Preise für neue Autos

BMW Australien hebt zum zweiten Mal in diesem Jahr die Preise an

BMW hat die Preise für seine beliebtesten Modelle angehoben, weniger als sechs Monate nach der Preiserhöhung für die gesamte Modellpalette um 5.000 Dollar.

Der 1er, das 2er Gran Coupe und der 3er werden um 1.000 Dollar teurer, während der 5er X3, der X4 und der X6 um 2.000 Dollar teurer werden.

Die Preiserhöhung gilt für alle Varianten mit Ausnahme des 530D, des x3 m und des x4 m, von denen die beiden letztgenannten auch von der vorherigen Preiserhöhung im Juni verschont blieben.

2020 BMW 2 Series GC - 2

Ein Sprecher erklärte gegenüber Chaizker, dass die Preisanpassungen vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation vorgenommen wurden.

BMW überprüft ständig seine Preisstruktur und berücksichtigt dabei Wechselkurse, Inflation und Veränderungen der Materialkosten”, hieß es.

Aber die Preisanpassungen stellen sicher, dass unsere Produkte immer richtig positioniert sind und ein wettbewerbsfähiges Preisangebot auf dem Markt darstellen.”

BMW meldete im Oktober einen Rekordabsatz in Australien mit 1.843 Zulassungen, was einem Anstieg von 3,2 % gegenüber dem Vormonat entspricht. In den Zulassungen sind zwar einige Demonstrationsfahrzeuge enthalten, aber das Ergebnis ist dennoch ein Rekordmonat, wenn man bedenkt, dass der Gesamtmarkt in diesem Jahr einen Einbruch von 18,8% verzeichnete.

BMW 330i Touring review 2020 practicality

Durch den Anstieg in diesem Jahr haben einige BMW Modelle einen deutlichen Preisnachteil gegenüber ihren Konkurrenten. So muss der deutlich bevorzugte BMW 330i 4.000 Dollar mehr in die Tasche stecken und kostet 75.900 Dollar mehr als der Straßenpreis.

Der neue Preis lässt Platz für den erhaltenen und aktualisierten Genesis G70 Vierzylinder, was bedeutet, dass sowohl der Mercedes-Benz C300 ($74.700 auf der Straße) als auch der Audi A4 45 TFSI S Line Auto Quattro ($68.900 vor auf der Straße), ihre deutschen Rivalen unterbieten. Wenn er im nächsten Jahr auf den Markt kommt, wird er voraussichtlich etwas über seinem derzeitigen Preis von 59.300 Dollar liegen.

Es gibt jedoch immer noch Fahrzeuge innerhalb der BMW-Produktpalette, die im Vergleich zu anderen deutschen Luxusmarken preislich attraktiver bleiben werden. Der Super-SUV X6 M Competition von BMW (215.900 Dollar plus Straßenbenutzungsgebühren) wird seinen Hauptkonkurrenten, den Mercedes-AMG GLE 63, um 6.800 Dollar unterbieten.

2020 BMW X3 xDrive 30e Front 3/4

In der letzten Preiserhöhungsrunde im Juni hat BMW die Kosten für mehrere Modelle erhöht, darunter auch für die 7er-Reihe, wobei der Sechszylinder 740li nach einer Erhöhung um 5.000 Dollar einen neuen Preis von 234.900 Dollar (vor Straßenkosten) erhält.

Sogar der BMW Z4, der 2019 auf den Markt kommt, erhielt eine Preiserhöhung von 3.000 Dollar für alle Ausstattungsvarianten, so dass der M40i in der höchsten Ausstattungsvariante einen Preis von 127.900 Dollar vor Straßenkosten hat.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button