Preise für neue Autos

Der völlig neue Volvo XC60 debütiert in Genf 2017

Wie in unserem Artikel über die Top-10-Debütanten in Genf vorhergesagt, debütierte ein wichtiger komplett neuer Volvo XC60 in Genf 2017. Der neue XC60 greift das Styling des größeren XC90 sowie des S90 und V90 auf und führt das Volvo Styling-Thema in eine neue Richtung. Der Innenraum ähnelt seinem größeren Cousin aus der 90er-Serie und verspricht ein Erlebnis, das geräumiger und luxuriöser ist als je zuvor.

2017 Volvo XC60 brown front

Die vorherige Generation des XC60 war während seiner neunjährigen Lebensdauer ein sehr erfolgreiches Auto für Volvo. Er macht mehr als ein Drittel des weltweiten Volvo-Absatzes aus und ist auch heute noch sehr wettbewerbsfähig im Segment der Premium-SUVs der Mittelklasse. Der ursprüngliche XC60 war eine Art Sicherheitspionier. Er war die erste Generation, die eine automatische Notbremsung (oder, wie Volvo sagt, City Safety) bei weniger als 31 km/h anbot, und die zweite bei weniger als 50 km/h. Er war das erste Auto mit automatischer Notbremsung (oder Volvo-sprachiger City Safety).

Der brandneue Volvo XC60 übernimmt den Sicherheitsstab vom älteren XC60, indem er die neue teilautonome Technologie von Volvo vorstellt. Dieses Modell kann auf gut ausgeschilderten Straßen bis zu 130 km/h lenken, beschleunigen und bremsen. Es kann auch in einem Auto mit einem Lenkrad, einem Lenkrad und einem Lenkrad gefahren werden. Außerdem verfügt er über eine automatische Lenkung in Kombination mit einer automatischen Notbremsung, ein System, das Unfälle bei beiden Geschwindigkeiten vermeiden soll.

2017 Volvo XC60 blue rear

Der neue XC60 verfügt über ein breiteres Angebot an Antriebsaggregaten als je zuvor. Im Gegensatz zu früheren Modellen sind alle serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet. Es gibt zwei Benzinvarianten: den T5 2,0-Liter-Turbo-Vierzylinder (187 kW/350 NM, 0-100 in 6,8 Sekunden) und den T6, der den T5-Antriebsstrang um einen Kompressor ergänzt (235 kW/400 Nm, 0-100 km/h in 5,9 Sekunden).

Der D5 verfügt über den gleichen Motor wie der D4, einen 2,0-Liter-Vierzylinder mit Doppelturboaufladung (135 kW/400 NM, 5,2 l/100 km Verbrauch), der jedoch mit einer höheren Leistungsstufe (172 kW/480 NM bei gleichem Verbrauch) angeboten wird. . Völlig neu in der XC60-Baureihe ist das Plug-in-Hybridmodell T8, das aus dem XC90 stammt. Es kombiniert einen T6-Allradantrieb, ein Getriebe mit einem Batteriepaket und einen 65 kW/240 NM starken Elektromotor im Heck. Die reine EV-Reichweite beträgt 45 km bei einem Gesamtverbrauch von 2,1 l/100 km.

2017 Volvo XC60 beige interior

Der neue XC60 ist mit einer Länge von 4.688 mm und einer Breite von 2.117 mm etwas größer als das Vorgängermodell, aber mit einer Höhe von 1.658 mm etwas niedriger. Mit einem Mindestgewicht von 2.042 kg scheint der neue XC60 nicht weniger zu wiegen, aber das ist bei all den neuen Technologien auch nicht anders zu erwarten.

2017 Volvo XC60 brown side

Volvo Cars Australia hat bestätigt, dass der neue XC60 Ende 2017 auf den Markt kommen wird, und es besteht kein Zweifel, dass wir eine neue Version des Bestsellers in den Ausstellungsräumen sehen werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button