Preise für neue Autos

Hyundai Ioniq 6 2023: Shooting-Brake-Kombi wird möglicherweise in Betracht gezogen

Hyundai-Chefdesigner Sangyup Lee sagt, dass eine Shooting Brake-Version der neuen Ioniq 6 Limousine in der Zukunft liegen könnte.

In einem Interview mit der britischen Publikation Auto Express sagte der Hyundai-Chefdesigner, als er über den neuen Ioniq 6 sprach, dass er daraus ein großartiges Fließheck machen könnte. Shooting Brake”.

Lee sagte gegenüber Auto Express auch, dass der Ioniq 6 “ein großartiges Performance-Modell wäre”.

IONIQ 6 Shooting Brake ist möglich

Die Kommentare kommen zu einem Zeitpunkt, an dem Hyundai nur noch wenige Tage von der erwarteten Enthüllung einer Konzeptversion des Hochleistungsfahrzeugs Ioniq 6 N entfernt ist.

Das neue N-Produkt auf Elektrobasis wird voraussichtlich am 15. Juli im Rahmen des Hyundai N Day vorgestellt.

Was ist ein Shooting Brake und welche Unternehmen stellen ihn her?

Genesis G70 Shooting Brake rear 3/4 driving

Genesis G70 Shooting Brake

Wenn der Shooting Brake (oder Station Wagon) die Version des IONIQ 6 ist, die produziert wird, könnte er vom aktuellen Genesis G70 Shooting Brake der Hyundai-Gruppe inspiriert sein.

Performance-Kombis hingegen fristen heutzutage ein Nischendasein, wie zum Beispiel der Mercedes-AMG C43 oder C63 Kombi, die in Australien leider nicht verkauft wurden.

Der BMW M3 Tour, den BMW bald in Australien auf den Markt bringen wird, wird einer der letzten schnellen Wagen auf dem modernen Automarkt sein. Es wird erwartet, dass er im ersten Quartal 2023 in Australien auf den Markt kommen wird, wobei die Preise und die technischen Daten noch bekannt gegeben werden.

BMW M3 Touring Competition 2023-5

Der BMW M3 Touring Competition ist im Kommen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button