Preise für neue Autos

Genesis G80 2022: Luxuslimousine wird vollelektrisch und kommt Anfang 2022 auf den Markt

Die Luxusmarke der Hyundai Motor Group hat ihr erstes vollelektrisches Modell vorgestellt und präsentiert damit eine elektrische Zukunft in der Form einer traditionellen großen Limousine.

Genesis hat eine vollelektrische Version der großen Limousine G80 vorgestellt, die Anfang 2022 auf den australischen Markt kommen wird, und zwar im Rahmen seines Angebots an Elektrofahrzeugen.

Der elektrifizierte G80 wird 2022 nur mit Allradantrieb erhältlich sein, insgesamt 272 kW und 700 Nm Drehmoment über vorne und hinten montierte Motoren erzeugen und in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen.

Genesis hat eine vollelektrische Version des G80 angekündigt, die 2022 in Australien auf den Markt kommen wird.

Diese Werte liegen in der Nähe des schnellsten in Australien erhältlichen G80 oder sogar leicht darüber. Er ist mit einem 3,5-Liter-V6 mit Doppelturboaufladung ausgestattet, der 279 kW/530 nm entwickelt und in 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Genesis behauptet, dass der G80 auf einen Schlag etwa 427 km weit fahren kann und mit bis zu 350 kW aufgeladen werden kann.

Luxus-Elektroautos sind in Australien dünn gesät, aber der vielleicht nächstgelegene elektrische Konkurrent ist der Mercedes-Benz EQ, der 2022 auf den Markt kommen soll, aber die Ladezeiten werden mit 200 kW angegeben.

Mit einer Leistung von 272 kW und einem Drehmoment von 700 Nm könnte das Elektroauto den Spurt von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden schaffen.

Dank der an beiden Enden des G80 montierten Motoren kann der Fahrer laut Genesis je nach Bedarf zwischen Zweirad- und Allradantrieb umschalten, um die Effizienz zu steigern.

Genesis hat Solarzellen auf dem Dach integriert, die beim Parken Strom erzeugen, um die Häufigkeit des Aufladens zu reduzieren.

Das elektrische System bietet außerdem die Möglichkeit, Geräte mit bis zu 3,6 kW zu betreiben. Dies ist vor allem bei der Verwendung von Laptops oder bei Campingausflügen nützlich.

Der elektrifizierte G80 verfügt außerdem über in das Dach integrierte Solarzellen, um den Ladevorgang zu reduzieren.

Um sicherzustellen, dass der elektrifizierte G80 ein luxuriöses Erlebnis bleibt, ist der Genesis mit einer aktiven Geräuschkontrolle ausgestattet, die die Geräusche im Innenraum mithilfe einer Reihe von Sensoren und Mikrofonen im Innenraum dämpft, indem sie Geräusche entgegengesetzter Frequenzen abspielt und auslöscht.

Der Genesis verfügt außerdem über ein adaptives Fahrwerk, das die Fahrbahn erkennt und die Dämpfung bei Bedarf anpasst, um sowohl den Komfort als auch die Kontrolle über die Karosserie zu gewährleisten.

Der elektrifizierte G80 unterscheidet sich zwar nicht radikal von seinem benzinbetriebenen Bruder, hat aber einige wichtige Styling-Merkmale, die ihn als Elektroauto auszeichnen und seine Leistung verbessern.

Im Innenraum finden Sie eine Vielzahl recycelter Materialien

Die Frontpartie des elektrifizierten G80 ist mit einem neuen Kühlergrill ausgestattet, der für aerodynamische Effizienz mit einem G-Matrix-Muster blockiert ist und Ladetüren aufweist, die im geschlossenen Zustand schwer zu erkennen sind.

Genesis hat den großen Auspuff am Heck gegen Reflektoren ausgetauscht. Eine neue, in das Heck eingeschnittene Buchstabenlinie führt zu einem silbernen Streifen, der sich über die gesamte Länge des Fahrzeugs erstreckt.

Der elektrifizierte G80 ist in der exklusiven Farbkombination Matilla Blue mit einem dunkelgrünen zweifarbigen Interieur erhältlich.

Genesis stattet den Innenraum mit einer Vielzahl von natürlichen und recycelten Materialien aus, darunter umweltfreundliche Schmiedeholz-Ornamente, die andere Oberflächen mit wiederverwendetem Holz aus der Möbelherstellung und umweltfreundlicheren Stoffen bedecken.

Der elektrifizierte G80 verfügt außerdem über exklusive Farben, die sich deutlich abheben, wie z. B. die Lackfarbe Matira Blue, die zum dunkelgrünen zweifarbigen Interieur passt.

Genesis wird die genauen Preise und Spezifikationen für den Electrified G80 kurz vor seiner Markteinführung Anfang 2022 bekannt geben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button