Preise für neue Autos

BMW M2 2023: Zweite Generation des rauchenden Coupés kommt in der ersten Hälfte 2023 nach Australien

Der mit Spannung erwartete BMW M2 ist endlich vollständig enthüllt worden, und es gibt ein klareres Bild davon, was die Legende mit Heckantrieb erwartet.

BMW ist nicht zurückhaltend und erhöht die Leistung des Coupés auf 338 kW und das Drehmoment auf 550 Nm.

Der neue M2 ist sowohl mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe als auch mit einem Achtgang-Automatikgetriebe erhältlich und ist seinem Vorgänger mit neuem Styling, neuer Innenausstattung sowie Verbesserungen an Motor und Fahrwerk einen Schritt voraus.

2023 BMW M2 front 3/4 on track

Begrüßen Sie die zweite Generation des BMW M2!

Der neue M2 kommt in der ersten Hälfte des Jahres 2023 nach Australien und wird zu Preisen ab 119.900 Dollar vor Straßenkosten angeboten.

Damit ist die zweite Generation deutlich teurer als der M2 der ersten Generation, der bei seiner Markteinführung 102.900 Dollar kostete.

Laut BMW wurden in Australien seit der Markteinführung im Jahr 2016 mehr als 2600 M2s verkauft.

2023 BMW M2 on track front

Der neue M2 wird keinen größeren Kühlergrill wie der M3/M4 bekommen.

Antriebe und Leistung des M2

Die zweite Generation des BMW M2 ist mit dem gleichen Motor ausgestattet, der auch in der M3 Limousine und dem M4 Coupé zu finden ist. Es handelt sich um den S58 Reihen-Sechszylinder-Benzinmotor mit Doppelturboaufladung.

Im M2 ist dieser Motor auf eine Leistung von 338KW/550NM abgestimmt, womit das zweitürige Coupé nur geringfügig hinter der Serienleistung des M3 von 353KW/550NM zurückbleibt.

2023 BMW M2 engine bay

Der Twin-Turbo-Reihensechszylinder erzeugt 338KW/550NM

Was ist neu am M2 im Jahr 2023?

Der neue BMW M2 ist ein größeres Auto als sein Vorgänger, 119 mm länger und 16 mm breiter, aber 7 mm niedriger als bisher. Auch der Radstand wurde um 38 mm verlängert.

Das neue Coupé ist in fünf Farben erhältlich, darunter zwei neue Farbtöne: Zandvoort Blue und Toronto Red Metallic.

Eine große Bereicherung für das Auto ist das Kohlefaserdach, das serienmäßig für alle M2s in Australien angeboten wird. Nach Angaben von BMW reduziert dies das Gewicht um etwa 6 Kilogramm im Vergleich zu herkömmlichem Stahl.

2023 BMW M2 drifting side angle

Mit dem neuen M2 wird viel gedriftet werden

Auch für den M2 gibt es zwei Getriebeoptionen: ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder ein Achtgang-Automatikgetriebe.

Bei der Automatik handelt es sich jedoch nicht um ein Doppelkupplungsgetriebe wie beim Vorgängermodell. Stattdessen wird es ein System sein, das BMW “Steptronic” nennt. Mit anderen Worten: Es handelt sich um das 8-Gang-Getriebe von ZF, das in den Modellen M3 und M4 zum Einsatz kommt.

Der M2 mit Automatikgetriebe soll laut BMW in 4,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, während die manuelle Variante nur 0,2 Sekunden langsamer ist (4,3 Sekunden bis 100 km/h).

2023 BMW M2 carbon trim and shifter

Freuen Sie sich! Sechsgang-Schaltgetriebe als Retter in der Not

Darüber hinaus verfügt der neue M2 über ein aktives M Differenzial, das ideal für Seitwärtsfahrten ist, sowie über ein angepasstes Mercedes-AMGS und eine 10-stufige M Traktionskontrolle, die während der Fahrt eingestellt werden kann.

Zur weiteren dynamischen Serienausstattung gehören das adaptive M Fahrwerk, die M Lenkung, der M Dynamic Drive Modus und Bremsen mit 380 mm vorne und 370 mm hinten.

Die Reifen sind serienmäßig vorne 19 Zoll und hinten 20 Zoll groß. Zwei verschiedene Raddesigns sind kostenlos erhältlich.

2023 BMW M2 carbon seats interior

Das Innere des M2 mit Carbon-Sitzen im Bild

Was ist mit anderen Dingen als Leistung?

Der BMW M2 ist mit der neuesten IDRIVE 8 Software in Verbindung mit dem neuen BMW Curved Display ausgestattet. Das Display besteht aus einem 14,9 Zoll großen Touchscreen und einem 12,3 Zoll großen digitalen Kombiinstrument. Das Heads-up-Display gehört ebenfalls zur Serienausstattung des in Australien ausgelieferten M2S.

Der M2 ist serienmäßig mit M Sportsitzen in Lederoptik ausgestattet, optional sind M Carbon-Sitze erhältlich, die 10,8 kg leichter sind als die Seriensitze.

2023 BMW M2 interior manual

Neu im M2 ist das gebogene Display von BMW.

Zur weiteren Serienausstattung gehören ein Harman/Kardon-Soundsystem, Ambientebeleuchtung, adaptive LED-Scheinwerfer, kabellose Smartphone-Integration und ein kabelloses Handy-Ladegerät.

Eine wichtige Sonderausstattung für die in Australien ausgelieferten M2 ist die M Carbon Experience ($14.500). Dazu gehören M Carbon-Schalensitze, die mit einem Fünf-Punkt-Gurt verstellbar sind, und BMW Driver Experience Kurse (Advanced 1 und 2) zur Feinabstimmung. Der M2 ist serienmäßig mit lederbezogenen M Sportsitzen ausgestattet, aber die Kunden können sich auch für M Carbon-Sitze entscheiden, die 10,8 kg leichter sind als die Standardsitze.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button