Preise für neue Autos

Honda CR-V 2023: Patentbilder deuten auf neue Modellgeneration hin

Ein patentiertes Bild eines Honda CR-V Mittelklasse-Geländewagens der fünften Generation ist aufgetaucht und zeigt, dass er einem im letzten Jahr entdeckten Spionagebild eines Prototyps sehr ähnlich ist.

Das Bild in Graustufen zeigt den CR-V mit einem konservativen Design, das an das des kürzlich vorgestellten kleinen SUV HR-V erinnert.

Es wird erwartet, dass die neue Generation des CR-V gegen Ende des Jahres vorgestellt wird und voraussichtlich Anfang 2023 in Australien auf den Markt kommt. Er wird wahrscheinlich unter anderem gegen den Toyota RAV4 und den Mitsubishi Outlander antreten.

Honda CR-V 2023 patent image

Ein im Internet aufgetauchtes Patent scheint das grundlegende Aussehen der fünften Generation des Honda CR-V zu zeigen

Was verrät uns das Patent?

Ein einzelnes Bild zeigt dünne LED-Tagfahrlichter und rechtwinklige seitliche Lüftungsschlitze, die an die des Civic der 11.

Der Kühlergrill ist sauberer als zuvor und bietet nur in der Mitte Platz für einen AEB-Sensor oder ein Emblem.

Der untere Stoßfänger, die Seitenschweller und die Radkästen sind mit einer kleinen Kunststoffverkleidung versehen, um ein robusteres Aussehen zu erzielen. Die Räder scheinen kleiner zu sein als die, die typischerweise bei heutigen SUVs zu finden sind, aber höhere Klassen bieten möglicherweise größere Optionen.

Honda CR-V 2023 front render

Dieses Bild ähnelt sehr einem Rendering, das letztes Jahr veröffentlicht wurde

Honda wird wahrscheinlich die langen Rückleuchten, die vom Dach bis zum unteren Ende der Fensterlinie reichen, neu gestalten und wahrscheinlich mit LED-Lampen ausstatten.

Am Heck des Fahrzeugs ist ein deutlicher Überhang zu sehen, der möglicherweise eingeführt wurde, um Platz für eine Sieben-Personen-Kombination zu schaffen, zusätzlich zu der standardmäßigen Fünf-Personen-Kombination.

Ähnliches Erscheinungsbild wie bei früheren Prototypen

Bereits im vergangenen Jahr wurden Renderings veröffentlicht, die auf einem CR-V-Prototypen der fünften Generation basieren, der derzeit in Europa getestet wird.

Auf einer Reihe von Bildern, die von Kolesa veröffentlicht wurden, sieht der CR-V ähnlich aus wie auf den heute veröffentlichten, patentierten Bildern, was darauf hindeutet, dass das Endprodukt diesem neuesten Bild sehr ähnlich sein könnte.

Honda CR-V 2023 rear render

Die Renderings zeigten eine ähnliche Karosserieform, jedoch mit muskulöseren Proportionen

Hybridantriebe für den neuen CR-V wahrscheinlich

Honda hat in Australien bestätigt, dass Modelle der neuen Generation wie der Civic und der HR-V mit Hybridantrieb erhältlich sein werden, der CR-V könnte also folgen.

Das “e-HEV”-System funktioniert etwas anders als die meisten Hybride. Der Benzinmotor wird zum Aufladen der Bordbatterie verwendet, die dann einen oder mehrere Elektromotoren antreibt, die das Auto antreiben.

Honda CR-V VTi LX 2021 front 3/4

Die aktuellen Modelle werden voraussichtlich Anfang 2023 ersetzt.

Jüngsten Berichten zufolge wird der CR-V vom Civic Hybrid angetrieben, der einen leistungsstarken Elektromotor mit einer Leistung von 158 kW und einem Drehmoment von 315 Nm anstelle der 96 kW/253 Nm des kleineren HR-V verwendet.

Weitere Details werden kurz vor der geplanten Markteinführung des CR-V im Laufe dieses Jahres bekannt gegeben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button