Preise für neue Autos

Cadillac Escalade-V 2023: 508-kW-Kompressorvariante als stärkster Full-Size-SUV angekündigt

Cadillac hat sein bisher leistungsstärkstes SUV enthüllt: den Escalade-V.

Mit einem aufgeladenen 6,2-Liter-V8-Motor produziert die erste V-Version des Escalade erstaunliche 508 kW Leistung und 885 Nm Drehmoment. Er ist mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe und einem Allradantrieb kombiniert.

Mit all seiner Kraft schafft der Escalade-V den Sprint von 0 auf 97 km/h in weniger als 4,4 Sekunden und erreicht laut internen GM-Tests eine Viertelmeilenzeit bei einer Endgeschwindigkeit von 177 km/h. Wenn man bedenkt, dass das Cadillac-Biest 2820 kg wiegt (oder mehr als 400 Kilogramm schwerer als die 2399 kg des Jeep Grand Cherokee Trackhawk), ist das nicht zu verachten.

Der Escalade-V ist serienmäßig mit vier fetten Rohren im Heck für Aggression ausgestattet.

Aber um alle Cadillacs zu übertrumpfen: Der leistungsstärkste Serien-SUV der Welt ist der Jeep Grand Cherokee Trackhawk, der eine Gesamtleistung von 522 kW/868 Nm hat.

Welche Ausstattung hat ein Escalade-V?

Der Cadillac Escalade-V des Jahrgangs 2023 verfügt über einzigartige Designelemente an der Front, vierfache Auspuffendrohre, 6-Kolben-Brembo-Bremssättel an der Vorderachse, 22-Zoll-Leichtmetallfelgen, Magnetic Ride Control, adaptive Luftfederung, Performance Drive mit wählbaren V-Fahrmodi, einschließlich Einstellungen für die Tieferlegung des Fahrwerks, und aktive Abgaskontrolle.

Der Innenraum des Escalade-V wird mit Sicherheit ein sehr komfortabler Ort sein

Im Innenraum sticht das gebogene 38-Zoll-OLED-Display hervor, zusammen mit einem 36-Lautsprecher-Soundsystem und Freisprecheinrichtungen für den Fahrer.

Der Escalade-V ist mit einer Länge von 5382 mm, einer Breite von 2059 mm und einer Höhe von 3071 mm sowie einem Radstand von 3071 mm ebenfalls eine große Einheit.

Motorenspezifikationen für Autonarren

Der leistungsstarke 6,2-Liter-V8-Kompressormotor des Escalade-V

Der 6,2-Liter-V8-Motor des Escalade-V wird von einem 2,65-Liter-Verdrängerlader mit vierflügeligen 160-Grad-Rotoren mit großen Luftmengen versorgt. Dank eines Wasser-Luft-Luft-Ladungskühlsystems bleibt der Motor angenehm kühl.

Der Motor hat einen Leichtmetallblock und einen Zylinderkopf mit einem relativ altmodischen, hängenden Ventilsystem mit zwei Ventilen pro Zylinder. Der Motor verfügt außerdem über eine direkte Kraftstoffeinspritzung, eine individuelle Drosselklappensteuerung und eine stufenlose Ventilsteuerung.

Die Höchstdrehzahl des Motors liegt bei 6300 U/min (die Spitzenleistung liegt bei 6000 U/min), was im Vergleich zu anderen V8-Motoren aus amerikanischer Produktion, wie dem Shelby GT350 mit Flat-Plane-Kurbelwelle und dem 5,5-Liter-V8-Motor mit natürlicher Ansaugung in der kommenden Corvette Z06, relativ niedrig ist. Der Motor ist ein V8-Motor, bei dem es sich um einen V8-Motor mit natürlicher Ansaugung handelt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button