Preise für neue Autos

Citroen C3 Aircross SUV 2019 Testbericht

Citroen C3 Aircross 2019 blue front

Vertrauen Sie den Franzosen, dass sie die Dinge anders machen. Citroen hat zwar vor kurzem akzeptiert, dass es heutzutage einen SUV im eigenen Haus bauen muss, um konkurrenzfähig zu sein, aber verwechseln Sie diese Neuerungen nicht mit etwas anderem. Hier kommt der 2019er Citroen C3 Aircross. Das ist ein Crossover in Stadtgröße, der wie nichts anderes auf der Straße aussieht und sogar noch attraktiver ist.

Die Grundlagen sind sehr einfach. Der C3 Aircross ist ein Fahrzeug von der Größe eines Mazda CX-3, das dank seines breiten Innenraums fünf Personen bequem Platz bietet. Er hat nur Vorderradantrieb, und das ist eine kluge Entscheidung. Sein Wahn von Geländegängigkeit macht ihn ideal für Cruiser. Unter der klobigen Motorhaube arbeitet der preisgekrönte 1,2-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner von Peugeot Citroën mit einer Leistung von 81 KW/205 NM. Nur eine Ausstattungsvariante kostet 32.990 Dollar vor dem Straßenpreis.

Citroen C3 Aircross 2019 white and blue

Dies ist nicht der erste SUV, den Citroën verkauft. In den letzten zehn Jahren haben sich sowohl Peugeot als auch Citroen, die unter einem Dach geführt werden, mit Mitsubishi zusammengeschlossen. Automobilkenner haben vielleicht den seltenen C4 Aircross in Australien zur Kenntnis genommen, bei dem es sich um einen Mitsubishi ASX mit nur einem Rating handelte. In Übersee war ein anderes Chevron-Modell, der C-Crosser, ein umgestalteter Outlander.

Das ist hier nicht der Fall; der C3Aircross ist eine Eigenentwicklung der französischen Marke, die auf einer Plattform namens “tried and tested” rollt. Das PSA PF1-Fahrgestell geht auf den Peugeot 206 von 1998 zurück.

Citroen C3 Aircross 2019 white rear

Die “reife” Beschaffenheit einiger der fettigen Teile deutet nicht auf größere Alterserscheinungen hin. Er verfügt über die neuesten Annehmlichkeiten, die man von einem Premium-Stadtautohändler Mitte 30 erwarten würde: Navigation, DAB-Digitalradio, schlüsselloses Einsteigen und Starten, Toter-Winkel-Überwachung, Querverkehrswarnung hinten und eine trickreiche 180-Grad-Rückfahrkamera, die versucht, einen Surround-View-Monitor zu imitieren … Und es gelingt ihr fast.

Wenn man sich nur auf das gefährliche videobasierte AEB-System bei 30 km/h verlässt, ist der C3 Aircross im Vergleich zu ähnlichen Konkurrenten wie dem Skoda Karoq etwas unterlegen.

Citroen C3 Aircross 2019 blue driving

Im Stadtverkehr macht der C3 Aircross Spaß, ist fröhlich und bei weitem der komfortabelste seiner Klasse. Erfreulicherweise hat sich Citroën entschlossen, wieder ein komfortables Auto zu bauen, und der Aircross ist mit einer ziemlich weichen Federung und sehr weichen, sofaartigen Vordersitzen gesegnet. In Kombination mit den vernünftigen 17-Zoll-Rädern ist er einer der entspanntesten kleinen SUVs, die man fahren kann.

Der Stadtverkehr ist auch die perfekte Umgebung, um den 1,2-Liter-Dreizylinder unter der Motorhaube vorzustellen. Es handelt sich zweifellos um einen bescheidenen Motor, aber die 205 Nm Drehmoment sind kräftig genug und liegen bereits bei 1.500 U/min an. Man kommt schnell genug auf Touren, aber es gibt viele Dreizylinder-Drosselklappen: Sie wissen, dass der Motor da ist. Die 6-Gang-Wandlerautomatik ist in den meisten Fällen nicht aggressiv, außer beim ersten Anfahren. Hier zeigen wir die merkwürdige Doppelkupplung als ersten Gangwechsel.

Citroen C3 Aircross 2019 white driving

Unser Testwagen hatte nur 800 km auf dem Kilometerzähler, lief also noch, aber wir waren etwas enttäuscht, dass er im Stadtverkehr nur 10 l/100 km schaffte.

Auf Landstraßen pendelt sich der Verbrauch schnell auf etwa 7 l/100 km ein, aber C3 Aircross-Besitzer fahren nur selten mit ihrem Auto raus. Auf der Autobahn neigen größere Karosserien dazu, von Seitenwinden umgeworfen zu werden – und schon ist man in der Kurve.

Citroen C3 Aircross 2019 1.2T engine

Mit dem Schwerpunkt auf luxuriöser Fahrqualität und dem Fehlen hydraulischer Buchsen im kommenden C5 Aircross Midsizer kämpft der C3 Aircross damit, die Karosseriebewegungen gering zu halten, während er sich seinen bescheidenen Handling-Grenzen nähert.

Finden Sie mit dem Skoda Karoq Nebenstraßen. Wir schlagen vor, dass Sie etwas Anspruchsvolles mit sportlichem Handling nachfahren. Der C3 Aircross versucht das nicht und gibt viel schneller auf. In der Tat können Kurvenfahrten im Grenzbereich gefährlich sein, der Schwerpunkt liegt zu hoch, und die Hinterräder werden ein wenig zu schnell abgedeckt, kombiniert mit lethargischen Eingriffen der Stabilitätskontrolle.

Citroen C3 Aircross 2019 interior grey

Natürlich werden nur wenige, die dieses Auto kaufen, die Grenzen der Haftung ausloten und sich an eine entspannte Fahrweise halten, und selbst innerhalb der Stadtgrenzen bietet der Aircross eine funktionelle und entspannende Fahrt. Es gibt ein serienmäßiges “Farbpaket” mit einem dicken Profil, das die Dachreling widerspiegelt und die Ausstattungsfarbe widerspiegelt, während das Dach selbst ein solides Schwarz ist und dabei gut aussieht.

Was die Innenausstattung betrifft, so ist sie in Ordnung. Wir wissen die großartigen Sitze schon zu schätzen, aber warum sind sie nur in einer eintönigen Mischung aus Schwarz und Grau gehalten, die zum Kunststoff im gesamten Innenraum passt? Die Verantwortlichen von Citroën sagten, es ginge darum, die Auswahl einfach zu halten. In Übersee sind die Kombinationen grau/orange, schwarz/rot, hellbraun/grau und schwarz/grau nur mit einem leichten Preisaufschlag attraktiv, aber diese sind für australische Kunden nicht erhältlich…

…außer für die 20 Glücklichen, die den C3 Aircross Launch Edition kaufen werden. Dazu gehören ein zu öffnendes Panorama-Glasschiebedach, hellgraue/rote Sitze, ein Armaturenbrett aus Soft-Touch-Stoff und eine rote Außenlackierung ($32.990, limitiert auf 20 Exemplare), obwohl es keinen Preisaufschlag gegenüber dem Standardfahrzeug gibt.

Citroen C3 Aircross 2019 Apple CarPlay

Das Armaturenbrett ist funktional genug, um einen 7-Zoll-Touchscreen herum aufgebaut, der seit mehr als fünf Jahren in Peugeot-Citroen-Fahrzeugen zu finden ist. Die Software ist ein wenig rückständig, und die Tatsache, dass die Klimaanlage nur über den Bildschirm gesteuert werden kann, ist ein wenig lächerlich, aber diese Linie ist jetzt ein wenig müde. Wir haben es überarbeitet. Die Navigation funktioniert und kann DAB-Radio beinhalten. Android Auto und Apple Carplay sind ebenfalls enthalten.

Das dick umrandete Lenkrad liegt gut in der Hand, und obwohl wir den 80er-Jahre-LCD-Reisecomputer nicht mögen, verfügt der AirCross über ein serienmäßiges Farb-HUD mit einem schummrigen Klappbildschirm, der wichtige Informationen, einschließlich der Geschwindigkeit, in Ihr Blickfeld projiziert. Unterschrift. Das ist gut.

Citroen C3 Aircross 2019 blue driving

Das Fehlen von Armlehnen ist bei einem Preis von 33.000 Dollar problematisch. Auch der Stauraum ist begrenzt. Kabelloses Laden bedeutet, dass die beiden kleinen Getränkehalter wegfallen und nur ein Getränkehalter von begrenztem Nutzen im Rücksitzbereich übrig bleibt. Wenigstens sind die Ablagefächer in den Türen riesig.

In Europa wird der Citroën C3 als Basisfahrzeug vermarktet – man denke an den Toyota Yaris in einem Markt mit höheren Standards – und die umfangreiche Verwendung von Kunststoffverkleidungen im Innenraum sollte Sie schockieren, aber die Tatsache, dass es bei diesem Preis nur wenige Soft-Touch-Oberflächen gibt, muss der Markt noch einmal überdenken. Die Stoffverkleidung des Armaturenbretts in der Einführungsversion wird der Anfang eines normalen Autos sein.

Citroen C3 Aircross 2019 mica grey interior

Volkswagen Australia beispielsweise hat sich verpflichtet, seine kommenden SUVs T-Cross und T-Roc mit Soft-Touch-Kunststoffen für Australien zu versehen. In Europa ist er so robust wie der C3 Aircross.

Die Rücksitze sind jedoch für diese Klasse geräumig genug. Die Außensitze bieten reichlich Platz für Kopf, Knie und Zehen, es gibt einen 6-Fuß-Sitz, und der Mittelsitz ist ein Stoppschild, kann aber notfalls benutzt werden. Die Lüftungsöffnungen in den Rücken waren gut für unser Klima, aber diese sind nicht.

Citroen C3 Aircross 2019 boot space

Der 410 Liter fassende Kofferraum ist weitaus praktischer als der des eigentlich kürzeren Mazda CX-3, der nur 280 Liter fasst. Leider verzichten die Australier auf die 40/20/40-Klappsitze, die bei europäischen Fahrzeugen möglich sind, weil die Kindersitze mit dem uralten Top-Tether-Standard gesichert werden müssen.

Für den C3 Aircross gibt es in Australien eine 5-Jahres-Garantie mit unbegrenzter Kilometerzahl. Die Wartung wird jährlich oder alle 15.000 km durchgeführt, wobei die ersten fünf jährlichen Wartungen im Voraus für 2.454 $ (490 $ pro Wartung) bezahlt werden können. Bei Zahlung zum Zeitpunkt der Wartung kostet die fünfjährige Wartung 2.727 $ (545 $ pro Wartung), was ziemlich teuer ist.

Citroen C3 Aircross 2019 blue rear

Wie kann man den Citroen C3 Aircross nicht mögen? Es ist erfrischend zu sehen, dass die Marke einen einzigartigen Ansatz für SUVs verfolgt, mit einem Schwerpunkt auf Fahrkomfort und flippigem Außendesign. Dieser Trend wird sich im Laufe des Jahres mit dem größeren C5 Aircross fortsetzen, dessen Preis ab 39.990 $ deutlich höher liegen wird und der mit einem wesentlich luxuriöseren Innenraum ausgestattet ist. Das ist das Auto, auf das wir gewartet haben.

Aber wenn Sie einen kleinen SUV fahren wollen, der sowohl praktisch in der Stadt als auch entspannt auf den Straßen der Stadt ist, dann gibt es viel, was Sie am C3 Aircross mögen.

Kluge Käufer werden eine Vielzahl von Fahrzeugen in dieser Klasse sorgfältig prüfen und Probe fahren. Ein besonderes Augenmerk sollten Sie auf den Skoda Karoq 110TSI (35.290 $ bei freier Fahrt) und den Mazda CX-3 sTouring FWD (30.390 $ und 33.915 $ bei freier Fahrt) richten. Beide haben einen ähnlichen Preis, bieten aber letztlich eine breite Palette von Talenten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button