Preise für neue Autos

BMW X3 und X4 M 2020: Zwillings-SUVs mit 375 kW debütieren mit dem nächsten M3-Motor

BMWs Antwort auf den Mercedes-AMG GLC 63 – der X3 M und X4 M SUV – wird zwei neue aufgeladene Reihen-6-Zylinder-Motoren verwenden

Die erste Generation der Midsize-SUVs X3 M und X4 M von BMW erreicht die 100 km/h-Marke in nur 4,1 Sekunden und kann auf dem Nürburgring in Deutschland mit herkömmlichen Sportwagen mithalten. In Australien werden sowohl der X3 M als auch der X4 M nur in hochspezialisierten, wettbewerbsfähigen Ausstattungen verkauft.

Die australischen Preise beginnen bei 157.900 Dollar für den X3 M (169.450 Dollar ohne Aufpreis), das trendige X4 Coupe SUV kostet mit 164.900 Dollar (176.698 Dollar ohne Aufpreis) etwas mehr. Trotz des Preisunterschieds sind die SUVs mit der gleichen Ausstattung versehen und bieten natürlich eine Vielzahl von Optionen zur individuellen Anpassung.

BMW X4 M 2020 red on track

Der kleinste SUV von M ist der Trackhorn. Foto: x4m auf dem Willow Springs Circuit in Kalifornien.

Sowohl im X4 als auch im X3 M kommt der Twin-Turbo-Reihensechszylinder “S58” zum Einsatz, jetzt mit 375 kW und 600 NM. Das ist derselbe, der auch hinter dem extravaganten Nierengrill des neuen M3 und M4 Competition steckt. Durch ein breiteres Spitzendrehmomentband ist der S58-Motor besser nutzbar als der “S55”-Reihensechszylinder der letzten Generation.

Verglichen mit dem bekannteren “B58” aus dem X3 M40i sind die X3 und X4 M-Motoren offen gesagt unterbezahlt. Zusätzlich zum ohnehin schon potenten “Six” hat BMW ein kreislaufschonendes Kühlsystem mit Hochdruckeinspritzung, 3D-gedruckten Zylinderköpfen, aggressiveren Doppel-Vanos und einem Ölkühler eingebaut.

BMW X3 M 2020 black tan interior

Im Innenraum sind verschiedene kontrastierende Farbkombinationen erhältlich, darunter auch dieser ansprechende schwarz-lohfarbene Ledermix.

Für die Kraftübertragung auf die Straße sorgt das auf den SUV zugeschnittene M-sealed Xdrive-System. Die Programmierung des Allradantriebs mit natürlicher Vorspannung kann im Drive-Modus angepasst werden, um mehr oder weniger Drehzahlen zu ermöglichen. An der Hinterachse ist ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferenzial montiert. Ein 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF ist die einzige Option für wettbewerbsfähige Käufer von X3 und X4 M.

Nicht jeder wird mit dem X3 oder X4 M auf die Rennstrecke gehen, das wird kaum jemand tun, aber Vikram Pawah, CEO der BMW Group Australia, ist überzeugt, dass diese Fahrzeuge “auf der Straße und auf der Rennstrecke gleichermaßen zu Hause sind.

BMW X3 M 2020 silver side profile

In unseren Augen wird der aufrechtere x3 m ein schöner Anblick sein.

Die Performance auf der Rennstrecke wird durch ein serienmäßiges adaptives Fahrwerk mit M-spezifischer Geometrie unterstützt. Für zusätzliche Fahrwerkssteifigkeit sorgt eine knackige vordere Federbeinbrücke mit höherem Einlenkverhalten. Die aktive Wankstabilisierung von BMW. Schwere Fahrzeuge sind gefordert, um sie gerade und schmal zu halten.

Natürlich können die Fahrmodi unabhängig voneinander konfiguriert werden, so dass der Motor in unzähligen Kombinationen im Full-Turk-Modus oder mit weicher Federung gefahren werden kann. DTC kann auch abgeschaltet werden. Am Lenkrad befinden sich konfigurierbare M1- und M2-Tasten, die die Auswahl der Fahrmodi erheblich vereinfachen.

BMW X4 M 2020 red rear end

Der X4 M ist an seiner flachen Dachlinie zu erkennen, die einen Hauch von Coupé-Vorstadt vermittelt.

Im Innenraum des BMW wird die Marke “M” durch den klassischen beleuchteten Schaltknauf und das beleuchtete “M”-Logo auf den mit Merinoleder bezogenen Sportsitzen keineswegs versteckt. Alcantara-Highlights sind optional, Schwarz und Beige serienmäßig, Sakir Orange, Grau oder All Black sind ergänzende Optionen. Ein Panorama-Schiebedach, Comfort Access und eine elektrische Heckklappe runden die Ausstattung des Fahrzeugs ab.

Das 12,3 Zoll große digitale Fahrerdisplay von BMW reagiert auf den gewählten Fahrmodus und verfügt über ein M-exklusives Head-up-Display. Das Infotainment wird über einen 10,25-Zoll-Touchscreen oder ein Drehrad in der Konsole gesteuert, und die Harman/Kardon-Stereoanlage mit 16 Lautsprechern liefert einen hervorragenden Klang. Das kabellose Apple CarPlay kostet allerdings 623 Dollar Aufpreis.

BMW X3 M 2020 quad exhaust pipes

Die vier Endrohre sind echt und geben das Geräusch des S58-Reihensechszylinders wieder.

Genau wie im Innenraum werden Sie den X3 M oder X4 M nicht mit einer Variation der Schale verwechseln. Die vorderen und hinteren Camper sind maßgeschneidert und weisen deutlich mehr Belüftung und Ausbuchtungen auf als die Serienausstattung. Ein Satz schwarzer 21-Zoll-Leichtmetallfelgen rundet die Bedrohung ab. Wir bevorzugen den Bluff X3 M, aber der schnittige X4 hat sich bei vielen Fans bewährt.

Zusätzlich zur Standardausstattung bietet BMW eine Reihe zusätzlicher Funktionen an, darunter Gestensteuerung (450 $) und eine veraltete TV-Option im Auto (2.250 $). Wir haben alles mitgenommen, außer vielleicht beheizbare Sitze (700 $), und haben uns an den schnellen Reihen-Sechszylinder gesetzt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button