Preise für neue Autos

E-Autobahn von Brisbane nach Adelaide mit der Eröffnung der Port Macquarie Station fast fertiggestellt

Chargefox hat gerade das Band für eine brandneue Schnellladestation durchschnitten. Damit ist das Unternehmen einen Schritt näher an der Fertigstellung eines Netzes, mit dem Elektroautofahrer schneller als je zuvor von Brisbane nach Adelaide fahren können.

Das EV-Ladenetzwerk Chargefox hat seine achte Station in Port Macquarie, NSW, offiziell eingeweiht, nachdem der Bau durch die COVID-19-Grenzbeschränkungen fast zum Stillstand gekommen wäre.

Mit der Fertigstellung der neuesten Station in Port Macquarie können Elektroautofahrer von Sydney bis zur Nordküste von NSW nur mit den schnellsten 350-kW-Schnellladestationen des Netzwerks fahren.

Chargefox ultra-rapid Map 8 Feb

Mit der neuen Station in Port Macquarie ist die E-Autobahn von Brisbane nach Adelaide fast vollständig.

Diese superschnellen Ladegeräte können die Reichweite der meisten E-Fahrzeuge in nur 3 Minuten um etwa 100 km erhöhen. Im Gegensatz dazu benötigt ein herkömmliches 50-kW-Ladegerät 21 Minuten für die gleiche Leistung, aber die Batterie benötigt zusätzliche Zeit zum Aufwärmen und Abkühlen.

Das erste Elektroauto, das mit einer maximalen Ladeleistung von 350 kW geladen werden kann, wird voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den australischen Markt kommen: der Hyundai Ioniq 5. 270 kW mit Software.

Chasing Cars teilte Chargefox-CEO Marty Andrews Ende letzten Jahres mit, dass das Unternehmen plant, das Netz von Brisbane bis Adelaide bis Ende 2020 fertigzustellen.

Chargefox complete charge network map

Die superschnellen Ladegeräte werden neben den regulären 50-kW-Ladegeräten, die in Australien und Neuseeland verteilt sind, betrieben und bieten eine größere Reichweite.

Das Unternehmen hat inzwischen erklärt, dass die Pläne nun im Zeitplan liegen, obwohl der Bau der verbleibenden Stationen aufgrund von Komplikationen mit Grenzbeschränkungen durch Covid-19 beeinträchtigt wurde.

Die Eröffnung von Port Macquarie bedeutet, dass die Station in Coffs Harbour, die sich südlich der Grenze zwischen NSW und QLD befindet, die letzte sein wird, die bis zum Ende des Sommers fertiggestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Chargefox plant außerdem den Bau einer weiteren 350-kW-Schnellladestation in West Perth, die mit der aktuellen Station in Australind, Westaustralien, zusammenarbeiten wird.

The charging station at Horsham is fitted with 350kW chargers

Das 350-kW-Schnellladegerät kann die Reichweite der meisten E-Fahrzeuge in nur 3 Minuten um etwa 100 km erhöhen!

Andrews sagte, dass die Fertigstellung des Netzes Australien helfen wird, Emissionen zu reduzieren und das Land für die nächste Generation sauberer zu machen.

Chargefox baut derzeit 20 superschnelle Ladestationen in ganz Australien über das Chargefox-Netzwerk auf, die vollständig mit erneuerbarer Energie betrieben werden, und viele andere, wo möglich, mit Ökostrom”, sagte er.

Unsere App hat über 11.000 Nutzer und wir haben über 175.000 Ladevorgänge durchgeführt.

Chargefox baut nicht nur sein Netz an superschnellen Ladestationen in den östlichen Bundesstaaten aus, sondern auch in Westaustralien und Tasmanien, wo zuverlässige Ladestationen noch vor 12 Monaten weit weniger verbreitet waren.

Jeep Avenger 2023: Jeep bringt seinen ersten kleinen Elektro-SUV mit einer 54 kWh-Batterie und 400 km Reichweite für Europa auf den Markt.

Der nächste Ora Cat wird als elektrische Hochleistungslimousine vorgestellt

Polestar eröffnet erstes ständiges Erlebniszentrum in Melbourne, plant, in Sydney zu folgen

GWM wird bis 2025 50 neue elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen. Einige davon könnten in Australien eingeführt werden

BMW wird keine 3- oder 4-Zylinder M Performance Motoren einführen

Über Chasing Cars

Chasing Cars Bewertungen sind 100% unabhängig.

Wir arbeiten mit Budget Direct Insurance und erhalten keine Werbe- oder Verkaufseinnahmen von Autoherstellern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button