Preise für neue Autos

Hyundai Ioniq 5 Einstiegspreis in Australien REDUZIERT, neue AWD-Charge kommt im August 2022 auf den Markt

Eine neue Charge des Hyundai IONIQ 5 ist auf dem Weg nach Australien, mit 119 vorspezifizierten AWD-Einheiten, die für Käufer verfügbar sind. Das Online-Verkaufsportal für den IONIQ 5 wird am 20. August um 13 Uhr wieder geöffnet.

Der Clou ist, dass 119 neue IONIQ 5 Exemplare die ersten sein werden, die das neue Techniq AWD Branding tragen. Dies ist der Name des australischen Spitzenmodells IONIQ 5.

Der IONIQ 5 ist unterteilt in eine höhere AWD-Ausführung (im Bild) und eine niedrigere RWD-Ausführung (im Bild).

Bisher gab es den IONIQ 5 nur in einer höherwertigen Ausstattungsvariante mit 160 kW RWD ($71.900 vor Aufpreis) oder 225 kW AWD ($75.900 vor Aufpreis).

Ab Juli 2022 wird das RWD-Modell jedoch in DynamiQ RWD umbenannt. Dabei handelt es sich um eine neue mittlere Ausstattungsvariante, die immer noch 160 kW Leistung bietet, aber 2.000 Dollar unter dem Straßenpreis von 69.900 Dollar liegt.

Im Juli kommt das Allradmodell auf den Markt, im August wird das günstigere RWD-Modell erwartet.

Das Fahrzeug mit Allradantrieb ist nun deutlich billiger, ganz im Gegensatz zum verwandten KIA EV6, dessen Preis diese Woche gleichmäßig um fast 5000 Dollar gestiegen ist.

Hyundai verkauft das Flaggschiff Ioniq 5 Techniq AWD für $77.500, was eine relativ bescheidene Erhöhung um $1.600 bedeutet.

Der IONIQ 5 ist in der Lage, bei 800 Volt und einer realen Leistung von etwa 240 kW zu laden.

Alle Fahrzeuge der 119 Fahrzeuge umfassenden Serie, die zwischen Mitte August und Anfang September in Australien eintreffen sollen, sind die neuen 77.500 $ Techniq AWD.

Guido Schenken, Public Relations Manager von Hyundai Australien, sagte gegenüber Chasing Cars, dass die Auslieferung in diesem Monat “gut verteilt” sei.

Schenken rechnet mit einer “ähnlichen Anzahl” von Fahrzeugen in der kommenden August-Ausgabe und erwartet, dass diese nächste Ausgabe mehr Exemplare der nun stabileren RWD-Klasse enthalten wird.

Dynamiq RWD-Modell ist billiger und hat 30 km mehr Reichweite als bisher

Die heckgetriebene Version des IONIQ 5 wird vom Flaggschiff zum Mittelklassewagen degradiert. Mit anderen Worten: Er bekommt jetzt kleinere Räder.

Die 20-Zoll-Räder, die für den Techniq AWD beibehalten werden, sind zwar attraktiv, aber sie bewegen sich im Grenzbereich des Fahrens. Die Umstellung des Dynamiq RWD auf 19-Zoll-Räder verschafft ihm im Vergleich zum bisherigen Hecktriebler 30 km zusätzliche Reichweite (WLTP).

Das bedeutet, dass der Dynamiq RWD 2023 eine Reichweite von 481 km (WLTP) bietet, was einem Verbrauch von 15 kWh/100 km aus der 72,6 kWh Lithium-Ionen-Batterie entspricht.

Hyundai Ioniq 5 2022 interior

Die Lederausstattung wird in der gesamten Modellreihe Standard sein, aber die gekühlten “Relax”-Sitze gibt es nur für den AWD.

Mit 69.900 $ ist der IONIQ 5 als Einstiegsmodell 2.500 $ billiger als das neue Tesla Model Y. Hyundai gibt eine Reichweite von 26 km an.

Zur Serienausstattung des Dynamiq RWD gehören eine Lederausstattung, beheizbare Vordersitze mit 10-facher Verstellmöglichkeit, eine Bose-Premium-Stereoanlage und eine elektrische Heckklappe.

Das RWD-Modell übernimmt auch neue Funktionen aus dem bestehenden Fahrzeug, nämlich eine zusätzliche Ladepunktfunktion (V2L) und ein Augmented-Reality-Head-up-Display, das die beiden 12,3-Zoll-Digitalanzeigen im Innenraum ergänzt.

Im Juli wird der 119 neue IONIQ 5S für australische Käufer nur als Techniq AWD erhältlich sein.

Ein Teil der Preissenkung von 2.000 Dollar für das RWD-Modell sieht jedoch den Wegfall mehrerer Ausstattungsmerkmale vor, darunter Memory-“Relax”-Sitze, gekühlte Vordersitze, angetriebene und beheizte Rücksitze sowie eine hintere Sonnenblende.

Allerdings verliert der 1600 Dollar teurere Techniq AWD sein früher serienmäßiges Glasdach, das nun eine 1500 Dollar teure Option ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button