Preise für neue Autos

BMW M3 und M4: Preise für Australien Anfang 2021

BMW Australien hat detaillierte Preise und Spezifikationen für die umstrittenen M3 Limousine und M4 Coupé vor ihrem Debüt Down Under im ersten Quartal 2021 bekannt gegeben.

Die Preise für den M3 beginnen bei 144.900 Dollar, während der M4 mit 149.900 Dollar etwas teurer sein wird.

Die Marke bestätigte auch, dass Ende 2021 ein Wettbewerbsmodell mit Allradantrieb auf den Markt kommen wird. Die Preise für die stärker fokussierten M-Modelle beginnen bei 154.900 Dollar für den M3 und 159.900 Dollar für den M4 Competition.

2021 BMW M3 M4 Drivin

Wir sind immer noch nicht überzeugt von der Frontpartie, denn der M4 Competition ist ein stärker fokussiertes M Auto, wobei der M3 bei 154.900 Dollar und der M4 Competition bei 159.900 Dollar beginnt.

Im Vergleich zu aktuellen Wettbewerbern wie dem Mercedes AMG C63 S, dem Audi RS4 und RS5 und der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio sind die neuen BMW M Produkte preislich konkurrenzfähig.

Die regulären M3 und M4 werden von einem leicht überarbeiteten “S55”-Doppelturbo-Reihensechszylinder mit 353 kW und 550 Nm angetrieben. Das sind 36 kW mehr als bei den M-Modellen F80/F82, aber das Drehmoment ist das gleiche und kann durch das Getriebe begrenzt werden.

Übrigens handelt es sich um ein 6-Gang-Schaltgetriebe, was, falls Sie es noch nicht bemerkt haben, die kontroverse Optik, den behaupteten Standardsprint von 4,2 Sekunden, den Hinterradantrieb und das mechanische Sperrdifferenzial ausgleichen soll. Sperrdifferenzial.

2021 BMW M4 Mirror

Wie alle echten M-Fahrzeuge wird er über ein einzigartiges Spiegeldesign verfügen.

Im Preis inbegriffen sind außerdem ein Kohlefaserdach, 19-Zoll-Schmiederäder vorne und 20-Zoll-Schmiederäder hinten, eine beheizte Merino-Lederausstattung mit elektrischer Verstellung, ein erstklassiges Harman Cardone-Soundsystem und ein schlüsselloses Zugangssystem mit Startknopf. Elektrische Heckklappe. Elektrische Heckklappe.

Natürlich gibt es auch einige attraktive Leistungssteigerungen, darunter größere Bremsen mit speziellen Belagmischungen, ein aktives M Differenzial, M Drive Professional inklusive Drift-Analysator und Adaptive M Fettling Suspension.

Die Farben von BMW waren schon immer aufregend, und der M3 und der M4 bilden da keine Ausnahme. Sie bieten Alpine White und das abgebildete São Paulo Metallic als ergänzende Optionen. Portimão Blue, Toronto Red, Black Sapphire, Brooklyn Gray und Isle of Man Metallic sind optionale Metallic-Lackierungen.

2021 BMW M3 Front

Es gibt eine gute Auswahl an Farben – uns gefällt diese hier.

Einzelne Farben sind ebenfalls erhältlich – Dravid Grey Metallic, Tanzanite Blue Metallic und Oxide Grey Metallic werden für zusätzliche $2.500 angeboten.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören die rennstreckenfreundlichen Pilot Sport Cup 2-Reifen für 2.000 Dollar, die 9,6 Kilogramm (7.500 Dollar) schweren M Carbon-Schalensitze, Carbon-Keramik-Bremsen für 16.500 Dollar und ein M Carbon-Exterieurpaket für 9.500 Dollar. M Carbon Exterieur-Paket für 9.500 US-Dollar. Abgesehen von den Reifen kostet die Erweiterung des M Carbon-Pakets um Carbon satte 26.000 Dollar.

Die leistungsstärkeren Modelle M3 und M4 Competition bieten noch mehr Leistung und Drehmoment. Mit 375 kW und 650 Nm, um genau zu sein, bietet der M zusätzlich Allradantrieb und ein 8-Gang-Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler. Damit verkürzt sich die Zeit von 0 auf 100 km/h auf nur 3,9 Sekunden.

2021 BMW M3 M4 Interior

Diese Carbon-Sitzschalen kosten 7.500 Dollar, aber die blaue Innenausstattung ist eine kostenlose Option.

Die Competition Modelle verfügen über digitale BMW Tasten und Schaltwippen, die an den Kohlefaserrädern angebracht sind.

Im Innenraum können die Käufer ohne Aufpreis einige wilde Farbkombinationen wählen. Dazu gehört auch die Kombination Yas Marina Blau/Schwarz, die bei diesem M4 zum Einsatz kommt.

Weitere Details zu den Optionspaketen für die Wettbewerbsfahrzeuge werden rechtzeitig zur Markteinführung 2021 bekannt gegeben.

Preise für BMW M3 und M4 2021

Alle Preise verstehen sich vor Abzug der Straßenbenutzungsgebühren.

BMW M3 Manuell – $144.900 BMW M4 Manuell – $149.900 BMW M3 Competition Auto – $154.900 BMW M4 Competition Auto – 159.900

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button