Preise für neue Autos

Porsche Panamera 2021 mit 514 kW Turbo S E-Hybrid als Highlight

Für das Jahr 2021 erweitert Porsche die Panamera-Baureihe um ein neues Flaggschiff: den Turbo S E-Hybrid. Das neue Modell kombiniert einen 420 kW starken V8-Doppelturbomotor mit einem 100 kW starken Elektromotor und einer 17,9-kWh-Batterie und leistet damit gewaltige 514 kW und 870 Nm.

Dank der großen Lithium-Ionen-Batterie kann der E-Hybrid leise durch die Stadt gleiten und das luxuriöse und unprätentiöse Ambiente genießen. Oh, und Porsche behauptet, dass der unauffällige Panamera den Standardsprint in nur 3,2 Sekunden absolviert und dann auf eine Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h sprintet.

Das hat natürlich seinen Preis. Der neue Range-Topper kostet 420.800 Dollar vor Nebenkosten und teuren Optionen. Das ist nichts für schwache Nerven. Immerhin ist er serienmäßig mit dem 8-Gang-PDK-Doppelkupplungsgetriebe von Porsche ausgestattet.

2021 Panamera E-Hybrid Sport Tursimo

Der Panamera 4 E-Hybrid – Sport Turismo ist das, wofür wir ihn halten.

Ganz zu schweigen vom normalen E-Hybrid, der ebenfalls aktualisiert wurde. Seine Leistung unterscheidet sich nicht allzu sehr von der des Audi RS5 Sportback, denn Porsche kombiniert 340 kW aus einem 2,9-Liter-V6 mit Doppelturboaufladung und einem 100 kW starken Elektromotor. Das reicht für einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,4 Sekunden. Mit einem Preis von 245.900 Dollar und seiner Größe ist der Panamera jedoch ein Premiumfahrzeug, das gegen schnellere Autos wie den Audi RS7 Sportback und den Quattroporte von Maserati antritt.

Dennoch verfügt der Panamera über ein exzellentes Hybridsystem, den 4 E-Hybrid, der seine Energie aus einer kleinen 14,1-kWh-Batterie bezieht, um ihn mitten in der Stadt anzutreiben. Das Aufladen kann zu Hause über eine normale 3-Pol-Steckdose oder mit einer schnelleren Rate von 7,2 kW an einer Wallbox oder einer öffentlichen Ladestation erfolgen.

Alle drei Karosserievarianten, darunter die Limousine, die Langversion und der attraktive Sport Turismo “Shooting Brake”, sind nur in der günstigeren Variante Panamera 4 E-Hybrid erhältlich, die nach Australien zurückkehrt.

2021 Panamera E-Hybrid Colours

Zwei neue Farben, Trüffelbraun und Cherry Metallic, sind hinzugekommen.

Die Panamera-Hybrid-Baureihe wird für 2021 aktualisiert, um sie an die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor anzupassen. Dazu gehört ein dezenteres Außendesign: Der Turbo S zeichnet sich durch breitere vordere Lufteinlässe und C-förmige Frontleuchten aus. Zwei neue Farboptionen, Cherry und Truffle Brown Metallic (im Bild), sind ebenfalls erhältlich. Zu den weiteren äußerlichen Änderungen gehören ein über die gesamte Breite reichender Rücklichtbalken und eine Auswahl an neuen 20- und 21-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Die Serienausstattung des Panamera 4 E-Hybrid wird durch kabelloses Apple CarPlay, einen hochauflösenden Touchscreen, Matrix-LED-Scheinwerfer, Head-up-Display, Soft-Close-Türen, Spurwechselassistent und Sitzbelüftung vorne erweitert. Der Turbo S wird durch serienmäßige Merkmale wie die Servolenkung Plus aufgewertet.

Als Teil der Power Steering Plus-Option ist der Turbo S serienmäßig mit allen Fahrwerksintelligenzen ausgestattet, darunter ein elektrisches Wankstabilisierungssystem, adaptive Dämpfer, Keramikbremsen, ein Torque-Vectoring-System und eine Vierradlenkung. Der Panamera 4 E-Hybrid kann gegen Aufpreis mit all diesen Vorteilen ausgestattet werden.

2021 Panamera E-Hybrid Interior

Der Wählschalter für die Fahrmodi liegt gut in Reichweite des Fahrers.

Der Innenraum des Turbo S steht dem des 4 E-Hybrid in nichts nach: Er verfügt über einen Luftionisator, 18-fach elektrisch verstellbare Vordersitze mit Memory-Funktion und das obligatorische Sport-Chrono-Paket.

Da es sich um ein Porsche-Produkt handelt, ist die Optionsliste sehr umfangreich und bietet eine große Auswahl an Farben, Rädern, Innenraumfarben und Highlights. Der Panamera, der von einem Verbrennungsmotor angetrieben wird, wird weiterhin mit den gleichen Karosserieoptionen angeboten.

Der aktualisierte Panamera Plug-in-Hybrid wird voraussichtlich im ersten Quartal 2021 in Australien auf den Markt kommen.

2021 Panamera Turbo SE-Hybrid Interior

Der Innenraum profitiert von den schärferen Bildschirmen und belüfteten Sitzen des Turbo S.

Preise für den Porsche Panamera E-Hybrid 2021

Alle Preise verstehen sich vor Straßenbenutzungskosten.

Panamera 4 E-Hybrid – $245.900 Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo – $253.200 Panamera 4 E-Hybrid Executive – $255.400 Panamera Turbo S E-Hybrid – $420.800

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button