Preise für neue Autos

BMW M3 Touring 2023 fährt bei Testfahrten 7 Minuten und 30 Sekunden auf dem Nürburgring

Die Tests des kommenden BMW M3 Touring 2023 werden auf dem Nürburgring in Deutschland fortgesetzt. In dieser Woche fuhr ein konkurrierender Audi RS4 eine blitzschnelle Rundenzeit von 7 Minuten und 30 Sekunden.

Wenn diese Rundenzeit bestätigt wird, wird der M3 Touring Prototyp Fahrzeuge wie den Porsche 718 Cayman GT4 und den Audi R8 V10 Plus übertreffen, die eine Zeit von 7 Minuten und 32 Sekunden erzielten.

Der BMW M4 Touring soll auf dem Nürburgring eine blitzschnelle Rundenzeit gefahren sein!

Der Youtuber Misha Charoudin war am Dienstag an der Rennstrecke und berichtete in den sozialen Medien, dass BMW eine Reihe von Fahrzeugen testet, darunter das M4 CSL Coupé, den XM Performance SUV und anscheinend auch das kommende M2 Coupé.

Der M3 Touring wurde nach der Session von Car2Car gefilmt.” Noch wichtiger ist, dass die Rundenzeit bei etwa 7:30 lag”, sagte er.

BMW M3 Wagon 2023 rear

BMW machte keinen Hehl daraus, den M3 Touring auf der berühmten Rennstrecke zu testen.

Charoudin fuhr fort, dass der “M4 CSL” eine noch schnellere Zeit zwischen 7:15 und 7:20 erzielte, ein Ergebnis, das die Zeit des M3 Touring nicht weniger beeindruckend macht, wenn man bedenkt, dass er einen Gewichtsnachteil hat.

BMW hat zwar keine offizielle Zeit für die M3-Limousine veröffentlicht, aber der Motorsportkanal Sport Auto hat vor kurzem festgestellt, dass der eng verwandte M4 Competition den Ring in 7 Minuten und 28 Sekunden umrundet hat.

Alles, was wir über den BMW M3 Touring wissen:

BMW hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass es den Nürburgring als Teststrecke für den M3 Touring nutzen wird, der Ende 2022 in Europa auf den Markt kommen soll.

Der M3 Touring bietet eine attraktive Alternative zum Audi RS4 und Mercedes AMG C63. Der Mercedes AMG C63 wird in Australien nicht mehr als Kombi angeboten.

BMW M3 Competition G80 Isle of Man Green 2021

Der Kombi wird möglicherweise nur in der Vollfettversion “Competition” erhältlich sein.

Es wird erwartet, dass BMW den M3 Touring als reines Wettbewerbsmodell anbieten wird. Das bedeutet, dass der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Doppelturboaufladung (S58) der Limousine wahrscheinlich 375 kW Leistung und 600 Nm Drehmoment liefern wird.

Während die Limousine mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und Hinterradantrieb angeboten werden wird, wird BMW den M3 Touring wahrscheinlich nur mit Allradantrieb und 8-Gang-Automatik anbieten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button