Preise für neue Autos

Nissan Leaf 2021: Modell mit größerer Reichweite und mehr Leistung

Nissan hat eine neue Version des Leaf EV mit größerer Reichweite angekündigt, die Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen wird. Das preisgünstige Fahrzeug ohne Auspuffemissionen kann mit einer einzigen Ladung bis zu 384 km weit fahren.

Der als Leaf E+ bekannte Fünftürer ist seit seiner Markteinführung 2019 auch im Ausland erhältlich, aber Nissan hat aufgrund der Kundennachfrage beschlossen, eine zweite Variante in das lokale Angebot aufzunehmen.

Ein Sprecher von Nissan Australien sagte gegenüber Chasing Cars: “Versionen mit größerer Reichweite sind gefragt, und der Leaf E+ wird als zusätzliches Produkt die Produktpalette erweitern und den Kunden eine größere Auswahl beim Kauf bieten.”

2020 Nissan Leaf e+ now in Australia

2021 Nissan Leaf E+ wird Anfang nächsten Jahres in Australien auf den Markt kommen

Der Leaf E+ wird von einer 62-kWh-Batterie angetrieben, satte 22 kWh mehr als das bestehende Modell in Australien, und der neue Range Topper wird in der Lage sein, zusätzliche 114 km zu fahren, was die Reichweite von 270 km auf 384 km erhöht.

Nissan, das im September die Produktion des 500.000sten Leaf feierte, hat noch keine Preise für den Leaf E+ bekannt gegeben, aber laut Nissan wird die neue Langstreckenvariante voraussichtlich “weniger als 10.000 Dollar” mehr kosten als das aktuelle Modell. Die Preise beginnen bei 53.190 Dollar bei freier Fahrt.

Mit der größeren Reichweite wird es in enger Konkurrenz zum Tesla Model 3 stehen. Das Tesla Model 3 beginnt bei 73.900 $ mit einer Reichweite von 460 km, während der Shundai Kona Electric einen Einstiegspreis von 64.490 $ mit einer Reichweite von 450 km hat. Der Nissan Kona Electric hat eine Reichweite von 450 km auf der Straße.

2020 Nissan Leaf e+ will sit 5mm higher than the base model

Nissan hat kürzlich den 500.000sten Leaf weltweit verkauft.

Je größer die Batterie, desto besser die Leistung. Der Leaf E+ leistet 160 kW und 340 Nm, während der Standardmotor mit 110 kW und 320 Nm die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h auf 7,3 Sekunden reduziert, verglichen mit 7,9 Sekunden für das Basismodell.

Vielleicht noch wichtiger ist, dass der E+ eine Gleichstrom-Schnellladung mit einer Leistung von bis zu 100 kW ermöglicht. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem 40-kWh-Basismodell, das nur mit 50 kW laden kann.

Mit der größeren Batterie brauchen beide Modelle etwa eine Stunde, um innerhalb einer Stunde auf 80 % aufgeladen zu sein.

2020 Nissan Leaf e+ interior

Der Nissan Leaf E+ aus dem Jahr 2021 schafft es dank eines verbesserten Motor- und Batteriesystems in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Die Ladezeit ist zwar beeindruckend, wird aber von anderen Konkurrenten wie dem Audi E-Tron und dem Volvo XC40 Recharge, die mit einer Leistung von bis zu 150 kW aufladen können, unterboten.

Beide Modelle sind mit dem Chademo-System von Nissan ausgestattet, mit dem die ungenutzte Energie des Leaf in das Stromnetz zurückgespeist werden kann, um Haushalte bei Stromausfällen zu versorgen oder die Stromrechnung über Nacht zu senken.

2020 Nissan Leaf e+ has a range of 384kms

Alle australischen Nissan Leaf-Modelle nutzen den Chademo-Stecker zum Schnellladen

Die größere Batterie unter dem Boden erhöht die Bauhöhe des Leaf um 5 mm, während alle anderen Abmessungen identisch bleiben.

Trotz der größeren Batterie lässt Nissan das Kühlsystem des neuen Modells unangetastet und verlässt sich auf ein passives Kühlsystem, bei dem Luft unter dem Auto hindurchströmt, während Konkurrenten wie Tesla Flüssigkeitssysteme zur Temperatursenkung einsetzen.

Der neue Nissan Leaf übernimmt die Ausstattung des Basismodells, das mit Hightech wie einer 360-Grad-Kamera zur Kollisionserkennung, Ein-Pedal-Fahren, beheiztem Lenkrad, aktivem Tempomat und automatischem Fernlicht ausgestattet ist. Es wird erwartet, dass auch GPS-ausgerüstete Leuchten und ein 8,0-Zoll-Touchscreen-Infotainment-Display zur Verfügung stehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button