Preise für neue Autos

GWM Ora Cat 2022: Ballett- und Punk-Varianten kommen im März in China auf den Markt

Das kleine Elektroauto Oracat von Great Wall Motors (GWM) wird im März in den Varianten Punk Cat und Ballet Cat auf den Markt kommen, und beide Varianten werden im Vergleich zum Standardfahrzeug, das in Australien auf den Markt kommen soll, ein anderes Design haben.

Wenn Ihnen die Form der neuen Oracat-Variante bekannt vorkommt, dann liegt das daran, dass die Silhouette des kleinen Elektroautos eindeutig dem klassischen Volkswagen Käfer ähnelt.

Volkswagen untersucht das neue GWM-Modell, und der deutsche Riese erklärt gegenüber der Automobilpublikation Carscoops, dass er sich “das Recht vorbehält, alle notwendigen rechtlichen Schritte einzuleiten.”

GWM Ora Punk Cat 2022 side angle

Die GWM-Orapunk-Katze hat eine deutliche Ähnlichkeit mit dem berühmten VW-Käfer

Die drohenden rechtlichen Schritte scheinen GWM nicht davon abzuhalten, die Ora Cat und ihre Sonderversion in China auf den Markt zu bringen. Die ersten Bilder der Varianten Punk Cat und Ballet Cat tauchten im April 2021 auf, nachdem die Fahrzeuge erstmals auf der Beijing Auto Show vorgestellt wurden.

Wie kann man nun den Ballet Cat vom Punk Cat unterscheiden?

Der einfachste Weg ist ein Blick auf die Scheinwerfer. Die Ballett-Modelle haben pferdeförmige Scheinwerfer, während die Punks runde Scheinwerfer haben.

GWM Ora Punk Cat 2022 interior

Sogar der Griff und die Ziffernblätter sehen ähnlich aus wie beim Typ 1 Käfer

Ora Ballet Cat und Punk Cat Größe und Spezifikationen

Die GWM Orabaree- und Punk-Katzen messen 4401 mm in der Länge, 1880 mm in der Breite und 1633 mm in der Höhe bei einem Radstand.

Das ist viel länger, höher und weiter als der ursprüngliche Volkswagen Käfer Typ 1, der 4079 mm lang und 1539 mm breit war und nur 840 kg wog. Zum Vergleich mit modernen Autos: Der Toyota Corolla mit Fließheck ist nicht weit von der Größe des Orapunk / Ballet Cat entfernt.

GWM Ora Punk Cat rear view auto show

Der Ola Punk/Ballet Cat wird von einem 126 kW starken Elektromotor angetrieben.

Beide Oracats wiegen unbedeutende 1780 kg und werden von vorne montierten Elektromotoren angetrieben, die eine Leistung von 126 kW und ein Drehmoment von 250 Nm erzeugen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 155 km/h.

Ein 59-kWh-Lithium-Ionen-Batteriepaket verhilft dem Auto zu einer Reichweite von etwa 500 km.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button