Preise für neue Autos

BMW 7er 2023: Deutsche Luxuslimousine für Australien im Angebot

Der BMW 7er 2023 “G70” wird voraussichtlich in Kürze in Australien eintreffen, um im vierten Quartal 2022 mit der Auslieferung an die Kunden vor Ort zu beginnen. Das bedeutet, dass wir zwischen Oktober und Dezember eine neue Generation des Rivalen sehen werden.

BMW, das zunächst mit zwei Modellen nach Australien kommt, hat den Preis für die neue 7er-Reihe auf 268.900 Dollar vor den Straßenpreisen für den Einstiegs-Benzin-Sechszylinder 740i festgelegt, während das vollelektrische Flaggschiff I7 Xdrive60 297.900 Dollar vor den Straßenpreisen kostet. Straßenkosten.

BMW sagt, der neue 7er “kombiniert Fahrfreude, außergewöhnlichen Langstreckenkomfort und ein überlegenes digitales Erlebnis.”

2023 BMW 7 Series side angle

Der neue BMW 7er wird 268.900 Dollar plus Straßenkosten kosten.

Der deutsche Luxus-Automobilhersteller hat die 7er-Reihe in jeder Hinsicht wachsen lassen, jetzt mit einem 5 mm längeren Radstand bei 3215 mm, 131 mm länger, 48 mm breiter und 65 mm höher. Es gibt keine Unterscheidung mehr zwischen den Versionen mit kurzem Radstand (SWB) und langem Radstand (LWB) der 7er-Serie. Alle sind effektiv LWB.

Die BMW 7er Reihe konkurriert in einer relativen Nische mit anderen großen Luxuslimousinen wie der Mercedes-Benz S-Klasse und dem Genesis G80.

Die wichtigsten Elemente des neuen BMW 7er

2023 BMW 7 Series Theatre screen

Die riesige Kinoleinwand hinter dem 7er

Eines der auffälligsten Elemente des neuen BMW 7er ist der riesige 31,3-Zoll-Kino-Bildschirm des i7 xdrive60, der für den 740i optional erhältlich ist.

Der riesige Bildschirm lässt sich vom Kabinendach herunterklappen, so dass die Fondpassagiere auch unterwegs ganz bequem Filme sehen können. Die Auflösung dieses Bildschirms beträgt bis zu 8K und kann mehrere verschiedene Filmformate anzeigen.

Ein serienmäßiges Bowers & Wilkins-Soundsystem mit 20 Lautsprechern ergänzt die Kinoleinwand und sorgt für ein deutlich klareres Filmerlebnis für die Fondpassagiere des 7ers.

Hans Zimmer komponierte den Sound für die neue Elektro-Limousine i7

Die ikonischen Klänge von BMW sind ein futuristisches Merkmal des i7, kuratiert von Hollywood-Komponist Hans Zimmer. Diese Klänge sollen “das Fahrerlebnis mit lebendigen Farben und Mustern unterstreichen”.

Antriebe und Leistung für den neuen 7er

In der neuen siebten Generation des BMW 7er werden zwei Antriebsvarianten angeboten.

Der 740i wird von einem 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Benzinmotor angetrieben, der eine Leistung von 280 kW und ein Drehmoment von 540 Nm erzeugt und seine Kraft ausschließlich auf die Hinterräder überträgt. Der Sprint auf 100 km/h gelingt dem 740i in 5,4 Sekunden. Die Verbrauchswerte wurden von BMW zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch nicht bekannt gegeben.

2023 BMW 7 Series under building

Der neue 7er ist sowohl als Benziner als auch als Elektroantrieb erhältlich.

Der Sechszylindermotor nutzt die 48-Volt-Technologie, um die vom Generator zurückgewonnene Energie zu speichern und den Elektromotor anzutreiben, der wiederum über einen DC/DC-Wandler das Bordnetz versorgt.

Das Flaggschiff, der vollelektrische I7 Xdrive60, verfügt über zwei Elektromotoren, die eine Leistung von 400 kW und ein Drehmoment von 745 Nm erzeugen, die über das BMW XDRive Allradsystem auf die Straße gebracht werden.

Der neue i7 verfügt über einen 106-kWh-Akku, der eine Reichweite von bis zu 625 km (WLTP) ermöglicht. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der i7 in 4,7 Sekunden.

2023 BMW 7 Series

Der BMW 7er mit i7 Spezifikation hat eine Leistung von 400kW und ein Drehmoment von 745nm.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button