Preise für neue Autos

Holden Commodore Tourer vor der Markteinführung 2018 enthüllt

Der völlig neue Holden Commodore Tourer, ein Konkurrent des Subaru Outback und des Volkswagen Passat Alltrack, wurde heute enthüllt und wird 2018 in Australien auf den Markt kommen.

2018 Holden Commodore interior

Die nächste Generation des Holden Commodore Tourer kombiniert die australische Vorliebe für SUVs mit der Praktikabilität eines Kombis und dem Fahrspaß einer Limousine und verleiht der Baureihe damit eine neue Attraktivität. Egal, ob Sie ein Wochenendausflügler sind oder die Vorstellung mögen, einer zu sein, der Commodore Tourer gibt unserem Angebot eine neue Dimension.”

Der Commodore Tourer ist mit einem Hightech-Allradantrieb ausgestattet, der es den Kunden ermöglicht, ihren spezifischen Fahrmodus zu wählen und ihnen die Flexibilität gibt, auch abseits ausgetretener Pfade zu fahren.

2017 Holden Commodore Tourer white rear

Der Tourer war Teil der letzten Generation des Opel Insignia, der allerdings nie nach Australien kam. Holden hat jedoch beschlossen, ihn in die neue Commodore-Generation aufzunehmen, die mit den offensichtlichen nordamerikanischen und europäischen Pendants des Buick Regal Tour Wagon und des Opel Insig Country Tourer zusammenfällt.

Der Commodore Tourer folgt der gleichen Formel wie der äußerst erfolgreiche Subaru Outback. Man nehme einen traditionellen Kombi, erhöhe seine Höhe und füge eine Karosserieverkleidung hinzu. Im Fall des Commodore Tourer wurde die Fahrzeughöhe um 20 mm angehoben, und die Verkleidung beträgt nun 5006 mm, was einen Zuwachs von weiteren 20 mm in der Gesamtlänge bedeutet.

2017 Buick Regal TourX Wagon white rear

Details zum Antriebsstrang des Holden Commodore Tourer wurden noch nicht bekannt gegeben, aber wie beim Passat AllTrack wird es nur eine Option geben, einen 3,6-Liter-V6. Seine amerikanischen und europäischen Vettern erhalten jedoch einen 2,0-Liter-Turbobenziner und einen Diesel, die mit der Liftback-Version mit Allradantrieb geteilt werden, so dass diese ebenfalls erhältlich sein könnten.

Es wurde viel darüber gesprochen, dass Holden den neuen Commodore nicht mehr vor Ort produziert, aber unabhängig davon, wo er hergestellt wird, verspricht das neue Modell, das technologisch fortschrittlichste seiner Art zu sein.

2017 Buick Regal TourX Wagon silver front

Holden hat noch keine technischen Daten für den NG Commodore veröffentlicht, aber die verfügbare Ausstattung umfasst ein drehmomentverteilendes Allradsystem für die V6-Modelle, beheizte/gekühlte Vordersitze, beheizte Rücksitze, adaptive LED-Scheinwerfer von Intellux und LED-Rückleuchten, per Knopfdruck umklappbare Rücksitze und aktive Geräuschunterdrückung. Der Kofferraum ist durch Umklappen der Rücksitze genauso groß wie der des Wagens (1.640 Liter).

2017 Vauxhall Insignia Country Tourer silver rear

Der Tourer konkurriert mit anderen hochbeinigen Kombis wie dem Subaru Outback, dem Skoda Octavia Scout, dem Volvo V90 Cross Country, dem Audi A4 und A6 Allroad sowie dem neuen Mercedes-Benz E-Klasse Geländewagen. Er wird zeitgleich mit dem Commodore Liftback und Sport Wagon im ersten Quartal 2018 auf den Markt kommen.

Hinweis: Abgebildet sind auch die europäischen Opel/Vauxhall- und nordamerikanischen Buick-Versionen des Commodore Tourer.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button