Preise für neue Autos

BMW bietet Sitzheizung und andere Funktionen auf Abonnementbasis an, jedoch nicht in Australien

Der Luxus-Automobilhersteller BMW verlangt von seinen koreanischen Kunden etwa 18 Dollar pro Monat für den Zugang zu Komfortfunktionen wie Sitzheizung.

Über den BMW ConnectedDrive Store hat BMW herausgefunden, dass die Kunden in aller Stille die Möglichkeit nutzen, eine monatliche Gebühr zu zahlen, um bestimmte Funktionen in ihren Fahrzeugen zu nutzen, allerdings nur in einigen Märkten. …mehr

Chasing Cars hat erfahren, dass BMW den koreanischen Markt als Testfeld für sein Abo-Modell nutzt. Der bayerische Automobilhersteller kehrt damit zurück, nachdem er zuvor die Abo-Methode für die Smartphone-Spiegelung Apple Carplay aufgegeben hatte.

BMW 4 Series 2021 front seats

In Korea kann man ein Abonnement abschließen, um Zugang zu BW-Funktionen zu erhalten, ähnlich wie bei einem Netflix-Abonnement!

Das Argument ist, dass es mehr kostet, jedes Auto mit Funktionen wie Sitzheizung auszustatten, als dass BMW die Produktion im Werk aufteilt, aber die meisten Kunden wollen die wärmende Funktion in den Wintermonaten nutzen.

Zu den weiteren Funktionen, die die Koreaner auf die Liste der kostenpflichtigen Abonnements gesetzt haben, gehören automatische Fernlichtfunktionen für die Scheinwerfer und beheizbare Lenkräder.

BMW M4 manual 2022 interior dashboard

Sowohl das beheizbare Lenkrad als auch die beheizbaren Sitze sind in Korea auf monatlicher Basis erhältlich.

Das bedeutet jedoch, dass die Käufer Zugang zu softwaregesteuerter Hardware haben, auch wenn das Fahrzeug serienmäßig mit diesen Funktionen ausgestattet ist.

Der BMW Abo-Service umfasst derzeit noch keine Leistungssteigerungen, aber das könnte sich mit der Zeit ändern, vor allem wenn die Reichweite der Elektrofahrzeuge steigt. Der schwedisch-chinesische EV-Spezialist Polestar bietet kostenpflichtige Leistungssteigerungen an, die über Software-Updates über die Luftschnittstelle angeboten werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button