, dass der Einstieg in die Modellreihe bei 25.000 Dollar beginnen wird. Das sind nur wenige Änderungen (oder fast 30.000 Dollar, wenn man die Straßenkosten mit einbezieht) und wird den Polo und seine Beats Edition und den GTI hervorbringen, die folgen werden. Einige Änderungen im Innenraum. Der Golf Trendline verfügt über 16-Zoll-Leichtmetallräder, automatische Scheinwerfer und Scheibenwischer, LED-Tagfahrlicht un d-Rückleuchten, einen 8,0-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto Smartphone-Spiegelung, Parksensoren vorne und hinten, automatische Notbremsung, Tempomat, beheizbare Spiegel und eine Rückfahrkamera.

Der Golf Comfortline (jetzt 28.990 $ plus Straßenpreis) bietet weiterhin schlüssellosen Zugang und Start sowie automatisch einklappbare Spiegel und Fußmatten in der Ausstattungsliste. Hinzu kommen größere 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein integriertes Satellitennavigationssystem, eine Schublade unter dem Beifahrersitz und zusätzliche Chromzierleisten.

2017 Volkswagen Golf 7.5 Active Info Display

Die aufgerüsteten Golf Highline-Modelle verfügen nun serienmäßig über das bisher optionale Fahrerassistenz-Paket. Dazu gehören der adaptive Tempomat, der Stauassistent, der Toter-Winkel-Assistent mit Querverkehrswarner, der Spurhalteassistent mit adaptiver Spurführung, das automatische Einparken in Längs- und Querrichtung sowie das automatische Einparken bei hoher Geschwindigkeit. Fernlicht gehört jetzt zur Serienausstattung. Die Golf Highline-Modelle verfügen außerdem über ein elektrisches Schiebedach, Lederausstattung, beheizbare Vordersitze, einen elektrischen Fahrersitz mit Memory-Funktion und LED-Scheinwerfer.

Das GTI-Modell ist serienmäßig mit dem Fahrerassistenz-Paket ausgestattet, und auch das Active Info Display gehört zur Serienausstattung. Die einzige GTI-Variante für 2019 ist die bisher angebotene Performance-Version mit 180 kW Leistung und 370 Nm Drehmoment (+11 kW/20 Nm) und verfügt über ein mechanisches Sperrdifferenzial, Bremsen und ein serienmäßiges 7-Gang-DSG-Getriebe.

2017 Volkswagen Golf R 7.5 Grille Badge

Was bisher nicht angekündigt wurde, ist, dass der Golf R nur noch mit einem 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe erhältlich ist. Der Golf R ist außerdem serienmäßig mit dem Fahrerassistenz-Paket ausgestattet, allerdings mit adaptivem Fernlicht, das den Gegenverkehr ausblendet, und ohne automatische Einparkhilfe.

Die Optionen für die 2019er-Golf-Baureihe von Volkswagen ähneln denen, die derzeit erhältlich sind. Das Fahrerassistenz-Paket ist eine Option für den Golf Trendline und Comfortline, bietet aber zusätzlich Ausstattungen wie den adaptiven Spurhalteassistenten, der für 2019 neu ist. Ausgestattet mit einem 9,2-Zoll-Infotainmentsystem mit integriertem Active-Info-Display und Satellitennavigation, können sich R-Line-Käufer nur für das R-Line-Paket mit größeren Rädern und sportlicheren Styling-Elementen entscheiden.

2018 Volkswagen Golf GTI Mk 7.5 Tornado Red Rear End Driving

Käufer des 2019er Volkswagen Golf GTI können sich weiterhin für das Luxury-Paket mit Lederausstattung, beheizbaren Vordersitzen und elektrischem Schiebedach entscheiden, auch die Pakete Comfort Line und High Line Sound and Vision sowie die Pakete Style und The Style and Vision sind weiterhin erhältlich. Käufer des 7.5 GTI Performance Edition 1.R können sich für ein 400-Watt-Dynaudio-Soundsystem und ein elektrisches Schiebedach entscheiden. Alle anderen Features sind serienmäßig.

Der 2019er Volkswagen Golf wird im Oktober in die Verkaufsräume kommen. Die Preise werden bis dahin bekannt gegeben.

2018 Volkswagen Golf 110TSI Atlantic Blue Rear Three Quarter

Bleiben Sie dran bei Chasing Cars für weitere Volkswagen News und Testberichte. Das erste Update zum Golf Comfortline 2017 finden Sie hier.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button