Preise für neue Autos

Globale Tesla-Verkäufe verdoppeln sich 2021 dank starker Verkäufe von Model 3 und Model Y fast

Tesla hat bekannt gegeben, dass sich die Verkäufe seiner expandierenden Elektrofahrzeuge im dritten Quartal des Jahres auf 241.391 fast verdoppelt haben, verglichen mit 140.000 im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Dies folgt auf die Einführung des Model Y, eines mittelgroßen Geländewagens, in wichtigen Märkten wie Europa, Großbritannien, China und den USA zu Beginn dieses Jahres, während die eng verwandte Limousine Model 3 weiter an Dynamik gewinnt.

Telsa Model 3 2021 driving

Tesla hat im dritten Quartal dieses Jahres 241.391 Fahrzeuge verkauft und damit seine Verkäufe im Jahr 2021 fast verdoppelt!

Das Model 3 ist das erschwinglichere Modell in Teslas Angebot und wurde im dritten Quartal 232.102 Mal verkauft. Das sind erstaunliche 96 % der Verkäufe der Marke.

Das Model 3 und das Model Y zusammen machten sogar 87 % der Verkäufe aus.

Tesla war in der Lage, diese Verkäufe trotz der anhaltenden Halbleiterknappheit zu erzielen, die die gesamte Branche plagte und zu erheblichen Verzögerungen bei den Kunden führte.

Das Tesla-Werk in Shanghai ist Berichten zufolge nicht von der Halbleiterknappheit betroffen. Der australische Auftrag für die Model-3-Limousine stammt von Teslas China-Betrieb.

Tesla Cybertruck 2022 rear 3/4

Produkte wie der Tesla Cybertruck werden frühestens 2023 in Produktion gehen.

Um sein Wachstum aufrechtzuerhalten, will Tesla seine Produktionskapazitäten ausbauen und seine Werke in Kalifornien und Shanghai, China, verbessern. Problem.

Wenn diese Produktionskapazitäten wie geplant in Betrieb genommen werden, erwartet Tesla ein weiteres Umsatzwachstum von 50 % pro Jahr.

Die Produktionsobergrenzen haben zwar die Produktion des Geländewagens Model Y eingeschränkt, der in Australien noch nicht auf den Markt gekommen ist, aber die Modelle Halo Cybertruck ute und Roadster der Marke befinden sich in der Entwicklung.

Anfang dieses Monats stellte Tesla-Chef Elon Musk den Cybertruck vor, während der Roadster erst 2023 in Produktion gehen wird.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button